Kaufberatung und Fahrberichte für den Toyota Corolla Verso

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des Toyota Corolla Verso wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Kaufberatungen und Fahrberichte des Toyota Corolla Verso stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem Toyota Corolla Verso Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den Toyota Corolla Verso kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.
  • Der Toyota Corolla Verso ist ein Perfektes Auto. egal ob Jung oder Alt. Ob Gross oder Klein. Die Sitze sind sehr gut zu verstellen, egal ob in welcher Lebenslage. OB vorne oder hinten. Hinten sind die Sitzlehnen sofort und schnell niedergedrückt und man hat eine ebene grosse Ladefläche. Die Sitze hinten sind auch verschiebbar etc. wie vorne jedoch nicht höhenverstellbar, braucht man aber nicht. Ich habe die 5 sitzige Ausführung, gibt es auch mit 7 Sitze die sind allerdings nur für Kids gedacht, daher habe ich verzichtet darauf. DER IDEALE WAGEN für FAMILIEN, PÄRCHEN aber auch singles. FÜR ALLE IST WAS DABEI!!!! Ich besitze einen 2,2 D4D 135 PDF Austria First Edition. War damals bis April 2007 Lieferbar. Ich erstand den letzen damals im AUGUST obwohl es das neue Modell schon gab, hab ich mich für das Vorgänger Modell etnschieden, da es kein Dachreling hatte und kein MP3. Aber dafür hab ich mir ein IPOD + ORIGINAL ADAPTER nachgekauft. Das Fahrzeug ist ein UNIKAT gibt es laut Händler nur ein einziges mal vor allem er geht wie der D-Cat und das mit 136PS. Das Update für den Motor wurde einmal neu geladen, danach ging er noch schneller obwohl es die software für den 136PS igen war. eines ist klar. den D-Cat braucht man nicht. denn der 136 PS Corolla Verso hat nicht viel weniger Dampf als der 177 PS, außerdem Spart man gwaltig bei Versicherung und Verbrauch. Die Sicherheit ist sowieso Perfekt 5 Sterne beim EURO CRASH TEST. Er hat 7 Airbags darunter auch einen für den Fahrer im Kniebereich Das Fahrzeug hat wirklich sehr gute fahreigenschaften leichte Wanktendenz ist halb so schlimm. also die 200 km/h auf der Autobahn merkt man erst wenn man seitlich raus schaut, bei 130 km/h glaube man fast, man stehe auf der Autobahn, dann noch mit Tempomat. na Hilfe wo bleibt der Kaffee und Kuchen bitte. HIHI Na gut. also ich hab in jetzt bisschen über 2 Jahre nur 31 000km oben, im winter steht er. da habe ich einen 14 Jahre alten VW Vento SDI 64PS Verbr. 3,2 - 5,2 L/100km ach ja der Toyota braucht ca. zw. 5,9 und 8 L/100km je nachdem wie man ihn fährt. Wünsche noch einen schönen verschneiten TAG!!! Und Frohe Weihnachten an ALLE!! GLG Peter

  • sehr übersichtlich kopf und beinfreiheit sehr gut fahreigenschaft gut gesamteigenschaft:sehr gut


    Sonderausstattung: navy

  • Platz ist selbst für 208cm gut vorhanden. So ziemlich das einzige Auto, das ich kenne ich dem ich vernünftig sitzen kann und auch vernünftig ein- und aussteigen kann. Einziges Manko sind die etwas kurzen Sitze. Bei längeren Strecken braucht es den Tempomat oder ein Keilkissen, um die Beine etwas zu unterstützen. Die allgemeine Vielseitigkeit eines Mini-Vans, 7-sitzers brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Was mir vielleicht noch aufgefallen ist, ist der doch recht große Wendekreis. Ich muss oft noch mal zurücksetzen, wenn ich auf Straßen wenden will.

  • Inzwischen habe ich einen 2007er. 7Sitzer. Bzw. 5+2. Die hinteren Sitze sind einzeln vor und rückverstellbar. Wenn man diese also nach hinten rückt, ist richtig viel Platz. Auch hinter mir (naja, so gross wie ich sollte er/sie besser nicht sein). Top Auto.

  • Ich finde das Auto super und zuverlässig. Ich habe mich darüber viel informiert und werde in neuem Jahr 2008 mich ein besorgen. Kann mir jemand sagen, was beträgt das KfZ-Steuer bei einem Euro4 mit Rußpartikelfilter Disel? Danke


    Sonderausstattung: Sol D-CAT 177 PS

  • Passt super zu meinen 2.07, sogar die Kopflehne sitzt im Nacken. Allerdings kann sich vielleicht gerade Mal ein kleines Kind hinter mir setzen.

  • Perfekt für eine Körpergröße von 197 cm. Mann "fällt" nicht nach unten beim Einsteigen, auch beim Aussteigen bei "engen Parkplätzen" kommt man einfacher raus - ich habe mir im September 09 den neuen VERSO gekauft - hat ungefähr die gleichen Maße - also auch bestens beim Ein- und Aussteigen - gute Kopffreiheit - auch hinten - die hinteren 3 Sitze sind einzeln verstellbar und auch einzeln die Lehnen umklappbar - einfach nur "empfehlenswert"

  • Deutlich günstiger als vergleichbare Wagen (Touran, Toledo), super Fahreigenschaften, geringer Verbrauch. Auto mit dem mit Abstand am meisten Platz für extrem lange Beine wie ich sie habe. Der Wagen ist durchaus für eine sportliche Fahrweise zu haben - nicht nur ein Pampersbomber.


    Sonderausstattung: Sol, D4D, 136 PS, Cd, Klima, Anhängerkupplung

  • Viel Bein- und Kopffreiheit. Gute Fahreigenschaften und 9 Airbags, auch für die Kniee. Im Vergleich mit den VW Touran und Seat Toledo hat dieses Auto ein besseres Dashboard Entwurf das bei einem Unfall sicher das rechte Bein besser beschützt.


    Sonderausstattung: Sol, D4D D-CAT, 177 PS, CD Wechsler, Subwoofer

  • Was soll ma da sagen. Toyota eben. Sehr gute Sitzposition auch für lange Fahrerbeine. Mechanik top. Service top. Geringer Wertverlust. Mein wieder nächstes Auto.

  • Nachträglich, denn ich fahre z.Z. einen Grand Scenic, das BESTE Auto das ich je hatte. Sitzverschiebung für lange Beine ok. Motorisierung ok. Probleme = Fremdwort. Wiederverkaufswert: enorm. Wäre da nicht der Einkaufspreis.

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren