Der ganz Normale Triathlon Wahnsinn 07.09.14

[youtube][media]http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=fWbSCWN4XdM[/media][/youtube]


2011 war mein erster Langdistanzversuch den ich aber leider aufgrund von Knieproblemen nach 3,8km schwimmen,180km rad und 14km laufen abbrechen musste.(btw ich bin im Video zu sehen :D )


Nun ist es wieder soweit , und jedesmal wenn ich mir das Video ansehe bekomme ich ein kribbeln im Bauch und freue mich drauf dieses Jahr am 07.09.14 um 7:00 an den start zu gehen um den längsten Tag meines Lebens zu gniessen.


Meine Vorbereitung auf dieses Event habe ich am 01.09.2013 gestartet und das sind meine bisherigen Trainingumfänge:


01.09.13-31.03.14(7Monate)
100x schwimmen 292,2km 121:56h
37x radfahren 2396km 91:25h
88xlaufen 718,8km 74:49h
8x KT 9:05h
Gesamt : 297:40h Gesamtwochenschnitt : 9:49h


Aber der schwierige Teil startet jeze da die Umfänge noch stark steigen, und ich auch noch ca 15kg abspecken will
Bis zum start warten noch :
ca 200km schwimmen
4500km radfahren
1200km laufen.


ich werde euch hier gelegentlich einen Einblick in den ganz normalen Wahnsinn meines Trainingsaltags geben um euch zu Motivieren mich am Tag X zu unterstützen und durch die Hölle von Köln zu peitschen :D
den einen Marathon zu laufen ist echt hart und erfordert viel training, aber einen Marathon zu laufen zu dessen Start man 3,8km schwimmen muss und eine 180km anfahrt mit dem rad leisten muss das ist einfach nur Brutal... ich machs trotzdem und "vordere" Mentale Unterstützung.


LG Tatze

Teilnehmer 1

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

  • Irontatze :-)

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren