Kaufberatung und Fahrberichte für den Ford Galaxy

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des Ford Galaxy wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Kaufberatungen und Fahrberichte des Ford Galaxy stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem Ford Galaxy Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den Ford Galaxy kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.
  • Der Ford bleibt seinem Image nicht immer treu! Super Platzverhältnisse vorne wie hinten, serienmässig mit sieben Sitzplätzen, Sitzbelüftung bezahlbar und unschlagbar in der Kopffreiheit, wobei der Sitz in der Höhe noch variabel einstellbar ist. Guter Ein- und Ausstieg, ein rundum empfehlenswertes Auto mit hoher Zuladung. Zu Bemängeln bleibt jedoch die Elektronik, hatte bei meinem BJ. 2007 allein fünf Updates gebraucht bis die Navi stabil lief!!! Mit der SDNavi wurde alles verschlimbessert, Berechnungszeiten inakzeptabel. Aber Platzangebot und Fahrleistungen bzw. Fahrwerk mit 200 PS entschädigen für diese Mängel. Dabei Zuverlässig und sicher. Mich hat eine Dame von der Landstrasse geschossen, Schaden war bei 42000€ und ich hatte mit 2,04 Meter KEINE Verletzung obwohl die Airbags nicht gebracht hätten. Fahre zur Zeit einen Audi A6, der nächste wird wieder ein Ford Galaxy, definitiv!

  • Mit das Auto mit dem meisten Platz für den Fahrer, das ich kenne. Dazu kann, wenn der Fahrersitz ganz hinten und ganz unten ist, dahinter in der zweiten Reihe noch jemand mit über 180 cm sitzen ohne daß die Knie anstoßen. Unterhalb von großen Vans ist dieses Auto die beste Möglichkeit, mit 4 oder 5 ausgewachsenen Personen unterwegs zu sein.

  • Ich werde mir jetzt zum dritten Mal in Folge als Firmenwagen einen Ford Galaxy bestellen weil ich mit meinen 203cm darin einfach am besten sitzen und transportieren kann. Ich hatte und habe immer das Modell mit dem Panoramadach, das gibt nochmal genau über dem Kopf zusätzliche 3-4cm frei und der Wagen ist Lichtdurchflutet aber nicht störend hell. (Schiebedächer anderer Modelle und Hersteller sind eher Mittig im Dach, fangen aber meist genau über dem Kopf an, damit kommt der niedrigere Dachhimmel genau bis über den Kopf !!) Auch als Beifahrer oder sogar mal in der zweiten Reihe sitze ich im Galaxy hervorragend. Das allgemeine Sitzkonzept mit den 7 Sitzen und der Wandelbarkeit ist genial. Ich habe mir viele Wägen angesehen die ich hätte ordern können von denen natürlich einige ein "höheres Image" versprochen hätten, aber der Komfort im Galaxy war und ist unübertroffen. Ein paar Beispiele: AUDI-Q7: Niedrige Decke, halbe Liegeposition nötig, ein Schiebedach fängt genau über dem Kopf an und senkt den Dachhimmel um 3cm. Die Fenster wirken klein wenn man den Rundumblick im Galaxy gewöhnt ist. Audi-Q5: zu klein für grosse Fahrer BMW-X5: deutlich enger als der Galaxy, Mittelkonsole macht das Sitzen und Einsteigen wirklich schwer. BMW-X3: viel zu klein VW-Tuareg: man muss mit dem Bein um das Lenkrad rumfedeln und dann sich am Rahmen festhalten um einzusteigen, drinnen geht es dann, aber die Kopffreiheit ist schon minimal und man muss wieder halb liegen. Volvo-XC90: Den gibt es nur mit dem Grünkeil in der Frontscheibe ind damit schaue ich immer ins grüne!!! ... und der Sitz lässt sich nicht wirklich weit nach hinten schieben, eine Schienenverlängerung gäbe es wohl aber spontan wusste man nicht wie teuer das wird und wieviel das bringt. Der Dachhimmel kommt zur Frontscheibe etwas runter, was beim Betrachten von Ampeln zu Verrenkungen zwingt. der Rückspiegel ist sehr breit und genau auf Augenhöhe, sodaß man leider eine eingeschränkte Sicht nach rechts hat (besonders rechts oben!) und Personen die hinter Autos hervorkommen erst sehr spät sehen kann. Kam also nach der Probefahrt auch nicht in Frage. Normale Kombis geben immer ein kleineres Raumgefühl, auch wenn es eigentlich riesen Wägen sind wie der A6 oder Merzedes E-Klasse. Also für uns und besonders für mich geht nach langem Probesitzen in vielen Modellen nichts über den Komfort im Galaxy.

  • Vom Platzangebot her super, sowohl Kopf- als auch Beinfreiheit sind massig vorhanden (2m, Sitzriese). Trotz der Größe des Fahrzeugs besitzt dieses ein sportliches Gen und marschiert ordentlich vorwärts.

  • Sehr gutes Auto:) Also super bein freiheit , mein papa ist 210 und sagt er hatte noch in keinem so viel platz gehabt wie in dem neuen Galaxy!!!

  • Raumangebot überwältigend! Im Vergleich zu Sharan viel viel grösser. Im Detail halt etwas billig verarbeitet, besonders Navigation und Telefonanschluss ist bei Ford nicht zeitgemäss, jedoch Fahrwerk und Zuverlässigkeit überzeugt. Hat mich nie im Stich gelassen und ist mit der Zuladung nur noch vom Bulli zu schlagen!

  • Sehr großes, komfortables Auto, Beifahrersitz drehbar (also auch für ältere Menschen sehr gut geeignet). Man hat eine große Beinfreiheit (ich selbst bin 1,87 m groß, mein Ex-Mann 1,96 m groß, wir waren beide sehr zufrieden mit diesem Fahrzeug. Man stößt auch nicht mit dem rechten Bein an der Mittelkonsole an. Die Kopffreiheit ist auch voll o.k. Die hintere Sitzreihe ist gut geeignet für Erwachsene oder größere Kinder. Auch hier einzeln verstellbare Sitze. Der 6. und 7. Sitz ist etwas unkomfortabler, da setzt man halt die kleineren Kids hin, wenn man mal das Auto voller Leute hat. Also, ich kann den Galaxy für große Menschen nur weitermpfehlen.

  • Von Kirsten (187 cm) Sehr großes, komfortables Auto, Beifahrersitz drehbar (also auch für ältere Menschen sehr gut geeignet). Man hat eine große Beinfreiheit (ich selbst bin 1,87 m groß, mein Ex-Mann 1,96 m groß, wir waren beide sehr zufrieden mit diesem Fahrzeug. Man stößt auch nicht mit dem rechten Bein an der Mittelkonsole an. Die Kopffreiheit ist auch voll o.k. Die hintere Sitzreihe ist gut geeignet für Erwachsene oder größere Kinder. Auch hier einzeln verstellbare Sitze. Der 6. und 7. Sitz ist etwas unkomfortabler, da setzt man halt die kleineren Kids hin, wenn man mal das Auto voller Leute hat. Also, ich kann den Galaxy für große Menschen nur weitermpfehlen.

  • In den letzten zehn Jahren DAS Auto mit dem ich am besten zufrieden war. Große Beinfreiheit ( 38 er Hosenlänge) und ausreichende Kopffreiheit. Empfehlenswert!!!!

  • Vom Platzangebot her super, sowohl Kopf- als auch Beinfreiheit sind massig vorhanden (2m, Sitzriese). Trotz der Größe des Fahrzeugs besitzt dieses ein sportliches Gen und marschiert ordentlich vorwärts.

  • Trotz meiner nicht überragenden Größe, habe ich als Fahrer keine ausreichende Möglichkeit die Beine auszustrecken. Auf Grund der ganzen Airbags ,auch der im Sitz, kann und darf laut Ford keine Sitzschienenverlängerung eingebaut werden. Hat jemand dafür schon eine Lösung gefunden ?

  • sehr fiel patz und auch für längere turen man siet zwar nuicht die motorhaube aber ok es geht man braucht auch ein großen parkpatz aber da für geht fiel rein nach den einkaufen

  • super viel platz auch hinter mir


    Sonderausstattung: standart

  • ja ein sehr groß auto und ich kann da echt gut drin sitzen und ich kann da mit alles machen der hat platzt ohne esde und er kann ja noch 2 ton ziehen und das ist auch gut so für mein wohnwagen

  • Wunderbarer Wagen, auch hinter mir haben jetzt noch Leute Platz, so dass der komplette Raum ausgenutzt werden kann. Und durch die variabel ein- und ausbaubaren Einzelsitze hinten hervorragend auf die jeweiligen Bedüfnisse anzupassen.

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren