Beinfreiheit und Kopffreiheit im VW Passat Baujahr 2006

Ich habe mich dieses Jahr nach einem neuen Auto umgesehen, und saß auch im Passat. Es mag sein, das Leute bis 2m gut darin Platz haben - es kommt halt sehr auf die Beinlänge an. Ich hab Hosenlänge (!) 40/42 und pass in den neuen Passat nicht wirklich rein. Das Lenkrand lässt sich nicht weit genug nach oben stellen, daher komm ich nicht richtig an Gas und Bremse. Auf der linken Seite ragt der Griff der Fahrertür sehr weit nach innen so dass man da mit dem Knie zum liegen kommt. Das tut nach 10min Fahrt schon unangenehm weh. Aber diese "Griff-Manie" herrscht sein jahren irgendwie bei allen Herstellern. In dem alten Passat wars nciht so, und da hab ich richtig gut Platz. Auch weil die Konsole nicht so nach vorn gezogen ist. Fazit: Wer über 2,10 ist und kein Sitzriese, sollte sich nach Alternativen umsehen. (Bei mir wirds der neue Laguna - hat zwar auch die "Griff-Manie", aber das Lenkrad lässst sich besser verstellen = mehr Platz).

Beinfreiheit und Kopffreiheit im VW Passat Baujahr 2006

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche
    ✓ Forum
    ✓ Schnelle Anmeldung
    ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren