Das Deutsche Fingeralphabet

Das Deutsche Fingeralphabet


Das Fingeralphabet ist ein Alphabet mit den Fingern. Es dient dazu, Eigennamen, Fremdwörter oder unbekannte Begriffe aus der Lautsprache zu buchstabieren. Dabei stehen unterschiedliche Handformen für die einzelnen Buchstaben des Alphabets. International gibt es kein einheitliches Fingeralphabet, weil es sich am Schriftbild der jeweiligen Lautsprache orientiert. Beim Deutschen Einhand-Fingeralphabet werden die Buchstaben mit der rechten (bei Linkshändern mit der linken) Hand vor der Brust ausgeführt.(Quelle: Aktion Mensch)


Auch ein guter Einstieg ist hier zu finden:


Wikipedia - Fingeralphabet


Und jetzt zum visuellen Teil.

(Viel Spaß beim probieren.)


(Quellenangabe: Aktion Mensch - Das Deutsche Fingeralphabet)


(Quellenangabe: Wikipedia: Das Fingeralphabet)

Kommentare 7

  • Oha, statt Zungenbrecher kann man hier getrost von Fingerbrecher sprechen ;-)

    Gar nicht so einfach "flüssig zu sprechen". Ich glaube da braucht man eine gut trainierte Fingermuskulatur um deutlich zu kommunizieren. Ich brech mir jedenfalls grade einen ab :-)

    • Ein Tipp:

      Häng dir ein Poster (es gibt/gab mal eins von Aktion Mensch zum Beispiel - kostenlos)

      Dann vielleicht an die Badezimmer Innentüre oder so.


      Und immer mal wieder üben,

      Es ist ja keine Sprache, also "unterhalten" wirst du dich damit nicht.


      Es ist aber in der Tat etwas "Training" angesagt. Aber das kann auch Spaß machen.

      Mit deinen Freunden bei einer abendlichen Runde zum Beispiel. "Stille Post" usw.


      Ich habe mir da meine schon durch den Handball lädierten Finger wirklich entrosten müssen.;-)

  • Toll!!!


    Meinen Namen kann ich schon.


    Danke!


    Doris

  • Danke, sehr spannend

    • Gerne geschehen.

      Und wenn du Fragen hast, meldest du dich einfach.

      Liebe Grüße Stephan

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren