Beinfreiheit und Kopffreiheit im Mitsubishi Lancer Baujahr 2000

Ich hab die Karre geschenkt bekommen, gekauft hätt ich sie mir nicht. Prinzipiell ist das Auto ja gut (Motor, Getriebe etc. nach 10 Jahren super, kaum Reparaturen). Nur kann man das Lenkrad nur höhenverstellen, nicht jedoch in Länge oder Neigung. Jetzt darf ich mir aussuchen: ich fahr mit dem Sitz zurück und stoße nicht mit den Knie dauernd an das Lenkrad. Dafür sitz ich mit gestreckten Armen und muss mich weit vorbeugen, wenn ich in den 5. Gang schalten will. Alternativ stell ich den Sitz weiter nach vorn, dann gehts mit den Armen. Dafür donner ich mit den Knie ins Lenkrad, speziell wenn ich unerwartet bremsen muss. In beiden Positionen bekomm ich entweder in den Beinen oder in den Armen nach 1h Schmerzen. Das ganze wäre nicht, könnte man das blöde Lenkrad einfach ca. 5 cm rausziehen.

Beinfreiheit und Kopffreiheit im Mitsubishi Lancer Baujahr 2000

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche
    ✓ Forum
    ✓ Schnelle Anmeldung
    ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren