Kaufberatung und Fahrberichte für den VW Golf Plus

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des VW Golf Plus wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Kaufberatungen und Fahrberichte des VW Golf Plus stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem VW Golf Plus Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den VW Golf Plus kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.
  • Hallo, ich fahre bereits den zweiten Golf Plus und bin sehr zu frieden damit. Ich bin 2,07 groß und habe relativ lange Beine. Die kann ich im Golf sehr gut sortieren und kann auch längere Strecken sehr gut fahren. Die Ausstattung ist passabel und funktionell, im Moment habe ich die Highline Variante. Ist zwar nicht wirklich nötig aber es macht auch mal Spaß mal in höherwertigem Material zu sitzen. Leider ist das wohl der letzte, Volkswagen hat ihn aus dem Programm genommen. Negativ wäre vielleicht zu erwähnen das ma das Gefühlt hat leicht zu schaukeln, hängt wohl an der Höhe des Fahrzeug und ein wenig an der Fahrweise. Ansonsten stört die A-Säule etwas, da verstecken sich gern mal ganze LKW ;-) Ich würde ihn dennoch immer wieder kaufen oder mieten, besonders die 2 Liter Variante mit Automatik.

  • für große Leute genau das optimale Auto, wenn man nicht auf Persönlichkeitsprothesen (SUV) steht. Ich kenn in dieser Fahrzeugklasse nichts anderes, wo man nicht gegen mit dem Kopf die Decke berührt und/oder immer den vorderen Teil vom Dachhimmel im Blickfeeld hat. Würde ihn immer wieder kaufen

  • meine eckdaten oder sinds schon runddaten-198cm 146kg-ex gewichtheber muß mal eine lanze für den golf plus brechen-super platz hinten wie vorne und gute haptik. entscheident war nach schlaganfall ein geräumiges auto mit einem erhöhten einstieg-viele getestet und der golf passte auf anhieb-also immer wieder den golf mit dem plus an raum-übrigens hinter mir können sogar noch normalos sitzen. gruß vom niederrhein

  • Dies ist jetzt schon mein zweiter Golf Plus, für mich genau der richtige Wagen habe Beinfreiheit, der Sitz ist nicht mal nach ganz hinten gestellt und es ist hinter mir immer noch genug Platz das jemand in meiner Größe gut sitzen kann.

  • Habe nur einmal in dem Auto dringesessen, ich habe ausreichend Platz. Man hat eine gute übersicht, ein klasse Auto!

  • Besitze den Golf Plus 2.0 TDI, 110PS seit Ende Juli 2009. Derzeitiger KM-Stand 20000 Ich bin vor allem mit den Platzverhältnissen sehr zufrieden. Sogar meine Volleyballmannschaft (auch um die 2 Meter) hat genügend Platz, auch auf dem hinteren Gestühl.

  • große Kopffreiheit und Sitzposition

  • Fahre seit 3 Monaten den Golf Plus United 2,0 TDI - ein feines Auto. Genug Platz für mich (2,05m) ist da, sogar auf der Rückbank können hinter mir nicht nur Kinder sitzen :) Sehr angenehm sind die erhöhte Sitzposition und die Kopffreiheit. Ein himmelweiter Unterschied zum Vorgängerauto Polo. Der Motor ist agil, Spritverbrauch mit durchschnittl. 6,5 l Diesel/100km akzeptabel. Der United war das letzte Sondermodell vor dem Facelift zum Golf Plus VI und hat einige schöne Ausstattungsdetails an Bord, die ich nicht missen möchte. Außerdem hat er sich als sehr wintertauglich in diesem schneereichen Winter erwiesen. Alles bin ich mit dem Golf Plus sehr zufrieden und kann ihn nur weiterempfehlen.

  • ich habe den Golf Plus und finde ihn super. Mein Problem ist immer die Kopfhöhe und die stimmt hier bei mir (sitze sehr grade, weil die Arme kürzer sind als beim Mann), mit der Beinfreiheit habe ich fast nie Probleme und in meinem Auto konnen sogar noch Grosse Leute hinten sitzen da der Himmel hier nicht schon beim Fahrer abfällt. Einziges kleines Manko: der Kofferraum könnte größer sein.

  • hallo, habe mir selbst ein weihnachsgeschenk gemacht mir dem vw golf plus 2,0tdi gekauft. sehr schoenes auto mit viel platz in der ersten und auch in der zweiten reihe.kann das auto nur EMPFEHLEN fuer grosse leute. habe viele autos getestet z.b mazda 5,toyota corolla verso,citroen c4 picasso,honda fr-v.

  • Es ist zwar das Auto meiner Frau, aber am liebsten würde ich nur noch mit dem Golf Plus fahren. Es ist aussreichen Platz. Sowohl im Kopfbereich, als auch mit der Beinfreiheit. Selbst wenn ich den Sitz ganz nach hinten schiebe, kann hinter mir noch locker einer sitzen. Einfach genial.

  • Ich habe den 1,4 Ltr. (122PS) ist ein sehr gutes Fahrzeug solide Ausstattung und reichlich Platz , Kopfreiheit und im Fußraum selbst wenn man hinten sitzt ist Platz vorhanden . Ich kann den Wagen nur empfehlen !!

  • Hallo, fahre seit einiger Zeit einen Golf Plus Turing, das Platangebot ist mit meinen 2,06m aussreichend und gut - kann sogar den Fahrersitz noch ein Stück nach vorne bringen. So kann hinter mir auch noch eine "normal"große Person sitzen, dies ohne Probleme. Note 2*

  • Ich habe mir den 1,6 tdi tour gekauft, weil es herrlich viel Platz über dem Kopf hat, außerdem ist die Ein- und Aussteigerei wunderbar bequem, kein buckeln nach unten und das Aussteigen ist auch problemlos! Gerade wenn man Probleme mit dem Rücken hat, weiß mans zu schätzen! Note 1+

  • Golf Plus ein klasse Wagen gerade für große Menschen.Möchte dieses Auto nicht mehr missen.Ob hinten oder vorne man hat immer genug Bein und Kopffreiheit.Das einzige was bei nächsten Neuwagenkauf drauf achten würde ist bei der Automatik einen stärkeren Motor zu nehmen,hab einen 115PS FSI Motor dieser ist fährt sich sehr träge gerade was das anfahren und das befahren von Steigungen und das überholen auf der Autobahn betrifft.

  • Ich fahr auch den Golf Plus. Er kostet als kaum mehr als der 4Türige Golf klassik. Mit 140 PS und DSG macht er auch Spass zu fahren un das bei 6-7 Litern Verbrauch. Von außen natürlihc hässlich wie die Nacht, wenn man ertmal drin sitzt gehts. Ich dachte ich wäre der einzige in D der unter 65 und Golf Plus fährt. Anscheinend ist das gut Stück bei großen Leuten doch beliebt. Nicht schick aber praktisch....

  • Fahre jetzt seid einem Jahr den Golf Plus Tour 1.6 TDI und bin in allen Bereichen zufrieden. Nachdem ich den "normalen" Golf bereits ausgeschlossen habe, Grund war mangelnde Beinfreiheit beim Fahrer, hab ich bei einem Opelhändler den Plus gesehen. Nach der Probefahrt mich gleich dafür entschieden. Zugegeben, er sieht zwar nicht ganz so flott aus wie nen normaler Golf, aber ehrlich gesagt merke ich mit meinen 2 m keinen Unterschied. Ein und aussteigen ist super, viel Platz im Innenraum, dies gilt im übrigen auch für den hinter mir sitzenden ! In den meisten anderen Autos konnte selten jemand noch hinter mir sitzen. Auch auf längeren Fahrten sitzt man sehr bequem. Würde das Auto jederzeit wieder kaufen.

  • Habe das Auto ca.1 Jahr und das ist das erste Auto dass ich nicht umbauen musste. Bin über 2,00m groß und habe RICHTIG viel platz. Eine Kaufempfehlung an alle!!!!!!!!!!

  • habe im neuen golf plus gesessen. igitt, wat ne kacke. platz wie in ner büchse, und das plastik im auto. da schüttelt es mich. leider sitz 5 cm zu weit vorne. hätten nicht nur nach oben sondern auch nach hinten und bitte nicht so viel mittelkonsole bauen sollen. meine empfehlung: wo bleibt endlich ein auto für leute ab 1,90 ??? Hallo VW wo seit ihr ?


    Sonderausstattung: na ja

  • Ich find meinen Plus super. natürlich gehöre ich eher zu den kleineren hier und brauch daher auch den sitz nichtmal bis ganz nach hinten stellen. Höhenverstellbare Sitze (Fahrer und Beifahrer) verstehen sich wohl von selbst. Habe die Sportsitze (Modell Sportline) und bin sehr zufrieden. Selbst hinter mir haben "kleinere" noch Platz und alles in allem ist das Auto für mich privat wie beruflich eine gute Entscheidung gewesen. Der 2.0 TDI ist auch sehr sparsam und bietet genügend Spass. Note 1

  • Hi, ich habe den Golf+ letztens mal gefahren. Also die Beinfreihet ist OK (die mittelkonsole stört etwas) aber die Kopffreiheit ist sensationell. Das Blickfeld ist natürlich eingeschränkt durch die Sitzposition, aber das ist sie eigentlich immer. Nur von der Verarbeitungsqualität/Wertigkeit der Innenausstattung war ich bei der Preisklasse etwas enttäuscht. Ich habe den Wagen aber nur 2 x 300km gefahren.

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren