Beinfreiheit und Kopffreiheit im Mazda 6 Sportkombi Baujahr 2004

Das erste Auto in 25 Jahren, in dem ich den Sitz NICHT bis ganz nach hinten fahren muss (kaufentscheidend!). Fahre ich ihn ganz nach hinten, kann ich meine Beine sogar ausstrecken. Mit 4,70 Meter ist das Auto ja auch nicht gerade klein, aber selbst dafür ist vorne, auf der Rückbank und im Kofferraum (510 Liter) bemerkenswert viel Platz. Sehr gute Raumausnutzung, wobei die Kopffreiheit mit Schiebedach aber nicht überwältigend ist. Der Fahrersitz ist vielseitig verstellbar, insbesondere hat er eine brauchbare Höhenverstellung. Das Fahrzeug weist insgesamt ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis auf, man bekommt sehr viel Auto fürs Geld.

Beinfreiheit und Kopffreiheit im Mazda 6 Sportkombi Baujahr 2004

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche
    ✓ Forum
    ✓ Schnelle Anmeldung
    ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren