Beinfreiheit und Kopffreiheit im Citroen DS Baujahr 1973

Die Deesse hat im Innenraum ein tolles Raumgefühl. Man sitzt relativ aufrecht - entspannt (tolle Sitze!), aber aufmerksam. Durch die steile Frontscheibe muß man dann auch nicht den Kopf zur Seite neigen, um herauszuschauen. Gerade die Pallas-Ausstattung mit ihren 6 cm höheren Sitzlehnen kommt uns Langen entgegen. Außerdem: Selbst mit ganz zurückgeschobenem Sitz kann der Hinterbänkler noch bequem seine Beine übereinanderschlagen bzw. ausstrecken. Ein Riesenkofferraum rundet das Platzangebot ab. Und das Fahrgefühl (Hydropneumatik) ist mit Worten kaum zu beschreiben. Beim Umstieg auf ein normal gefedertes Automobil merkt man erst, wie schlecht Deutschlands Straßen sind. Alles andere sind dann nur noch motorisierte Handkarren....

Beinfreiheit und Kopffreiheit im Citroen DS Baujahr 1973

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche
    ✓ Forum
    ✓ Schnelle Anmeldung
    ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren