Hallo Mädels, warum gibt es keine normalen Männer mehr!!!!

Warum gibt es keine normalen Männer mehr.
.................oder gibt es sie doch noch??? ?( ?(

Kommentare 28

  • Wünsche.....Träume.....


    Ich habe den Glauben noch nicht verloren. Es wäre toll wenn ich das passende Gegenstück von Mann finden würde. Aber normal ist relativ. Was für die eine normal ist, ist für die andere vllt. abartig oder pervers, langweilig oder daneben. Also hoffen wir weiter.......


    :-)

  • Meiner Meinung nach kommt es darauf an, was man unter "normal" versteht. Mir würde schon genügen, wenn die Männer soviel Anstand hätten, auf freundliche Schreiben oder nette Kommentare überhauppt zu reagieren. Die allerwenigsten Männer machen sich die Mühe, mit einem ehrlich gemeinten "nein, danke" zurückzuschreiben. Dieses Thema habe ich vor längerer Zeit schon einmal in meinem Blog behandelt. Leider hat sich daran nichts geändert. :(


    Allerdings habe ich hier mit zwei Frauen tolle Erfahrungen gemacht. Eine davon wurde eine liebe Freundin.
    Eine andere Frau hat mich als Gast eingeladen, als ich anläßlich der GL-Party in Köln eine Unterkunft suchte, obwohl wir uns vorher nicht kannten. Das war echt klasse und sicher ganz außergewöhnlich.

  • Mein Kommentar mag etwas überspitzt formuliert sein, aber Menschen mit Tiefgang und halbwegs ernsthaften Absichten kann man hier zwar finden, auch bei Große Leute, aber es ist dann doch eher ein Glückstreffer. Soviel dazu. Und jetzt können mich sämtliche schrägen Vögel, Lebenskünstler, Borderliner, Schizopathen, Coolness-Queens, Prada-Models und TV-Junkies zerreißen! ;-) Ich werde das gerne aufnehmen und in meinem nächsten Comedy-Stück verarbeiten. LG, ein normal denkender Mensch, der ganz sicher nicht ohne Macken ist und eine "positive Verrücktheit" durchaus sehr zu schätzen weiß.

  • Meine Erfahrung: Im Internet tummeln sich verstärkt jene Exemplare (sowohl männlich als auch weiblich), die im realen Leben nicht so gut zurechtkommen: schwerste psychische Probleme von nicht vorhandenem Selbstwertgefühl bis hin zu konkreten Suizidplänen, Mitleid für sich einfordern, aber null Empathie für die Gefühlslage des Gegenübers aufbringen, schlechte Qualifikation/kein Job, kein Wertesystem und sich in einer virtuellen Traumwelt verbarrikadieren, Bezug zur Realität eher unerwünscht. Auch findet man: SelbstdarstellerInnen, die viel von anderen verlangen, aber selbst nichts Adäquates vorweisen können. Menschen mit gesunder Haltung, denen z.B. Freundschaften und Familie wichtig sind, die beruflich engagiert sind, ansehnlich ausschauen und einen Menschen ernsthaft (!) kennenlernen wollen, gibt es online leider eher selten. Man/Frau schreibt zur Selbst-bestätigung mit 10 Frauen/Männern gleichzeitig, sucht irgend ein Ideal, das es niemals geben kann, und heult hinterher ins Kissen.

  • Meistens sind es ja die eigenen Anforderungen, die andere unnormal aussehen lassen :kopfkratz:

  • Ja, das ist eine Frage, die mich auch beschäftigt. Allerdings scheinen, wie ich so mitbekommen habe, auch nicht wenige der Frauen, sagen wir mal, etwas merkwürdig sind.
    Ich glaube wir haben zu hohe Ansprüche. Weder möchte ich Entertainerin sein, noch ein Objekt zum.......

  • Normale Männer?


    Denkt dran: Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert

  • Oh sorry meine natürlich Dame :)

  • Ich kann euch sagen, dass es noch viele normale Männer gibt. Dach was will die holde Weiblichkeit heute. Ist es noch Mode wenn ich einer Dane die tür aufhalte oder in die Jacke helfe?

  • Hey der Blog wird ja gar nicht mehr gebloggt.

  • Die Frage stellt sich, was ist ein normaler Mann. Ich bin geschiieden, habe zwei Kinder, bin oftmals kindisch, humorvoll, 192cm groß und 104 kg schwer, blond, braune Augen, hab nen sicheren Job.
    BIN ICH NORMAL? Keine Ahnung!

  • Also mich kann hier nichts mehr so leicht schocken.
    entweder nehmen fast alle Männer hier schwere Antidepressiva, leiden unter schweren Ängsten ,sind nicht in der lage gewaschen zum date zu erscheinen, geschweige saubere Klamotten. es ist einfach nur noch eklig.
    also Mädels ich habe eine liste gemacht wo ihr ganz hellhörig werden solltet wenn ihr angeschrieben werdet.
    von perverslinge sei auch hier gewarnt.
    niemand ist perfekt, aber wenn nur etwas stimmen würde was hier so angepriesen wird......
    wo soll das noch enden?
    LG eure Diwa

  • Normale Männer?
    Als ein Freund der Ironie, bin ich auch ein guter Beispiel von "nicht normal". Zum Gluck, eine hat mich lieb.

  • Was ist schon normal?
    Und: Man sollte nie etwas vom Gegenüber erwarten, was man selbst nicht bereit ist, zu geben. Sprich: Zu einer "Tussi" passt kein "Gentleman" und zu einer "Lady" kein "Arschloch", ganz einfach. ;)


    Man muss sich den Gegenbenheiten von 2014 anpassen, die Vorstellung von Ehrlichkeit, Treue und Vertrauen hat sich eben start verändert.
    Gott, ich bin echt im falschen Jahrzehnt geboren. :D

  • viele Frauen suchen immer nach Gentlemens, nicht nach irgendwelchen Blödmännern.
    Nur..
    Gentlemens suchen nach Ladies,
    nicht nach irgendwelchen Tussies.


    Das schließt sich manchmal einfach aus.

  • ähm....tja....also normal sind die hier wohl alle nicht, also die Männer meine ich....entweder sehen sie gut aus (also nicht normal durchschnittlich) und sind nicht normal (psychisch) oder sind unterdurchschnittlich aussehend (normal) und dafür dann normal psychisch. Aber wer will denn sowas???? Also ich bevorzuge den nicht normal aussehenden und dafür normal im Kopf seienden Mann. Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht.

  • Wollt ihr wirklich einen normalen Mann?
    Ich definitv nicht! Denn der ist häufig:
    - ungepflegt
    - schlecht gekleidet
    - dumm
    - verlogen
    - arbeitsscheu
    - streng riechend
    - klein
    - hässlich
    und schlecht im Bett ...


    Nein, ich möchte dann doch eher den besonderen Mann. Und wie sagt schon TOYOTA: Geht nicht - gibt's nicht!

  • ich find es traurig wie viele frauen sich diese frage stellen und grundsätzlich einfach den fehler in den anderen suchen. männer sindnicht grundsätzlich schweine und wenn wir ehrlich sind, will doch niemand einen "normalen" langweiligen mann. jeder bekommt das was er verdient und das was man austrahlt, zieht man auch an!

  • Warum gibt es keinen normalen Maenner mehr? Ganz einfach, weil es auch keine normalen Frauen mehr gibt in diesen unnormalen normalen Zeiten.


    Die Norm hat sich verschoben. Dein Geschmack aber wohl nicht. Denk mal darueber nach.

  • Eines kann ich dir mit Bestimmtheit sagen:
    HIER auf jeden Fall nicht!!!
    Gah hinaus ins wahre Leben und lass den Zufall walten.


    LG

  • Na die nicht nur das eine wollen, sondern eine ganz normale ehrliche Beziehung!!

  • Was ist normal!??

  • ...................hast du vermutlich recht.
    Aber es muss sie doch trotzdem irgendwo geben!!

  • Ich glaube je mehr man sucht,desto weniger findet man....

  • .........schade, aber wo dann, mir gehen langsam die Ideen aus.

  • Gute frage...anscheinend nicht hier!!!

  • Wo nur sind sie!!!!

  • Die gibt es bestimmt!!!
    Die frage ist halt nur,WO???
    Sollten mir welche begegnen,geb ich Bescheid! ;-)
    Lg Andrea

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren