Beinfreiheit und Kopffreiheit im VW Passat Baujahr 2003

Der Passat paßt. Lediglich hinter mir (als Fahrer) wird es etwas eng, man kann sich aber arrangieren. 130 Diesel-PS machen Spaß, mehr Power verträgt das 5-Gang Getriebe leider nicht. Die normalen Sitze sind o.k., das Lenrad gut verstellbar. Fazit: Nach Golf, Jetta, Bora endlich mal ausreichend Platz.

Beinfreiheit und Kopffreiheit im VW Passat Baujahr 2003

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche
    ✓ Forum
    ✓ Schnelle Anmeldung
    ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren