Beinfreiheit und Kopffreiheit im Ford Fiesta Baujahr 1991

Hi! Also ich fahre jetzt seit einem Jahr einen alten Fiesta 1.1 mit grandiosen 50 PS *g Wenn ich mir Gel in die Haare mache, dann muss ich krumm sitzen, damit das Autodacht nicht alles zerquetscht. Ist nicht so toll, aber ich fahre ja auch nur Kurzstrecken, dann is es nich so dramatisch. Was die anderen wegen der Gangschaltung schreiben, das kann ich nicht bestätigen. Ich kann prima schalten und so eng ist das alles nicht, finde ich. (In einem Suzuki Alto hatte ich allerdings auch einmal das Erlebnis, dass ich das rechte Bein anheben musste um den Ganghebel für den ersten Gang drunter durch zu schieben *g) Das beste ist, was auch jemand schon geschrieben hat: Man kann in der Stadt praktisch freihändig mit den Knien lenkend rumfahren :-)

Beinfreiheit und Kopffreiheit im Ford Fiesta Baujahr 1991

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche
    ✓ Forum
    ✓ Schnelle Anmeldung
    ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren