Kaufberatung und Fahrberichte für den VW up

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des VW up wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Kaufberatungen und Fahrberichte des VW up stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem VW up Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den VW up kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.
  • Habe den Up mal zur Probefahrt geholt. War total begeistert.... endlich ein Auto wo man sich nicht " krumm machen muss" um alles zu sehen. Tolles Sichtfeld, Ein Raumgefühl, Wahnsinn! Und ich bin lächerliche 1,77 und habe im Polo das Gefühl ich fahre eingeklemmt. Ich werde mir den Up im nächsten Jahr holen.

  • Den VW Up hatte ich letztes Jahr als Ersatzwagen. Dachte zuerst, der Garagist wollte mich veralbern. Aber der Kleine hat verblüffend viel Platz für mich (204 cm) bereitgestellt. Wenn ich der Stadt wohnen würde, wäre der Up sicherlich eine Option.

  • Sehr gutes Sichtfeld und bequemes Sitzen in diesem kleinen Auto für Menschen um 2m.

  • Mächtig viel Platz. Habe selten das Gefühl gehabt, das ich noch einen Hut aufsetzen könnte bei meiner Größe. Echt nur zu empfehlen !!!

  • 210 cm Heute drin gesessen..alter Spatler hat man da Platz. Ein guter Kompromiss wer auf geringen Verbrauch wert legt. Billiger geht es noch mit dem Citigo von Skoda (baugleich) allerdings sind Cockpit & Stoffe dort wirklich nicht schön und machen keinen haltbaren Eindruck.

    Kostenlos registrieren

    ✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

    Jetzt registrieren