Kaufberatung und Fahrberichte für den VW Bus

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des VW Bus wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Kaufberatungen und Fahrberichte des VW Bus stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem VW Bus Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den VW Bus kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.
  • Es ist bereits mein dritter VW - Bus den ich fahre und der Hauptgrund ist die grandiose Bewegungsfreiheit im Bereich der Beine und der Kopf hat auch noch genug Platz bis zur Decke. Wenn die hinteren Sitze draußen sind hat man eine Liegefläche von 2,40 m, das reicht für bequeme Übernachtungen. Das Fahrzeug ist nur zu empfehlen. Als TDI Stark und relativ günstig im Verbrauch.


    Sonderausstattung: Standard

  • Top Auto,150PS,geht wie Sau.Viel Platz für Kind und Kegel.Wünschenswert wäre eine bessere Sitzverstellung und Lenkradhöhenverstellung.Das richtige Auto,da man selbst im Sitzen über die anderen hinweg sieht....


    Sonderausstattung: Multivan T4

  • Beste Auto was ich bisher hatte. 140PS daß geht. Sitzschienenverlängerung Automatik SUPER Wagen. Mein nächster wird ein TDI mal schauen.


    Sonderausstattung: Multivan VR6

  • Ist halt keine Rennmaschine als Diesel mit 78 PS, aber mit 145 km/h Spitze läßt es sich auch als "Großer" bequem reisen und übernachten. Also ich finde meinen T4 durchaus empfehlenswert!


    Sonderausstattung: Multivan

  • also ich fahre privat einen T4 und muss schon sagen er ist empfehlenswert. man hat platz und er fährt sich trotz seiner 78 ps sehr gut aber das einzigste problem ist, dass er keine sitzhöhenverstellung hat aber sonst ist er groß und für große leute wie mich sehr gut zu fahren denn die oberschenkel liegen fast auf.


    Sonderausstattung: Multivan T4

  • Muß mich nicht zusammenfalten beim einsteigen. Es ist ordentliche Kopffreiheit und Beinfreiheit gegeben. Auch nach längerer Fahrt noch bequem.Klar die alte Karre läuft nicht mehr so wirtschaftlich- dennoch Daumen nach oben.


    Sonderausstattung: Camping

  • Super Auto - leider etwas langsam und laut... Ansonsten: Kopffreiheit, Beinfreiheit, guter Verbrauch... Ich war begeistert... Mußte ihn leider verkaufen - bei so nem alten Auto muss man schon selber ein bisschen dran flicken können.. - konnte ich leider nicht... Aber wenn wieder einer zu kaufen ist - ich würd ihn wieder nehmen!!!


    Sonderausstattung: Werkstattfahrzeug mit Aufbau T2

  • In meinem Bulli bin ich Herr über Raum und Zeit. Durch das originale Posthochdach mit großer Schiebetür gibts nix Besseres. Er hat Platz satt und trotz seiner kaum beherrschbaren 50PS sind wir in Norwegen,Irland,Schottland,Frankreich,Holl................... Er hat mich nie wirklich im Stich gelassen und mir viele neue Freunde aus allerhand Ländern beschert. Durch den Campingausbau bin ich also immer überall da zuhause wo mein Bulli grade steht. :o) Im Winter darf er aber nicht raus. Deshalb ist seine Vertretung in der Zeit ein T4 Multivan. Der wurde ja oben schon mehrfach erwähnt und auch ich hab nicht viel zu meckern. Ist halt durch den Motor weniger Platz im Fahrgastraum als im alten T2.

  • Also ich muss sagen, ich fahre beruflich T2 und T4 und bin begeistert. Man hat für Kopf und Beine extrem viel Platz und sitzt sehr hoch. 1A!


    Sonderausstattung: auch

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren