Do ​​not​​ feed the ​​Troll!

Ich spreche wohl aus eigener Erfahrung, dass es manchmal großer Anstrengungen bedarf, nicht auf manch selbst plump gesetzte Provokation zu reagieren.

Daher meine Bitte an die Community:


Do not feed the Troll!


Viele Statements und andere Posts seitens des Trolls sprechen letztendlich für sich bzw. gegen den/die UrheberIn.
Selbst die Eröffnung eines sinnfreien Threads mit Stakkato-Postings, um selbigen noch sinnfreier zu füllen, soll uns nicht zu mehr Konzentration an Aufmerksamkeit verleiten.


Auf ein ungestört friedliches Miteinander. :thumbup:


Peace <3


Un bel tacer non fu mai scritto



"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein"*


"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom"*


*Albert Einstein

Kommentare 1

  • GENAU SO füttert man einen Troll........ mit z.B. so einem Blog !!!!!!!! GLÜCKWUNSCH zum erfolgreichen füttern des "Trolls" (Kopfschüttel):


    Liest Du deinen eigenen Texte auch? Man soll einen Troll N I C H T füttern...... und genau dass tut Du hiermit.


    Eigene Mahlzeit?

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren