Beinfreiheit und Kopffreiheit im Opel Agila Baujahr 2008

Ein Auto, in dem auch große Leute noch Platz bis zum Dach haben. Der Agila ist ein typisches Stadt- und Nahverkehrsauto. 4 Leute passen hinein, allerdings sollte derjenige hinter dem Fahrersitz eher kleiner geraten sein. Der 1.2l Motor mit 86 PS läuft auch auf der Autobahn gut mit. Allerdings ist der Wagen wegen der höheren Bauweise etwas Seitenwindempfindlich.

Beinfreiheit und Kopffreiheit im Opel Agila Baujahr 2008

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche
    ✓ Forum
    ✓ Schnelle Anmeldung
    ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren