18.Juli10 auf der A40 - Still-Leben Ruhrschnellweg - 60 Kilometer lange Tafel der Kulturen...einen Tag auf der Autobahn tummeln

Hallo,


nachdem ich gerade von DEM RUHR2010 Ereignis erfahren habe, dachte ich, da wollen bestimmt noch mehr GL`er hin.


http://www.ruhr2010.still-leben-ruhrschnellweg.de/


Am 18. Juli 2010 feiern Bürger und Besucher der Metropole Ruhr ein einmaliges Fest der Alltagskulturen; und das mitten auf der Hauptverkehrsader der Region, der A40/B1. Für die Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 entsteht auf einer Strecke von fast 60 Kilometern aus 20.000 Tischen eine Begegnungsstätte der Kulturen, Generationen und Nationen - die längste Tafel der Welt.


Von 11 Uhr bis 17 Uhr wird die gesamte Strecke an diesem Tag in beide Richtungen gesperrt und für Besucher freigegeben. In Fahrtrichtung Duisburg wird die längste Tafel der Welt zur Bühne kultureller Vielfalt der Metropole Ruhr. Auf der Fahrbahn von den Ausfahrten Dortmund, Märkische Straße bis Duisburg-Häfen wird der rund 60 Kilometer lange Tisch aufgebaut. Auf der Gegenrichtung von Duisburg nach Dortmund können alle Interessierten die einmalige Chance nutzen, mit allem was Räder, aber keinen Motor hat, die Autobahn zu befahren.


Voranmeldungen für die Nutzung dieser Mobilitätsspur sind nicht erforderlich, auch für das Flanieren auf der so genannten Programmspur wird keine vorherige Anmeldung benötigt.


Na wer hat Zeit und Lust sich einen Tag auf der Autobahn ohne Auto zu tummeln?
:3ertanz: :3ertanz: :3ertanz:

Es ist ja noch eine Ganz Weile bis dahin, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!!!!


Liebe Grüße
Conny

Teilnehmer 12

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren