Heilung von Krebs möglich, wird aber verhindert!? Extrem interessant! - Plusminus Bericht

  • Liebe Mitglieder. Evtl. ist der ein oder andere von euch von Krebs betroffen oder kennt Menschen im nahen Umfeld, die von der Volksseuche leider befallen sind.
    Ich habe durch Zufall einen hoch interessanten Bericht zur einfachen Heilung von Krebs gefunden - und wie diese Heilung von der Pharmaindustrie systematisch verhindert wird.
    Vielleicht kann der Bericht Leben retten!?


    https://www.youtube.com/watch?v=kM0a3ddh7bQ


    Plusminus: Methadon als Krebsmittel


    Methadon unterstützt offenbar die Wirkung von Chemotherapien schwerkranker Krebspatienten. Doch die Pharmaindustrie will den Wirkstoff für die Therapie nicht weiter erforschen.


    Nachtrag:
    http://www.swp.de/ulm/lokales/…cherin-kalt-15395244.html

    Einmal editiert, zuletzt von Adler ()

  • Ich kann dir da nur zustimmen, die Pharmaindustrie benutzt die Menschen und denkt nur an die Kohle, habe erst im Bekanntenkreis was schlimmes erleben müssen wegen der Pharma und Chemo...


    unglaublich
    Kurkuma soll helfen vorher einnehmen und auch während des Krebsstadions..keine Chemo..das geht nach hinten los..


    bin kein Arzt, aber es kamen viele Infos zu mir ...


    holt euch immer zwei Meinungen vom Arzt unterschiedlich
    und hört darauf was ihr selber fühlt für eure Genesung


    die Pharmaindustrie denkt nur an sich und an die Kohle...allles andere egal, ich denke es könnten noch viele Menschen leben..


    in diesem Sinne gut angesprochen endlich !!

    So manche Überraschung :D die das Leben dir bringt <3 zaubert dir ein breites Lächeln aufs Gesicht. :)

  • Die Pharmaindustrie, klasse. Sicher nur die Spitze des Eisberges!


    Google doch auch mal "Stachelannone". Kann wohl ebenfalls nachgewiesenermaßen bei diversen Krebserkrankungen sehr gut helfen. Auch einfach mal bei amazon die Bewertungen zu entsprechenden Stachelannone Produkten durchlesen!
    Ich glaube ja eigentlich an so ein hokuspokus(?) Zeug nicht, aber wenn es hilft? Wer heilt hat Recht.

    Einmal editiert, zuletzt von Adler ()

  • Ich denke man muss ganz klar erkennen und so wurde es auch gestern in Stern TV gezeigt,


    Methadon ist nicht das Mittel das den Krebs besiegt und heilt !!!


    man muss genau erkennen es hilft dem Präparat der Chemotherapie in den TumorKern einzudringen bzw. das Methadon öffnet Türen dafür...wenn ich das mal so mit einfachen Worten erklären darf ...


    es darf auf keinen Fall jetzt als das Heilmittel und das Mittel gegen den Krebs gesehen werden ....


    diese Euphorie ist leider zu stark bei vielen vorhanden ....


    jeder Tag des Lebens zählt und jede/r sollte die Möglichkeit bekommen länger und schmerzfreier sowie mit etwas mehr Lebensqualität leben zu dürfen ....viele leiden immens und müssen furchtbares aushalten


    Methadon hilft dafür in Verbindung mit den anderen Komponenten

    NÄHE ist keine Frage der Entfernung.


    NÄHE ist eine Sache des Herzens

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren