Big Mac Soße unplugged

Big Mac Soße


Trotz des eher bescheidenen und verregneten Mai-Wetters, habe ich schon am Grill "gebruzelt". Das Grillgut, aber auch Salate und andere Beilagen schmecken aber erst mit einem guten Dip oder Sauce.

Ganz Faule (das bin ich meistens auch) greifen da zu der Big-Mac-Sauce.

Vooorsicht! Auf Pinterest wurden mal die MC Donald-Big-Mac-Sauce analysiert:

Voilá:

Inhaltsstoffe Big-Mac-Soße


Angeblich sind 33 Zutatenvom Chemielabor drin:

Sojaöl, Dill-Gurken-Relish (gehackte Gewürzgurken, Glucose-Fructose-Sirup, Zucker, Essig, Maissirup, Salz, Calciumchlorid, Xanthangummi E415, Kaliumsorbat (Konservierungsmittel), Gewürzextrakte, Polysorbat 80), destillierter Essig, Eigelb, Glucose-Fructose-Sirup, Zwiebelpulver, Senfsamen, Salz, Gewürze, Propylenglycolalginat, Natriumbenzoat (Konservierungsmittel), Senfmehl, Zucker, Knoblauchpulver, Gemüseproteine (hydrolisierter Mais, Soja und Weizen), Karamell, Paprikaextrakt, Sojalecithin, Kurkuma, E385. (ad.nl)


McDonald's wollte bislang nicht bestätigen, dass die Zutatenliste echt ist. Zum Nachbauen in der eigenen Küche,falls die Zutaten nicht im Regal, fragen Sie doch einen Chemiker ihres Vertrauens.


Auf einer Internet-site fand ich von einer Bloggerin ein weit besseres Rezept

Ihr Rezept besteht nur aus sieben Zutaten / statt 33 und kommt völlig ohne künstliche Zusatzstoffe aus. Zumindest, wenn man die richtige Mayonnaise verwendet:

Rezept für Big-Mac-Soße


Zutaten:

120ml Mayo

4 Teelöffel Gurkenrelish (siehe Rezept chefkoch.de)

2 Teelöffel French Dressing

1 Teelöffel Weißweinessig

1 Teelöffel fein gehackte Zwiebeln

1 Teelöffel Zucker

1 Prise Salz

Zubereitung: Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Gekühlt immer wieder umrühren, damit sich die Soße gut mischt.

Hab das schon ausprobiert und bis auf die gröberen Zwiebelstückchen und die etwas dickere Sämigkeit ist sie (fast)geschmacklich identisch, ja sogar naturidentisch:)

Kommentare 3

  • Allein die Pommes von McDonald's weisen 11 Zusatzstoffe auf und sind weder vegetarisch noch vegan!

    • Yupp, Monacolino...da vergeht einem der Appetit, ...wenn ich die chemischen Zutaten anschaue:


      Tertiär-Butylhydrochinon. Ein Antioxidationsmittel, das in den USA unter anderem für die Herstellung von Biodiesel verwendet wird.


      Polydimethylsiloxan dient auch zur Gleitbeschichtung von Kondomen


      Oh Manno ; da kann ich ja gleich Biodiesel tanken und Verhüterlis als Gewürz zu diesen Mc-Pommes

      zugeben- (mir wird`s plötzlich soo schlecht!)


    • Na, dann besser Finger weg.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren