Opernfestival 2019 „Arena di Verona“ (Freitag, 21. Juni 2019 - Freitag, 28. Juni 2019)

Termin

Opernfestival 2019 „Arena di Verona“

Freitag, 21. Juni 2019 - Freitag, 28. Juni 2019

Teilnehmer

9 Teilnehmer, 4 Unentschlossen und 0 Absagen

Anmeldeschluss: 31. März 2019, 20:08
  • Terminauswahl der verschiedenen Aufführungen 13

    1. Sa 07.09. (Aida) (8) 62%
    2. Sa 03.08. (Aida) (6) 46%
    3. Sa 20.07. (Il Trovatore) (5) 38%
    4. Sa 31.08. (Aida) (5) 38%
    5. Sa 22.06. (Aida) (1) 8%
    6. Sa 29.06. (Il Trovatore) (1) 8%

    Monacolino © hat einen neuen Termin erstellt:


    Un bel tacer non fu mai scritto



    "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein"*


    "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom"*


    *Albert Einstein

  • Das ist ja mal eine richtig geile Idee! Ich habe gestern gerade La Traviata im Opernhaus in Hannover gesehen. Und diese Oper auch bereits in Verona. Letztes Jahr habe ich dort Aida und Nabucco angesehen. Ich kann nur jedem empfehlen, das zu erleben. Es ist wirklich ein ganz besonderes Erlebnis. Meine Urlaubsplanung steht eigentlich schon, aber scheinbar muss ich dann doch noch mal in meinen Kalender schauen…

  • Wir müssen uns nur noch auf einen Termin einigen, der 21.06. dient nur als Initialdatum für den Kalender. Ich würde einen Samstag bevorzugen, da zwischen Anreise & Abreise ein erholsamer Puffer steht.


    Da der Termin wiederholt wird, tragt Euch bitte ausschliesslich hier ein. Sobald der endgültige Termin steht, kommt das entsprechende Update.


    Un bel tacer non fu mai scritto



    "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein"*


    "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom"*


    *Albert Einstein

  • Wäre es nicht ggf. günstig, eine Umfrage damit zu verknüpfen, um tendenziell schnell zu klären, ob alle die erste Septemberwoche bevorzugen oder die Wahl sich dann doch eher Richtung früheren Sommer verschiebt bei den meisten?

    Nur so als Idee zur Förderung der Übersichtlichkeit und des Findungsprozesses. (:

  • Nun, Umfrage prinzipiell ja, aber so vertraut bin ich mit dem neuen Forum noch nicht.

    Für Sanstag stehen jeweils folgende Termine zur Auswahl


    La Traviata: nur Sa 17.08.! Ich rate ab, da absolute Hochsaison.


    Aida: 22.06./03.08./31.08./07.09.


    Il Trovatore: 29.06./20.07


    Nachdem das Kartenkontingent begrenzt ist, sollten wir uns einen Hauch von stressfrei beeilen. :-)


    Beispiel Feriewohnung für 3 Nächte zur Aufführung „Il Trovatore“ am 29.06.:

    https://www.booking.com/hotel/…7a0095;type=total;ucfs=1&


    Das wären bei 5 Leuten € < 90 pro Person für alle 3 Nächte.


    Un bel tacer non fu mai scritto



    "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein"*


    "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom"*


    *Albert Einstein

  • Ahhh…. Es bleibt also dabei das du auf den September schielst?

    Juni auch gut 😊

    Alles außer Mitte August passt.

    Ich bin zeitlich komplett flexibel und richte mich nach der Mehrheit.


    Un bel tacer non fu mai scritto



    "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein"*


    "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom"*


    *Albert Einstein

  • Also ich habe bislang immer meine Karten im Vorfeld gekauft, weil ich nummerierte Plätze haben wollte. Aber wenn ich richtig informiert bin, kann man die Karten für die Steinstufen sogar direkt vor Ort noch kaufen.


    Ich werfe allerdings mal etwas in den Raum. Ich habe diese Steinstufen nicht gewählt, da dort wo die Füße stehen auch schon die nächsten sitzen. Es ist also für uns Große nicht sonderlich bequem dort. Und man sollte sich tunlichst etwas unter den Allerwertesten legen.

    Das Ganze bitte nur als gut gemeinte Information werten!

  • Ich könnte nur in der ersten Septemberwoche. Juni ist komplett mit Arbeit voll, Juli mit Urlaubsvertretung, und Ende August ist Einschulung, die darf ich nicht verpassen (nicht meine ;) , die war schon vor 33 Jahren)

    Stell mir nie eine Frage, solange du nicht bereit bist, eine Antwort zu hören, die dir vielleicht nicht gefällt!

  • Also ich habe bislang immer meine Karten im Vorfeld gekauft, weil ich nummerierte Plätze haben wollte. Aber wenn ich richtig informiert bin, kann man die Karten für die Steinstufen sogar direkt vor Ort noch kaufen.


    Ich werfe allerdings mal etwas in den Raum. Ich habe diese Steinstufen nicht gewählt, da dort wo die Füße stehen auch schon die nächsten sitzen. Es ist also für uns Große nicht sonderlich bequem dort. Und man sollte sich tunlichst etwas unter den Allerwertesten legen.

    Das Ganze bitte nur als gut gemeinte Information werten!

    Danke für Deine Hinweise.


    Auf „vor Ort“ würde ich mich nicht unbedingt verlassen, da viele Reiseunternehmen hiervon ganze Kontingente kaufen und nur per Gesetz garantiert eine Restzahl der Eintrittskarten an der Abendkasse landet. Wir wollen uns doch vor der Aufführung nicht noch 2 und mehr Stunden anstellen. ;-)


    Nun, die Stufen kosten € 25/26, beim Sessel erreichen wir € 133.

    Im Sessel darfst nicht mal mit dem Papier rascheln, da empören sich die Ersten sogleich. Es stimmt , dass es etwas eng werden kann, aber das bekommen wir schon irgendwie hin. :-)

    Und Sitzkissen ist unabdinglich!


    Un bel tacer non fu mai scritto



    "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein"*


    "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom"*


    *Albert Einstein

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren