Große Männer große Größe

  • Stimmt es, das große Männer besser bestückt sind? Warum stehen kleine Frauen auf große Männer und umgekehrt auch?

  • Stimmt es, das große Männer besser bestückt sind? Warum stehen kleine Frauen auf große Männer und umgekehrt auch?


    Sag Du es uns!
    Ich fur meinen Teil kann weder auf Erfahrungen mit grossen noch mit kleinen Männern zurückgreifen. Und den letzten interdisziplinären Sch****vergleich habe ich geschwänzt!
    Die Antwort zu Deiner 2. Frage solltest gerade DU wissen, oder was ist gleich wieder der Grund für Deine Anwesenheit?!?

  • Klar, Enten haben immer den grössten... Bürzel :D


    Aber ich, Rince(wind) the Wizzard, habe einen langen, dicken Zauberstab!


    Und nix gegen Trolle, das ist Spzieszismus und wird gerade nach dem Koomtal-Abkommen vom Patrizier nicht gern gesehen. Seargent Detritus wird dir dazu bestimmt gern entsprechendes erzählen...

  • Klar, Enten haben immer den grössten... Bürzel :D


    Wie ich sehe, hast Du mitgelesen... ^^


    Aber ich, Rince(wind) the Wizzard, habe einen langen, dicken Zauberstab!


    Bitte keine Details! 8|


    Und nix gegen Trolle, das ist Spzieszismus und wird gerade nach dem Koomtal-Abkommen vom Patrizier nicht gern gesehen. Seargent Detritus wird dir dazu bestimmt gern entsprechendes erzählen...


    Und hier kann ich in Gänze nicht folgen. Sind da vielleicht ein paar Buchstabendreher enthalten? Aber auch ohne... Chottochottochott...8|

  • Sehr "intelligente" Frage von einer Dame mit 1,65 m in einem öffentlichen Forum


    für grosse Frauen ab 1,80 m und


    grosse Männer ab 1,90 m Körpergröße ...


    Danke sPIKEmAN....


    Es lohnt sich immer besser UND genauer hinzuschauen...


  • Der allgemeine Wissensstand bezüglich Terry Pratchetts Scheibenwelt ist definitiv noch Ausbaufähig...


    Speziesismus: http://www.ankh-morpork.de/ind…ite=2600&title=Speciesism (ja, da habe ich wohl wirklich Buchstabensalat fabriziert)

  • Oh prima! Wir beantworten die gestellten Fragen also aus Sicht der Scheibenwelt! Klasse, Rince! :D


    Es ist zu vermuten, dass große Männer, die kleine Frauen begehren, also Zwerginnen, eher abenteuerlustig unterwegs sind. Das erste Abenteuer besteht nämlich zunächst darin, eine Zwergin als solche überhaupt zu identifizieren, natürlich nicht von der Körperlänge her, aber weibliche Zwerge unterscheiden sich äußerlich, insbesondere in puncto Bartwuchs, nicht von männlichen Zwergen.
    Das weitere Abenteuer besteht darin, herauszufinden, wie es um die Sexualität der Zwergin bestellt ist, zumal diese im Allgemeinen sehr diskret gehandhabt wird, sprich man weiß darüber nicht viel, so dass jeder große Mann es ganz alleine herausfinden muss.
    Zuguterletzt kann es sehr spannend werden herauszufinden, ob die Zwergin ihre Streitaxt einsetzt, wenn der große Mann sie liebevoll "Kleine" nennt, da Zwerge im Allgemeinen recht ungehalten werden, wenn man sie auf ihre geringe Körperlänge anspricht...
    Fazit: Große Männer, die kleine Frauen anziehend finden, müssen Typ "Abenteurer" , wenn nicht sogar "Draufgänger" sein. Stimmt´s?

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren