Täter-Opfer-Umkehr

Aufgrund eines heutigen Zufallfundes im Stern in Verbindung zum aktuellem Anlass:


Das wohl gravierendste Beispiel für Victim Blaming!


Es gibt in allen Bereichen genügend Beispiele (z.B. Opfer sexueller Gewalt, AfD, Romance Scamming usw.) der wahrheitsverfälschenden Täter-Opfer-Umkehrung, oft basierend auf einer NPS oder schlichtweg auf Ignoranz.


Wenn Täter sich zu Opfern erklären und in ihrem Bestreben durch “third party people” in Unkenntnis der tatsächlichen Sachlage noch durch Beistand positive Verstärkung erfahren, hat der faktische Täter (kurzfristig) gewonnen und das faktische Opfer verloren; es kommt zu einer sekundären Viktimisierung.


Nicht nur der Fairness halber sollten diverse Dynamiken exakt betrachtet und entsprechend gewertet werden bevor Partei ergriffen wird; es besteht ansonsten die begründete Gefahr, die falsche Partei zu treffen.

Wem dies in Unkenntnis der Gesamtumstände und deren Historie nicht nicht möglich ist, sollte wissen, was zu tun ist bzw. eben gerade nicht.


Danke für die Aufmerksamkeit. 🙂


Un bel tacer non fu mai scritto



"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein"*


"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom"*


*Albert Einstein

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren