Beinfreiheit und Kopffreiheit im Volvo 850 Baujahr 1995

Fahre das Volvo Urgestein schon seit 4 Jahren und bin immer noch begeistert von dem Komfort und der inneren Größe: Die Oberschenkel liegen auf, das Lumbalpolster in der Rückenlehne lässt sich individuell einstellen, sodass ich als Rückengeschädigter wunderbar 4 Stunden nonstopp fahren kann. Die Klimaanlage bringt an heißen Tagen gute Abkühlung, die Automatik, sowie der Tempomat machen ein Cruisen möglich. Der 850 ist im forderen Innenraum größer als sein Nachfolger V70. Ein großes Fahrrad passt ebenso hinein, wie 2,5m lange und 60cm breite Teile. Zusammengefaltet lässt es sich sogar darin Schlafen! Die 1/3 zu 2/3 Teilung der hinteren Sitzbank ist super. Dann hat der Wagen noch eine Niveauregulierung, die sich automatisch an Lasten anpasst. Kopffreiheit, Beinfreiheit, Bewegungsspielräume, geringe Innengeräusche, sowie eine nahezu Vollausstattung lassen kaum Wünsche als 2 Meter Mensch offen. Fazit: Ich fahr den Wagen, bis dass der TÜV uns scheidet...... (bei Vollverzinkung dauert es lange, he,he)

Beinfreiheit und Kopffreiheit im Volvo 850 Baujahr 1995

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche
    ✓ Forum
    ✓ Schnelle Anmeldung
    ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren