Beinfreiheit und Kopffreiheit im Citroen Berlingo Baujahr 2001

Mein Berlingo ist nun mal ein Auto um von A nach B zufahren. Kein Luxusmobil, viel Plastik Innenverkleidung der rechten Türe löst sich oft, bei 90.000km Bremsscheiben vorne. außer Ölwechsel keine weiteren Kosten. Inspektionmuffel... 100.000km Heckscheibenwischer defekt (Motor dreht,wird wohl ein Plastikzahnrad abgebrochen sein)Bisher 3mal ohne Mängel über den Tüv gekommen..Platzangebot super....Sitze aber als Fahrer (172cm)sehr weit vorne und stoße ebenfalls mit dem Knie an die Lenksäule. Technisch waren mal Probleme mit Kontrollleuchte Abgas oder Einspritzanlage gest. Gleichzeitig war in einem Drehzahlbereich von 2800-3100 Umdrehungen ein nerviges stottern zu spüren. Später ging der Wagen auch schon mal aus wenn man in Kurven fuhr.(Gefährlich, da Servolenkung ausfällt) Aber dies trat nur 3-4 mal auf ,das würde keine Werkstatt finden. Nachdem ich ab 100000km nun eine Gasanlage eingebaut habe. (jetzt 114000)habe ich kein Probleme mehr. (Vielleicht hätte ich doch mal eine Inspektion machen sollen). Alles in allem, Preis Leistungsverhältnis i.O. Wenn der Wagen noch 4-6 Jahre hält war es die richtige Entscheidung

Beinfreiheit und Kopffreiheit im Citroen Berlingo Baujahr 2001

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche
    ✓ Forum
    ✓ Schnelle Anmeldung
    ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren