Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. In unserer Datenschutzerklärung findest du Informationen, wie Cookies bei uns eingesetzt werden.
Weitere Informationen OK
Die kostenlose Community für Frauen ab 1,80 m und Männer ab 1,90 m Körpergröße.
 
Ergotherapie-Haan

16

Samstag, 17. Dezember 2016, 14:37

Also, ich denke, dass es für mich nicht in Reizüberflutung enden wird, nur weil ich auf einen Schlag mehr als 40 große Menschen sehe.
Das kann ich verkraften :P
Und meine Freundin sucht nach nem geeigneten Gegenstück, daher ist es nicht nur für mich interessant, auf größere Menschen zu treffen :D
Mein Mann mit 2,05m ist ja auch schon Normalität :thumbsup:
Wir haben drei Kinder unter 8jahren, da ist so ne Fahrt nach Hamburg nicht drin für ne Party ;)
Vielleicht schaffen wir den Stammtisch-muss man sich da anmelden?

17

Samstag, 17. Dezember 2016, 15:44

Es gibt solche und solche Stammis.

Sofern Tische in Lokalitäten reserviert werden sind Sitzplätze natürlich begrenzt und es empfiehlt sich den "Ich bin dabei Button" zu drücken. Damit ist die Anmeldung verbindlich und der Platz wird für dich frei gehalten. Nimmt man doch nicht teil, sollte man den Platz fairerweise rechtzeitig wieder frei geben, damit andere nachrücken können.

Gehen wir irgendwo tanzen dient die Anmeldung lediglich dem Zweck, der Orga die Übersicht zu erleichtern und anderen zu zeigen, dass du dabei bist.

Meist erkennst du aber in der Bekanntmachung was du machen musst. Wenn Du wirklich teilnehmen möchtest kann es nie falsch sein, sich in die Teilnehmerliste einzutragen.

^^
Mache niemanden zu deiner Priorität, der dich nur zur Option macht !

18

Samstag, 17. Dezember 2016, 16:42

Vielen lieben Dank für die Info :)

19

Samstag, 17. Dezember 2016, 19:10

Wir haben drei Kinder unter 8jahren, da ist so ne Fahrt nach Hamburg nicht drin für ne Party ;)
Vielleicht schaffen wir den Stammtisch-muss man sich da anmelden?


Es gibt ja auch Stammis die man gut mit Kindern mitmachen kann, wie z.B. Kanufahren, einen Tagesausflug in den Zoo oder Draisine fahren. Auch Neuwerk ist sehr zu empfehlen. Es gibt wirklich sehr vielfältige Angebote hier im Forum.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.


Neujahrsfrühstück 15.01 in Rastede, "Stammtisch Nordsee und Umgebung"

20

Samstag, 17. Dezember 2016, 20:16

Party Köln

Hallöle

also in Köln gibt es die Party für Grosse Leute immer noch.... nur nun wegen diverser Unstimmigkeiten (habe ich mir nur sagen lassen, weiß es also nicht genau) direkt vom H@rbrands (das böse Wort, was man hier noch nicht mal mehr schreiben darf) organisiert und natürlich unter anderem Namen. Wenn wir alle auf Zack sind, muss es ja möglich sein, diese Party zu einer GLP werden zu lassen - mitsamt Stammi vorher.

Ich gucke jetzt immer auf der Website wann die nächste Party da ansteht und hoffe, die bekannten GL-Gesichter dort zu sehen.

Manuela

21

Samstag, 17. Dezember 2016, 21:04

Wenn der Kreuz Bube hier mal wieder eine GLP startet, wo auch das drin ist was drauf steht, bin ich mir 100%ig sicher, dass es wieder mehr Menschen gibt die einiges auf sich nehmen um dabei zu sein! Alles andre ist in meinen Augen kalter Kaffee ... :whistling:
Hilfe für Gerd203
Notfall Gerd203

Ruhe in Frieden mein Stern
★07.12.1938 +12.03.2015

22

Montag, 19. Dezember 2016, 07:46

Danke Manuela, versteh nicht wieso man wenn man nichts mehr organisiert nicht mal die Alternativen anbieten lässt ......

23

Montag, 19. Dezember 2016, 10:31

Maraya - wenn du was mühevoll über Jahre aufgebaut hast, und dann jemand kommt, der sich einfach als Trittbrettfahrer bedienen will - würdest du das zulassen? So aus reiner Humanität? Sollen sich die Anderen doch bitte selbst die Mühe machen, sich ihr Stammpublikum aufzubauen, aber bitte nicht ungefragt und manchmal sehr großmäulig in fremden Teichen fischen.
Stell mir nie eine Frage, solange du nicht bereit bist, eine Antwort zu hören, die dir vielleicht nicht gefällt! ;)

24

Montag, 19. Dezember 2016, 10:58

Maraya - wenn du was mühevoll über Jahre aufgebaut hast, und dann jemand kommt, der sich einfach als Trittbrettfahrer bedienen will - würdest du das zulassen? So aus reiner Humanität? Sollen sich die Anderen doch bitte selbst die Mühe machen, sich ihr Stammpublikum aufzubauen, aber bitte nicht ungefragt und manchmal sehr großmäulig in fremden Teichen fischen.


Schöne Rede. Wenn man aber, nachdem man etwas über Jahre aufgebaut hat, ein Stammpublikum aufgebaut hat, dann aber abtaucht und offensichtlich keinen Bock mehr auf die Sache hat (wie anders soll man das deutschlandweite Sterben der GL-Parties interpretieren?), dann sollte man sich nicht wundern, wenn wer anders in die Lücke springt.

Klingt komisch, ist aber so. Und ja, es herrscht freier Wettbewerb, auch bei Motto-Parties. Und ein Veranstalter, der offensichtlich unmotiviert und uninteressiert ist, der ist über kurz oder lang raus.
And now for something completely different...

25

Montag, 19. Dezember 2016, 11:00

Konkurenz belebt das Geschäft, war schon immer so ;)
Und das ist auch gut so! Das nennt man Marktwirtschaft.....

26

Montag, 19. Dezember 2016, 11:03

Es ist ja auch nicht das Problem, dass es andere Veranstalter gibt, sie sollen nur bitte ihren Kram selbst machen.

Das "deutschlandweite Sterben" hat auch was mit mangelnder Teilnahme zu tun. Berlin, München, Hamburg waren immer nur schwach besucht, wobei Hamburg immer noch am besten war. Passende Locations zu finden, die das mittragen, ist nicht ganz so einfach. Die Kölner Veranstalter sind ja auch nicht immer konstruktiv gewesen.

Macht doch mal Vorschläge für bezahlbare, gut erreichbare Locations mit moderaten Getränkepreisen, statt zu maulen und zu warten, dass sich irgendjemand darum kümmert ;)
Stell mir nie eine Frage, solange du nicht bereit bist, eine Antwort zu hören, die dir vielleicht nicht gefällt! ;)

27

Montag, 19. Dezember 2016, 11:10


Das "deutschlandweite Sterben" hat auch was mit mangelnder Teilnahme zu tun. ... München ... waren immer nur schwach besucht, wobei Hamburg immer noch am besten war. Passende Locations zu finden, die das mittragen, ist nicht ganz so einfach. Die Kölner Veranstalter sind ja auch nicht immer konstruktiv gewesen.

Macht doch mal Vorschläge für bezahlbare, gut erreichbare Locations mit moderaten Getränkepreisen, statt zu maulen und zu warten, dass sich irgendjemand darum kümmert ;)


Die GLP in München war nicht schwach besucht mit über 400 Personen. Mehr hätten in die Location auch nicht gepasst. Und was das drum kümmern betrifft, machen doch die Mitglieder hier. Nur wird alles was nach Konkurrenz riecht sofort gesperrt und unterbunden. Das auch erwähnt wird, dass hier und da eine Party für Große statt findet ist auch normal, wenn vom bisherigen "Veranstalter" nichts mehr kommt. Aber anscheinend lebt es sich mit den Werbeeinnahmen auch ohne den Arsch zu bewegen auch so ganz gut, genügend Schafe gibt's ja, die hier rumrennen :P

28

Montag, 19. Dezember 2016, 11:18

Ich möchte dich mal sehen, wenn man deine Aktivitäten untergräbt..., dann lächelst du sicher und winkst und freust dich :rolleyes:
Stell mir nie eine Frage, solange du nicht bereit bist, eine Antwort zu hören, die dir vielleicht nicht gefällt! ;)

29

Montag, 19. Dezember 2016, 13:10

Man muss aber auch nicht stramm hinterhermarschieren, wenn jemand den vermeintlich falschen Weg läuft ;)

30

Montag, 19. Dezember 2016, 22:03

Ich bin selber mit Jörg hier gesessen und wir haben alles zusammengetragen .... etlich Vorschläge von Menschen mit Erfahrung in dem Bereich. Nur hat sichs keiner angeschaut.
Ist mir auch egal, wenns keiner machen will ist das auch eine Entscheidung, ist mir auch egal wer was dabei verdient - sei jedem gegönnt :)

Aber man könnte uns als User doch die Info gönnen und auch den anderen Veranstaltern das Geschäft, wenn man es grad nicht will. Damit ist doch allen wohlgetan - die GLer maulen nicht mehr weil sie was vermissen, bei den Veranstaltern macht man sich Freunde und selber nimmt man sich ja nix :)

Sollte jemand von GL doch wieder Partys machen wollen, kommen wir ja ohnehin gerne alle wieder da hin, umso lieber, als man uns jetzt nicht das Wort verbietet.

Werbung

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher