Walk & Talk - die Singlewanderung

Walk & Talk für Singles zwischen 30 und 45 Jahren
aus der Region Braunschweig-Hannover
Wo? Strandlust am Eixer See
(Sundernweg 41, 31228 Peine)
Wann? Sonntag, 27.04.2014 um 11 Uhr
Ein unterhaltsamer Spaziergang durch die Natur,
bei dem man entspannt neue Leute kennenlernt…
Zum Ausklang und bei Dauerregen Einkehr in die Strandbar.
Kinder herzlich willkommen!
Infos und Anmeldungen zwecks Planung möglichst bis zum 24.04.2014 unter: [email='singlewanderung@web.de'][/email]
Es ist eine Privatveranstaltung, d.h. die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!


Seid Ihr noch Single?
Oder kennt Ihr nette Singles in Eurem Umkreis?
Denkt mal drüber nach, sind da welche im Bekanntenkreis, in der Verwandtschaft oder im Kollegium?
Dann leitet doch diese Veranstaltung einfach an sie weiter.



Wir sind ein paar Mitte 30jährige Singles, die im Großraum
Braunschweig/Hannover wohnen und denen leider noch nicht der
Traumpartner über den Weg gelaufen ist.
Die Leute auf den
Singlepartys sind meist Anfang 20, die auf den Ü30 Partys Mitte 40, in
der Disko ist es zu laut zum Unterhalten, im Supermarkt ist man zu
schüchtern wen anzuquatschen und im Internet ist alles so anonym.


Wo trifft man also den Mitte 30jährigen Single?



Wir haben mal versucht selbst kreativ zu werden und haben uns gedacht,
dass ja ein gemeinsamer Spaziergang vielleicht ganz nett ist. Man
könnte ihn je nach Lust und Laune mit ner Runde Boßeln, Geocaching oder
Disc-Golfen verbinden, anschließend zum Beispiel gemeinsam einen
Cocktail trinken oder ne Runde Beachvolleyball spielen und so haben wir
nach einer Örtlichkeit in unserer Mitte gesucht und sind auf den Eixer
See gestoßen.


Bald war ein Termin gefunden und so haben wir
einen Einladungsflyer gestaltetund der möchte nun unter
die Leute gebracht werden.
Wir sind gespannt, was uns erwartet.


Falls Ihr Euch kreativ mit einbringen und den Tag gestalten wollt, dürft
Ihr das gerne machen, wir sind da noch für alles offen.


Viele Grüße,


Sabine


Haftungsauschluss
Es ist eine Privatveranstaltung.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr!


Der Teilnehmer kann gegen den Veranstalter der Wanderung keine
Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art, die durch die
Teilnahmen entstehen können, geltend machen. Dies gilt sowohl für
Personen – als auch für Sachschäden, insbesondere auch für Folgen von
Unfällen.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für beschädigte
sowie abhanden gekommene Gegenstände wie beispielsweise Ausrüstungen,
Zubehör, Bekleidungsstücke, Wertgegenstände der Teilnehmer.
Für eventuelle seelische, körperliche oder materielle Schäden wird keine Haftung übernommen.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren