Beinfreiheit und Kopffreiheit im Renault Scenic Baujahr 1997

Meine Meinug bzw mein Urteil über diesen Wagen von 10/2007 muss ich revidieren..Bis dato habe ich nun bereits fast 2.000 Euro in den Wagen gesteckt! Auspuff, Stoßdämpfer etc..aber der absolute Knaller war die Batterie!! Da sie sich bei meiner Baureihe im Fahrgastraum befindet, darf eine "normale" Batterie nicht eingebaut werden! (Knallgasentwicklung, giftige Dämpfe etc...) Mal WIEDER eine Sonderlocke bei dem Wagen!! Na TOLL! Das heisst, eine Gelbatterie muss her! Alles kein Problem, kostet ja nur 153 Euro..wenn man einen Renaul-Händler findet, der solch eine Batterie noch am Lager hat, denn bestellen kann man sie nicht mehr, da der Hersteller nicht mehr existiert. Also hat Renault eine "Ersatzbatterie" geordert (die einzige Gelbatterie, die zugelassen ist..) und mit der kann man dann glücklich werden! Kostet allerdings 300 (!!!) Euro!! Na prima! Mein Jahr 2009 hat sehr kostspielig und voller Wut angefangen...Denn ich bin ja auf den Wagen angewiesen. Die einzige Alternative wäre nämlich, den Wagen einfach stehen zu lassen..Nach meinem Wutausbruch bei mehrern Händlern bin ich dann zu dem Schluss gekommen, Renault will diese Wagen aus dem Verkehr ziehen! Womit wäre sonst dieser absolut irre Preis gerechtfertigt? Nun ja, jetzt leuchtet momentan ständig meine ABS Leuchte auf..mal schauen, was das wieder kostet..Ich bin einfach nur noch sauer..Ach ja, und es "klappert" egenartigerweise im hinteren Bereich vom Wagen (vielleicht sind die Stoßdämpfer ja nicht richtig "eingesetzt"..Kofferaum ist leer, da kann nix klappern..) Na ja, werde mal wieder der Werkstatt einen Besuch abstatten müssen...never-ending-story...

Beinfreiheit und Kopffreiheit im Renault Scenic Baujahr 1997

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche
    ✓ Forum
    ✓ Schnelle Anmeldung
    ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren