Erfahrungsbericht für den Mercedes B Klasse

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des Mercedes B Klasse wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Erfahrungsberichte des Mercedes B Klasse stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem Mercedes B Klasse Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den Mercedes B Klasse kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.


„Also ich fahre seit März die Mercedes B-Klasse & ich liebe ihn! Ich hatte selten solch Beinfreiheit. Viel Platz nach oben, man kann bequem ein-und aussteigen. Also top, nur zu empfehlen!“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Mercedes B Klasse: Fräulein_Wunder

„Ich bin es nochmal. Der, der die letzten beiden Einträge hier gemacht hat. Also die Story geht weiter! Ein Kundendienst bei 20000 km kostet für so eine läppische B-Klasse 550 !!! Euro! Da war ja mein Touareg billiger! Dann kommt der Hammer: defekte , bzw. verrostete Bremsscheiben hinten: Kostenpunkt 400 Euro. Wohlgemerkt: bei 20000 km! Mercedes sagt: Verschleißteil und Kulanz gleich NULL. Habe Mercedes selbst mal angeschrieben, aber da wird man nur an so ein Servicecenter in Holland weitergegeben und die wiegeln alles ab. Alles Verschleißteile und Entschuldigung, aber Kulanz nee, nee, nee. Durfte im Nachhinein nochmal 102 Euro für einen neuen Keilriemen zahlen. Alles Verschleißteile bei 20000 km. Mein Fazit: Scheiß Auto und Scheiß Marke. Ich rate dringend ab!“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Mercedes B Klasse: Früheres Mitglied

„Wir haben 2008 gleich 2 neue B-Klasse Mercedes gekauft, weil wir dachten, dass ein Mercedes eben eine gewisse Qualität hat. Im Nachhinein betrachtet, war schon die Beratung im Autohaus mangelhaft und nur auf den Verkauf ausgerichtet. Bei einem Auto war von Anfang an ein heftiges Schlaggeräusch zu hören. Folge: kompletter Austausch der Keilriemenspannvorrichtung bei knapp 3000 km. Jetzt seit kurzem bei ca. 18000 km quietschender Keilriemen beim Anlassen. Der Zweite hatte vor kurzem bei ca. 17000 km einen unerklärlichen Spannungsabfall und ließ sich nicht mehr starten. Batterie wurde neu geladen, aber Mercedes fand keine Ursache. Desweiteren Knack-Geräusche ab und zu an der Hinderachse. Hoher Reifenverschleiß auf der Antriebsachse bei beiden. Laut meinem Reifenhändler ein typisches Mercedes B-Klasse-Problem. Ich bin 2 Meter und finde das Platzangebot gerade noch ok, aber hinter mir kann niemand mehr bequem sitzen. Das ist aber mir nicht wichtig gewesen. Mein Fazit: glatter Fehlkauf. Kann dieses Auto nicht empfehlen, da m.E. Qualität nicht stimmt.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Mercedes B Klasse: Früheres Mitglied

„...und was ich noch vergessen habe: bei nächster Gelegenheit gehen die beiden Wagen wohl bei VW, Audi oder BMW in Zahlung, denn nach dem Werbeslogan von Mercedes "Das Beste oder Nichts"........dann lieber Nichts !“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Mercedes B Klasse: Früheres Mitglied

„Ich finde die B-Klasse ein ziemliches Raumwunder - trotz kompakter Aussenmaße. Bei bequemer Fahrersitzposition mit - wie ich finde - ausreichend Beinfreiheit (in welchem KfZ haben wir schon "perfekte" Beinfreiheit) kann sogar noch jemand hinter mir bequem platznehmen - das ging nicht mal bei meinem alter Benz (230E, W124). Dem Konzept der Sandwich-Bauweise sei Dank. Hoch genug isser auch, und die erhöhte Sitzposition sowieso herrlich - auch beim ein- und aussteigen. Ich würde ihn wieder kaufen.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Mercedes B Klasse: der.josh

„Ich hab genügend platz für die Beine und Kopffreiheit und vor allem ist das einsteigen bequem wegen der hohen Sitzposition.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Mercedes B Klasse: Früheres Mitglied

„Tolles Auto mit viel Bein- und Kopffreiheit und erhöhter Sitzposition. Die Verarbeitung ist gut. Beim Lenkrad sollte man auf axiale Verstellbarkeit achten, damit die Arme nicht zu sehr durchgestreckt werden müssen.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Mercedes B Klasse: Früheres Mitglied

„Tolles Auto mit viel Bein- und Kopffreiheit und erhöhter Sitzposition. Die Verarbeitung ist gut. Beim Lenkrad sollte man auf axiale Verstellbarkeit achten, damit die Arme nicht zu sehr durchgestreckt werden müssen.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Mercedes B Klasse: Früheres Mitglied

„Man sitzt sehr entspannt. Genügent Kopffreiheit (1,93m). Beim Aussteigen mache ich jedoch manchmal mit dem linken Knie das Nebelschlusslicht an.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Mercedes B Klasse: che0

Schreibe einen Erfahrungsbericht für den Mercedes B Klasse

Kommentiere diesen Artikel

Als angemeldeter Nutzer bei GrosseLeute.de kannst du den Artikel "Erfahrungsbericht für den Mercedes B Klasse" kommentieren und bewerten. Wir nutzen deine Kommentare zur weiteren Verbesserung in der Inhalte. Wenn du noch kein Benutzerkonto bei uns eingerichtet hast, dann ist die Registrierung in wenigen Schritten gemacht. Klick dazu oben rechts auf "Anmelden oder registrieren". Es öffnet sich dann ein Fenster zur Eingabe deiner Zugangsdaten oder zur Erstellung eines neuen Benutzerkontos. Wähle im nächsten Schritt einen Benutzernamen unter dem deine Kommentare für den Artikel "Erfahrungsbericht für den Mercedes B Klasse" veröffentlicht werden sollen. Nach einer Bestätigung deiner E-Mail Adresse ist die Registrierung schon abgeschlossen und du kannst starten.

Über GrosseLeute.de

GrosseLeute.de ist eine Online-Community für große Frauen und große Männer im deutschsprachigen Raum. Ein gut frequentierter Bereich unserer Seite ist der Bereich Partnersuche. Wer Single ist und einen großen Partner oder eine große Partnerin sucht, dem bietet sich bei GrosseLeute.de eine gute Auswahl. Bei uns sind aber nicht nur Große Singles angemeldet. Wir wollen ganz generell allen überdurchschnittlich großen Menschen eine Kommunikations- und Informationsplattform im Internet anbieten. Wir haben zahlreiche Stammbesucher, die schon seit vielen Jahren bei uns registriert sind und die Plattform zum allgemeinen Austausch oder zur Verabredung nutzen. Du hast bei uns hervorrangende Möglichkeiten Freundschaften auf Augenhöhe zu schließen und du kannst bei uns wertvolle Tipps zum Thema Körpergröße erhalten.

Wissenswertes für große Menschen

Wir haben neben "Erfahrungsbericht für den Mercedes B Klasse" für euch einige Information rund um das Thema "Größe" zusammengestellt. Dazu zählt die Körpergröße von bekannten Personen, Bewertungen über die Beinfreiheit und Kopffreiheit von zahlreichen Autos, die Umrechnung von Körpergröße in das anglo-amerikanische Maßsystem und einiges mehr. Interessant sind auch zahlreiche Antworten auf die vielen Fragen, die große Frauen und große Männer oft bezüglich ihrer Körpergröße hören.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren