Kaufberatung und Fahrberichte für den VW Scirocco

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des VW Scirocco wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Kaufberatungen und Fahrberichte des VW Scirocco stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem VW Scirocco Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den VW Scirocco kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.
  • Ich hatte den Scirocco 3 aus dem BJ2010 mit 160PS (1,4ccm). Ich hatte sehr viel Platz, ich bin 2 Meter groß. Musste aber immer meine Winterjacke ausziehen, da ich ansonsten wirklich kein Platz hatte. Musste das Auto dann verkaufen, da der Motor absoluter Müll ist.

  • Super Auto, habe ihn jetzt seid einem Jahr und bin sehr zufrieden.

  • 198 cm.... kein Problem. Ich habe absolut ausreichend Platz. Natürlich hätte der Mitfahrer HINTER mir Probleme, aber dafür ist der Wagen auch nicht gemacht. Einen Einwand an den anonymen Bewerter: Die Sache mit der Kopffreiheit und dem Glasdach stimmt NICHT! Es ist genug Platz, denn es ist ein HUB-Dach, und kein SCHIEBE-Dach, dadurch gibt es keinerlei Einbuße bei der Kopffreiheit.

  • Hab mir letztes Jahr den neuen Scirocco gegönnt und ich muss sagen man hat richtig viel Platz. Vor allem der Fußraum für Fahrer und Beifahrer lässt keine Wünsche offen – viel besser als der Vorgänger – A3 Sportback Quattro. Allerdings hab ich auch kein Glasdach bestellt, da dies wie bei allen Herstellern Einbusen bei der Kopffreiheit von bis zu 5cm bedeutet. Außerdem muss man bedenken, dass es ein Coupe ist – und da gibt es in der 2.Reihe eben nicht so viel Platz.

  • schicker Sportwagen, 4-Sitzer

  • Hallo allerseits, auch ich habe mir den neuen Scirocco gegönnt mit Sportfahrwerk/sitzen ist ein einsteigen mit meinen 197cm überhaupt kein Problem. Es ist richtig das Person 3 und 4 hinten demnach weniger Platz haben aber auch das geht :) 200 PS sind schon echt was feines vorallem weil der Wagen ansich sehr leicht ist. +++ LG Andreas

  • Dank der Verstellmöglichkeiten von Sitz und Lenkrad kann man im aktuellen Scirocco auch als größerer Mensch eine bequeme Sitzposition finden. Damit wird der Wagen allerdings zum Dreisitzer, wobei auf der Rückbank ohnehin nur Personen unter 1,70 m längere Zeit schmerzfrei sitzen können. Der Einstieg ist für größere Fahrer recht unbequem. Wenn der Sitz ganz nach hinten und ganz nach unten gestellt wurde, bedeutet Einsteigen: Erst an der B-Säule vorbei ins Auto "einfädeln", ducken und sich dann fallen lassen. Es ist halt ein Sportwagen...

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren