Kaufberatung und Fahrberichte für den Citroen C4

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des Citroen C4 wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Kaufberatungen und Fahrberichte des Citroen C4 stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem Citroen C4 Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den Citroen C4 kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.
  • Habe mir Mitte letzten jahres ein C 4 Coupè gekauft. Komme mit den Wagen hervorragend zurecht und das bei 200 cm und rund 120 kg!! Vorn ist zumindest genügend Platz für für einen "kleinen Elefanten" wie mich! Zudem handelt es sich bei dem Auto um ein sehr innovatives Fahrzeug (Da geben die Franzosen immer Alles!). Der Wagen hat eine geniale Straßenlage und der Kofferaum reicht mir vollkommen aus. Das ist nun mein 7. Citroen und ich finde es wieder einmal bestätigt, dass die Franzosen trotz allen Unkenrufen sehr gute Autos bauen. Kann ich nur empfehlen!

  • Fahre seit zwei Jahren den C4 VTI 120 Coupé und bin mehr als zufrieden damit. Auch Herr Quinault (196cm) sitzt fast wie im Lehnstuhl. Fährt sich super, geht ab wie Luzi und bleibt auch dann noch bei 7,5 Liter. Und sieht auch noch toll aus! Fazit: würde ich immer wieder kaufen!

  • Habe mir im Oktober 2010 das Coupé gekauft (BJ 2009). Der Unterschied zur Limousine ist, dass im Coupé die Sitze ein paar cm niedriger montiert sind und somit mehr Kopffreiheit entsteht. Habe auch in der Limo probegesessen: keine Chance! Im Coupé hingegen habe ich auf dem Fahrersitz (ganz nach unten gestellt) oben noch gut Platz und ich sehe auch alle Ampeln vernünftig. Auf dem Beifahrersitz auch, aber mit etwas weniger Luft nach oben. Die Beinfreiheit ist auch sehr gut. ich habe den Sitz noch nicht mal in der hintersten Person. Und das bei einem unteren Mittelklasse-Wagen!! Im Fond siehts dagegen ganz schön bitter aus. Aber da sitze ich sowieso nicht :)

  • Nachdem ich meine schwarze Schönheit nun vor 3 Tagen abgeholt habe ziehe ich BIlanz: Die in meinen Besitz übergegangene Limousine offenbart erstaunlich viel Platz - meine Kopffreiheit ist im Fahrerraum uneingeschränkt, wenn ich bequem sitze (erstaunlich weit vorn im Vergleich zu anderen Autos - angenehm), findet eine ähnlich große Person (+) hinter mir ebenso bequem Platz.. was nicht mal bei jedem Kombi möglich ist. Es ist lediglich Vorsicht für die Hintensitzenden beim Einsteigen geboten, da gabs schon Kopfbälle bei Verwechslung mit dem Rahmen. Sonst sei zu sagen: mein VTI 120 plus mutet äußerst sportlich an und überzeugte meine Franzosen-Skeptikerseele mit unerahnten Extras.. ich entdecke nach wie vor Knopf für Knopf, Fach für Fach.. Funktion für Funktion und bin begeistert. Ich hoffe auf lange und unfallfreie Fahrt : )

  • Habe mir 2007 einen C4 gekauft und gleich auf LPG Gas umgerüstet! Ich, 1,87 gross habe ausreichend Bein und Kopffreiheit, sitze nicht eingeengt und dieser Mittelklasse Wagen bietet auch sehr viel Stauraum ! Bin sehr zufrieden damit!

  • Ich habe im Januar 2006 eine Probefahrt im C4 Coupe HDI135 gemacht. Das Platzangebot im C4 ist super. Meine Beine hatten ausreichend Platz und man bedient mit den Füßen auch wirklich nur ein Pedal! Die Kopffreiheit war durchschnittlich (ca. 3 cm Luft zwischen Decke und Kopf). In der Breite hat man super viel Platz für die Arme (Armlehne in der Mitte ist individuell einstellbar). Beim Kauf würde ich allerdings auf das Navi verzichten! Erstens sind Lösungen wie TomTom wesentlich günstiger, zweitens hat mich das Navi zweimal im Kreis geschickt.


    Sonderausstattung: VTS

  • ich schließe mich den vorggegangen bewertungen an. bei 195cm größe vorne überhaupt kein problem mit der bein- und kopffreiheit. zumal dieses auto auch als diesel für schmälere geldbeutel zu haben ist, im gegensatz zu manch deutschen herstellern. die bisherigen ersten 6 jahren absolut zuverlässiges auto ohne nenenswerte reparaturen und mängel!

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren