Tatzes MarathonBlog 2007

Forum: Düsseldorf, Köln, Bonn

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • Hallo ihr lieben !


    Das Jahr 2006 war für mich sehr Erfolgreich , da ich durch meine Gewichtsabnahme ein riesen Stück Lebensgefühl zurück gewonnen habe .
    Ich startete am 01.01.06 mit satten 168kg


    und reduzierte dieses auf ca 130 kg (vorm Marathon 8 Oktober köln)


    Nochmal einen Riiiiesen dank an alle Fans danke danke danke


    nach 3 wochen schonung hat mein gewicht sich dann auf 135 kg eingependelt


    Und dann war da noch diese Sache mit ner Frau... ich geh ned näher drauf ein ...


    Fakt ist ich bin jeze seit 2 Wochen auf 144 kg :(


    Aber is ned weiter schlimm , den wenn ich mal durchrechne habe ich 24kg abgenommen dieses Jahr...


    Ich schreibe diesen Blog um mich ned selber zu bescheissen , und werde ca 1 mal die Woche was rein schreiben.


    Das Folgende Jahr wird so aussehen:


    1-14.1 Reduktionsdiät , (8kg)
    21.1 - 22.4 Marathonvorbereitung ( 14.2-21.2 Karnevalspause :evil: )
    22.4 Bonn Marathon (Startgewicht 130-125kg) (Zielzeit 4:30 wird angegriffen)


    Ja ich habe mich umentschieden Bonn statt Hamburg , möchte halt ned mit muskelschmerzen weit nach hause fahren , hoffe jedoch das mich wieder vieele unterstützen kommen


    nach dem lauf 3 wochen erholung


    und 2 Monate ca 30km die woche laufen


    15.7 Start Marathonvorbereitung die 3te
    7.10 Köln Marathon (Startgewicht 115-110kg)(höchstwarscheinlich im kostüm)


    so das ist meine kleine zusammenfassung


    jeze aber geniesse ich meine letzten tollen Tage des Jahres !!


    Ich wünsche euch alle einen guten Rutsch ins neue Jahr und mögen sich all eure ziele und wünsche verwirklichen


    MFG Andy


    p.s. freue mich über anregungen aller art :-)

  • Na das nenn ich mal gute Vorsätze fürs neue Jahr!
    Dann wünsch ich mal viel Glück und Durchhaltevermögen.

  • Oh Gott,


    da hast Du Dir ja wieder was vorgenommen...


    Ich hab mir die Strecke mal angesehen, für'n Fanclub wird das wohl auch was anspruchsvoller. :evil:


    Für die die's interessiert...


    [URL=http://www.rheinenergie-marathon-bonn.de/index.php?option=com_docman&task=cat_view&gid=70]Pdf Marathon[/URL]


    ...da gibt's Infos als Pdf's zum ansehen oder downloaden.


    Wenn ich mich recht erinner', dann hatten ein paar Leichtsinnige gesagt sie wollten Dich in Hamburg anfeuern, da ist Bonn ja zum Glück etwas näher. :D


    Ich persönlich hab an dem Tag noch nix vor und gegen ein Picknick ist nie was einzuwenden... :bisarztkommt:


    Als schaun mer mal ob sich wieder ne "Wandertruppe" zusammenfindet, aber denkt dran Leute, die Entfernungen sind ein "kleines bisschen" größer als in Köln... :evil:


    Km 4, Km 13, Km 32 und natürlich der Zieleinlauf böten sich an. Das müsste gut zu schaffen sein. Und zwischen Km 13 und Km 32 ist genug Zeit für ein gemütliches Picknick :).


    Also werte "Wandergesellen", wer will außer unserem "Protagonisten"


    1. Tatze(...ab und zu... :D)


    noch mit?


    2. The57erProwler

  • Irgendwie mag ich Männer nicht..
    Wenn die sich vornehmen, abzunehmen, sind das immer gleich Angaben, die alles sprengen - und dann klappt datt auch noch *grummel*
    (8 Kilo in 2 Wochen.. echt.. pfffttt :rolleyes: - da würd ich ein halbes Jahr zu brauchen .. :P)


    Du hast dir echt ne Menge vorgenommen - Respekt..
    Ich drücke dir dazu die Daumen aber sowas von!! :D

  • *wow* kann man da nur sagen :happy birthday4:


    Schade das nicht in Hamburg gelaufen wird. Ist für mich viel näher als Bonn. Wäre gerne zum anfeuern gekommen oder was noch besser wäre ... hätte gleich mittrainiert, was mir wirklich gut getan hätte :D


    Wünsche Dir ganz ganz viel Erfolg, Durchhaltevermögen und .. Spaß :)


    LG Ute

  • So ich habs geschaft , das Jahr ist rum die schlemmerei ist vorbei


    und morgen gehts auf die Waage und meine ersten 10km im jahr 2007 warten auf mich.


    @ tannija *tröst* :-) männer sind auch alle böse und gemein , :-)


    und ob ich die 8kilo schaffe in der ersten phase wird sich noch


    zeigen ... also kopf hoch :-)

  • ....genau....wird Zeit, das Du Dich endlich wieder aufraffst und wieder an Dir arbeitest.......


    Was ich eigentlich sagen wollte.....ist mir entfallen...
    Ähhh, ......Wir wünschen Dir natürlich, dass Du Deine gesteckten Ziele erreichst und drücken Dir alle 10 Daumen dafür.....


    :) :) :) :) :)

  • *g*


    So der erste ist immer der schlimmste , aber ich habe es geschaft :-)


    Heute Morgen wiegen 144,2kg


    Die ersten 10 Jahreskilometer : Start Nachmittags um 13:30


    Zeit 1:09:39 (ca.8,6 kmh) Durchschnittspuls 154


    Ich bin diese auf Tartan gelaufen es war 4 Grad , und windig


    und viel schlechter geht wohl ned , :-)


    Also war ein eher ruhiger lauf , aber dafür war der puls eigentlich viel zu hoch .
    es warten noch jweils 10km am Donnerstag und am Sonntag auf mich.


    nur so kurze und langsame läufe da ich in meiner reduktionsphase bin und meinen Körper nich wirklich viele Kohlenhydrahte zuführe.


    Lg Tatze

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren