Erfahrungsbericht für den VW Caddy

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des VW Caddy wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Erfahrungsberichte des VW Caddy stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem VW Caddy Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den VW Caddy kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.


„Ich bin vom Caddy rumdumbegeistert. Fährt sich kompfortabel, hat ohne Ende Kopffreiheit und sehr gute rundum Sicht. Ich hab die lange Version mit 1.2l TSI. Benötigt 6-8l/100km je nach Fahrweise und Wetterverhältnissen.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den VW Caddy: f0001596

„Sehr viel Platz als Fahrer, weil der Sitz weit nach hinten geht. Dann kann hinter dem Fahrer allerdings niemand mehr sitzen, auch nicht in der Langversion. Schade, denn wenn die zweite Reihe weiter hinten oder nach hinten verschiebbar wäre, wäre das Auto in der engeren Wahl.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den VW Caddy: Früheres Mitglied

„Der Caddy ist von Haus aus ein Nutzfahrzeug. Aber seeehr geräumig, praktisch, komfortabel und verhältnismässig günstig. Man steigt halt ein und zieht ihn nicht an. Kaufen kann man ihn als robustes Einfachauto, komfortable Kutsche oder Camper. Als Sonderausstattung sind VERLÄNGERTE SITZSCHIENEN AB WERK BESTELLBAR. Durch Bestellung einer höheren Bodenfreiheit kann man die ohnehin komfortable Einstiegshöhe sogar noch anheben. Man muß aber so ein "Hundefängerauto" fahren wollen. Wer auf Vans oder Busse steht wird ihn mögen und als Diesel kaufen. Unser wirklich sehr guter Verkaufsberater war deshalb wohltuend zurückhaltend, wohl wissend, das dieser Wagen sich über eine Probefahrt praktisch selbst verkauft oder disqualifiziert. Windgeräusche sind kein Thema - mit so einem Auto rast man doch nicht. Er ist aber absolut stadttauglich und wendig. Allein die grossen Spiegel gefallen auf Anhieb. Die neuen Diesel aus 2010 sind sehr sparsam. Aber die alten Diesel sind ganz genügsam. Die gute DSG-Automatik verbraucht im Normalbetrieb nicht viel mehr, ist aber leider sehr teuer. Der "Caddylack" wird für PKW-Kunden kaum beworben. So wird er in der aktuellen TEAM-Werbung nicht erwähnt, obwohl es auch wieder ein solches Sondermodell gibt. Trotzdem findet er immer mehr Vernunftkäufer, die keinen teureren Touran oder Sharan mehr wollen. Ich stand die letzten Jahre mit VW absolut auf Kriegsfuss, aber dieses Auto ist wirklich ein äusserst angenehmes Alltagsgefährt. Was ich auch noch toll finde - sehr viele kleinere Menschen fahren begeistert Caddy.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den VW Caddy: Stanley Beamish

„Der jetzige Caddy Life ist bereits mein dritter. Mit 5 cm nach hinten versetzter Sitzschiene und DSG und Sitzheizung sind selbst weite Strecken gut zu fahren. Auch als Zugfahrzeig (fahre selbst 2-3 tKm mit Wohnwagen im Jahr) sehr zu empfehlen. Dank Blattfedern und Nutzfahrzeugfahrwerk auf schlechten Wegstrecken deutlich komfortabler als z.B. der Touran bei dem ich mir immer den Kopf an der Dachkonsole gestoßen habe und mein Hintern sich wie im Schraubstock eingespannt gefühlt hat - die Sitze des Caddys sind deutlich breiter.. Tip: Im Zubehörhandel bei Cobra gibt es eine Dachreiling - damit lassen sich Dachträger schnell und einfach an- und abbauen..“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den VW Caddy: Früheres Mitglied

„zweckmäßiges Fahrzeug mit prima Preis-Leistungsverhältnis solide verarbeitet, robust und gutmütig; wer allerdings ein flottes Auto mit sehr geringem Verbrauch möchte wird hier enttäuscht sein habe das Teil auf Autogas umrüsten lassen meine wichtigsten Kaufargumente: - hohen Einstiegs- und Sitzposition (rückenschonend) - große Kopffreiheit - ebene Ladekante und sehr viel Zuladung möglich habe ihn seit fast 4 Jahren und bin bisher voll zufrieden mein nächster wird wieder ein Hundefänger sein, vermutlich wieder ein Caddy“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den VW Caddy: Früheres Mitglied

„ Geniales Auto für Familien und Personen die Platz brauchen, aber keinen Bus kaufen möchten. Fährt sich wie ein PKW, und durch die beiden Schiebetüren sehr flexibel. Sonderausstattung: Klima, ESP, Sitzhöhenverstellung “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den VW Caddy: 50714

„Ich habe anfang 2009 einen keinen Transporter gebaucht und mich für den Caddy Maxi entschieden. Durch meine 203cm pass ich nicht in alle Fahrzeuge (aber wem schreibe ich das hier*lol*) weil die meisten Transporter nur noch mit einer art Joy-Stick Gangschaltung ausgerüstet sind und da passt kein beim mehr zwischen Lenkrad und Schaltung. Bei Caddy gibt es das nicht. Leider drückt die Amatur der Radios etwas auf die Außenwade und ich kann meine Beine nicht zu 100% durchstrecken, aber da gibt es sicher schlimmeres. Bin superzufrieden mit diesem Raumwunder.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den VW Caddy: Früheres Mitglied

„Der Caddy Life ist ein geräumiges Auto...bei schneller Fahrt ist er lauter als manch ein anders Auto, man kann es aber aushalten. Für kurze Strecken ein tolles Auto mit guten zulademöglichkeiten.Für Familien sind die Schiebetüren für Kinder eine feine Sache! Bei meiner größe mag ich es nicht länger als 1 Stunde unterwegs damit zu sein..die Beine sind doch stark angewinkelt was ich auf Dauer als unbequem empfinde!“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den VW Caddy: Früheres Mitglied

„sehr gut“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den VW Caddy: Früheres Mitglied

„super Auto für große Leute !!!“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den VW Caddy: stadtlohn

„ Für mich als Fahrer ist dieses Fahrzeug noch relativ komfortabel. Der Fahrersitz ist höhenverstellbar, der Beifahrersitz leider nicht. Auf der Rücksitzbank können Personen bis 1,85 m gut sitzen. Dieses Fahrzeug ist optimal für Familien oder Sportler, der Kofferraum ist sehr groß und das Fahrzeug hat eine hohe Zuladung. Gruß Stefan Sonderausstattung: 7 Sitzer, Klima, CD usw. “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den VW Caddy: Stefan45

Schreibe einen Erfahrungsbericht für den VW Caddy

Kommentiere diesen Artikel

Als angemeldeter Nutzer bei GrosseLeute.de kannst du den Artikel "Erfahrungsbericht für den VW Caddy" kommentieren und bewerten. Wir nutzen deine Kommentare zur weiteren Verbesserung in der Inhalte. Wenn du noch kein Benutzerkonto bei uns eingerichtet hast, dann ist die Registrierung in wenigen Schritten gemacht. Klick dazu oben rechts auf "Anmelden oder registrieren". Es öffnet sich dann ein Fenster zur Eingabe deiner Zugangsdaten oder zur Erstellung eines neuen Benutzerkontos. Wähle im nächsten Schritt einen Benutzernamen unter dem deine Kommentare für den Artikel "Erfahrungsbericht für den VW Caddy" veröffentlicht werden sollen. Nach einer Bestätigung deiner E-Mail Adresse ist die Registrierung schon abgeschlossen und du kannst starten.

Über GrosseLeute.de

GrosseLeute.de ist eine Online-Community für große Frauen und große Männer im deutschsprachigen Raum. Ein gut frequentierter Bereich unserer Seite ist der Bereich Partnersuche. Wer Single ist und einen großen Partner oder eine große Partnerin sucht, dem bietet sich bei GrosseLeute.de eine gute Auswahl. Bei uns sind aber nicht nur Große Singles angemeldet. Wir wollen ganz generell allen überdurchschnittlich großen Menschen eine Kommunikations- und Informationsplattform im Internet anbieten. Wir haben zahlreiche Stammbesucher, die schon seit vielen Jahren bei uns registriert sind und die Plattform zum allgemeinen Austausch oder zur Verabredung nutzen. Du hast bei uns hervorrangende Möglichkeiten Freundschaften auf Augenhöhe zu schließen und du kannst bei uns wertvolle Tipps zum Thema Körpergröße erhalten.

Wissenswertes für große Menschen

Wir haben neben "Erfahrungsbericht für den VW Caddy" für euch einige Information rund um das Thema "Größe" zusammengestellt. Dazu zählt die Körpergröße von bekannten Personen, Bewertungen über die Beinfreiheit und Kopffreiheit von zahlreichen Autos, die Umrechnung von Körpergröße in das anglo-amerikanische Maßsystem und einiges mehr. Interessant sind auch zahlreiche Antworten auf die vielen Fragen, die große Frauen und große Männer oft bezüglich ihrer Körpergröße hören.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren