Beinfreiheit und Kopffreiheit im Mercedes E Klasse Baujahr 1997

Es ist mein 4. Cabrio und das beste, was ich je hatte. Das Dach schließt rundum dicht ab, so daß die Windgeräusche immer Innern in Grenzen bleiben. Gespräche sind weiterhin möglich. Der Fahrersitz kann normal bis zum Anschlag nach hinten verschoben werden und darüberhinaus noch 10 cm weiter nach hinten. Heißt, ich kann meine Beine während der Fahrt in voller Länge ausstrecken. Ich habe es 2000 mit 30.000 km gekauft und heute hat der Tacho 180.000 km drauf, und immer noch kein Problem. Der Wert des Wagens bleibt annähernd gleich, wie Kaufdatum. Es gibt nur wenige in Deutschland zu kaufen und die Preise bewegen sich noch gut bei 15-20.000 €. Für ein Gebrauchtwagen, der 1997 das letzte Mal gebaut wurde, immer noch ein guter Preis. Einziger Nachteil: Das Windschott hat eine sehr niedrige Oberkante.

Beinfreiheit und Kopffreiheit im Mercedes E Klasse Baujahr 1997

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche
    ✓ Forum
    ✓ Schnelle Anmeldung
    ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren