Kaufberatung und Fahrberichte für den Citroen C4 Grand Picasso

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des Citroen C4 Grand Picasso wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Kaufberatungen und Fahrberichte des Citroen C4 Grand Picasso stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem Citroen C4 Grand Picasso Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den Citroen C4 Grand Picasso kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.
  • Ich habe mit 2,07 m über einen Monat lang gesucht, welches Fahrzeug am besten passt. Hauptproblem: immer breitere Mittelkonsolen, so dass ich mir zwischen Lenkrad und Mittelkonsole das Knie einklemmte, außerdem immer flachere Windschutzscheiben, so dass ich beim Geradeausblick schon auf die Dachunterkante schaute. Beide Probleme löst der Grand C 4 Picasso elegant (auch der normale C 4 Picasso, der nur insgesamt kürzer ist): Es gibt keine durchgehende Mittelkonsole, das Knie kann entspant nach rechts pendeln. Die Windschutzscheibe ist weit in das Fahrzeugdach hochgezogen, Citroen spricht selbst vom "Visio-Van." Tipp: nicht die "Exclusive"-Ausstattung wählen, wegen der Kopfstützen mit seitlichen "Ohren" ("Lounge-Paket"), die großen Fahrern auf die Schultern drücken. Der Gesamteindruck des Fahrzeuges (mit 150 PS Blue-HDi Motor) ist nach 3000 km sehr gut. Alternative: Opel Zafira Tourer, der auch eine gute Sitzposition ermöglicht. Für den Grand C 4 sprach das bessere Platzangebot in der 2. Sitzreihe.

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren