Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. In unserer Datenschutzerklärung findest du Informationen, wie Cookies bei uns eingesetzt werden.
Weitere Informationen OK
Die kostenlose Community für Frauen ab 1,80 m und Männer ab 1,90 m Körpergröße.
 

Nachteile

Zum Glück nicht besonders viele...

Ergotherapie-Haan
  • Wenn Du über 1,98 bist, stößt Du Dir gelegentlich den Kopf am Türrahmen, oder Du mußt Dich bücken. 
  • Bei schlechter Laune in der Menge untergehen? Geht nicht! 
  • Du hast Probleme passende Kleidung zu kaufen. 
  • Wenn Du Dir kein Oberklasse Auto leisten kannst, mußt Du Dich in Dein Auto quetschen. 
  • Nachmal werden Dir die Standardfragen (z.B. Wie groß bist Du?) lästig. 
  • Wenn Du keine kalten Füße bekommen willst, mußst Du Dir ein Bett in Übergröße kaufen. Und die sind leider sehr teuer. 
  • Als Frau über 1,90 m hast Du echte Probleme einen größeren Mann kennenzulernen. Aber dafür gibt es ja GrosseLeute.de :-)) 
  • Busreisen und Economyclass sind eine Strafe. 
  • Skischuhe mieten ist in manchen Ländern unmöglich. 
  • Beim Golfspielen brauchst Du extralange Schläger. 
  • Auf Stehpartys bekommst Du nur die Hälfte mit, oder Rückenschmerzen. 
  • Beim Renovieren darfst immer Du die Zimmerdecke streichen, weil Du ja ohne Probleme hinkommst. 
  • Wenn was runterfällt, muß man sich immer so tief bücken (nieder mit der Schwerkraft!!!) 
  • Bei der Bundeswehr muss man als Großer ganz vorne marschieren. 
  • Man wird eher naß, wenn es regnet. 
  • Man muss als Frau auch mal anpacken. Für die meisten bedeutet nämlich groß = stark 
  • Sportmotorräder, Badewannen, Türen u.s.w. Alles wurde für kleine Menschen konstruiert. 
  • Man wird immer wieder erkannt, wenn man was angestellt hat. (Der lange Blonde war auch dabei) 
  • Waschbecken, Spiegel, Duschkabine, Pissoir... Alles hängt zu tief. 
  • Ab 2 Meter Körpergröße bleibt man mit dem Kopf an den Reklameschildern im Supermarkt hängen. 
  • Wenn du nicht aufpaßt, gibts vom an die Haltestelle fahrenden Stadtbus mit dem Außenspiegel eine Kopfnuss. 
  • Man wird von seinen kleineren Freunden immer vorgeschoben, wenn´s gefährlich wird. 
  • Bei der Bundeswehr gibt es jetzt schon von Anfang an Übergrößen! 
  • Manche Leute sehen es als mutig an jemanden "Grossen" anzupöbeln. 
  • Erhöhte Treppengeländer bringen auch nichts, du kannst trotzdem ohne Probleme drüberfallen.
  • Manchmal denken die Leute man wäre eine Wand, bis sie merken, dass ihr Kopf von deiner Schulter gestoppt wurde.
  • Manche Umkleidekabinen gehen dir nur bis zur Brust.
  • Du kannst Geld haben soviel Du willst, in einen Ferrari passt Du trotzdem nicht rein.
  • Straßenbahn fahren ist eine Qual da du ständig mit dem Kopf gegen die Dinger zum festhalten stößt, wenn du nicht einen dieser viel zu engen Sitzplätze ergattern konntest.
  • In der Dusche hängt die Brause zu tief.
  • Beim Gleitschirmfliegen landet man schon, während andere noch 15 Meter fliegen.
  • Im Hotel hängt der Spiegel zu tief.
  • Einfach mal Klamotten kaufen kann man vergessen. Shoppingtouren werden schnell mal zum Marathon.
  • Wenn man auf japanischen Sofas sitzt, sieht man die Welt zwischen den eigenen Knien.
  • Die Ärmel sind oft zu kurz oder werden es nach der ersten Wäsche.
  • Du bist für die Gardinen Deiner Verwandschaft zuständig, weil für Dich das aufhängen leichter geht.
  • Die Küche ist zu tief! Kochen ist gleichzusetzten mit Rückenschmerzen...
  • Tische und Stühle in öffentlichen Gebäuden sind meistens zu klein.
  • An öffentlichen Telefonzellen ist die Hörerschnur zu kurz. Du musst beim Telefonieren in die Knie gehen.
  • Es ist völlig egal wie du in der Wanne liegst, die Hälfte vom Körper schaut immer raus.
  • Dachgeschoßwohnungen liegen dir nicht.
  • Niemand kann sich vorstellen, dass auch große Frauen beschützt werden wollen.
  • Tanzpartner zu finden ist nicht einfach.
  • Als Frau mit einer Schuhgröße über 42 kann man den typisch fraulichen Schuhtick nicht ausleben!
  • Du musst beim Tanzen auf den Deckenventilator achten. Also: Arme unten lassen.
  • Die Ausrede 'Ich habe nicht gesehen, dass da oben Staub lag' kannst DU dir schenken.
  • In Tiefgaragen stößt du dir als über 2m großer Mann entweder an Stützverstrebungen oder Sprenkleranlagen den Kopf.
  • Man verbraucht mehr Duschgel, da mehr Fläche!
  • Ab einer gewissen Größe neigt die 'Sollbruchstelle' an Deiner Lendenwirbelsäule dazu, die Bandscheiben herauszuquetschen.
  • In vielen Hotels kann man nur in Limbo-Manier duschen
  • Im Schwimmbad sind die 'ach so tiefen' Becken, plötzlich ein Kinderplatschbecken.
  • Bei Regenwetter mußt du ständig damit rechnen, dass dir die kleineren Leute mittels Schirm die Augen ausstechen.
  • Du musst bei Gruppenfotos immer hinten stehen!
  • Neben dir sehen alle Pferde aus wie Ponys.
  • Spaten, Schaufeln und Schneeschippen sind fast immer zu kurz und die Arbeit mit diesen Geräten demzufolge mit Rückenschmerzen verbunden.
  • Schlimm im Sommer, wenn die Markisen vor den Geschäften weit hinunter gedreht sind, da muss man aufpassen, dass man sich nicht verletzt.

Fällt dir noch mehr ein? Dann schreib uns!


Klick hier