Zu viele Partygäste?

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • Auf der letzten Party war es einigen Besuchern zu voll. Wir können das verstehen und waren selbst von dem Ansturm an der Abendkasse überrascht. Leider haben sehr viele Besucher unseren Vorverkauf nicht genutzt und standen schließlich an der Abendkasse an. Für Gäste mit einer längeren Anreise war das natürlich ärgerlich. Beim nächsten mal solltet ihr also möglichst alle ein Ticket vorbestellen. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.


    Der Wartesaal hat ein maximales Fassungsvermögen von 1.000 Gästen. Im Durchlauf hatten wir auf der letzten Party sogar 1.200 Gäste. 200 Gäste mussten also warten, bis die ersten Besucher die Party wieder verlassen haben.


    Wir werden auf der nächsten Party zwei Verbesserungen vornehmen:


    1) Wir werden auf eine vertretbare Besucheranzahl achten und die Abendkasse bei einem ähnlichen Andrang bereits früher "dicht machen". Etwas weniger ist einfach manchmal mehr.


    2) Wir bemühen uns zur Zeit um das benachbarte Wartesaal Restaurant. Über eine breite Verbindungstür kann dadurch das Fassungsvermögen um weitere 200 Gäste erweitert werden.

  • Hallo Leute,


    das hat, denke ich zumindest, auch etwas mit den Kosten zu tun.


    An der Abendkasse zahlen die großen Leute nur 8,00. Im Vorverkauf 10,00 € zuzüglich der Gebühren in Höhe von 5,00 €


    Vielleicht lasst Ihr Euch da auch noch etwas einfallen.


    Und, bitte geschlossenen Gesellschaft und auch nur Leute rein lassen die groß sind! 8)


    Liebe Grüße
    Babs

  • Dem Vorschlag mit der geschlossenen Gesellschaft kann ich mich nur anschließen. es waren doch noch eine menge "Zwerge" unterwegs ;)

  • Viele Partybesucher haben in ihrem engsten Freundeskreis kleinere Menschen und können diese selbstverständlich auch mit auf die Party nehmen. Wir veranstalten eine öffentliche Mottoparty auf der alle Menschen die mit diesem Motto etwas anfangen können herzlich eingeladen sind.


    Eine Größenkontrolle wäre im Kartenvorverkauf auch nicht durchführbar.

  • also da es ja nicht nur mir viel zu voll war und die nächste party im sommer stattfindet kann man da nicht an eine open aor veranstaltung im tanzbrunnen nachdenken oder woanders?


    gruß gwen

  • Zitat

    Original von grosseleute
    Viele Partybesucher haben in ihrem engsten Freundeskreis kleinere Menschen und können diese selbstverständlich auch mit auf die Party nehmen. Wir veranstalten eine öffentliche Mottoparty auf der alle Menschen die mit diesem Motto etwas anfangen können herzlich eingeladen sind.


    Eine Größenkontrolle wäre im Kartenvorverkauf auch nicht durchführbar.



    Kann man das dann nicht ändern???? In eine geschlossene Gesellschaft, wie eben schon angeregt??????


  • leute wo denkt ihr hin??geschlossenen gesellschaft bei einer öffentlichen diskothek,das könnt auch übel ins auge gehen!
    rene und co könne sich ja nun nicht komplett auf versprechen eine party organisieren,und nachher kommt nur die hälfte!hat man ja auch gesehen wer sich zum essen angemeldet hat,und wer im endeffekt da war!------wenn man gewinn/verlust chance betrachtet!prostmahlzeit!


    ich denke die folks von grosseleute werden sich bemühen unsere kritikpunkte im wesentlichen zu erfüllen (s.kinder nur in begleitung von erwachsenen/VVK-leute bevorzugt behandeln/nur noch grosse kamerateams erlauben,smile)!


    also ruhig blut!


    lg luisa

  • so muß mich jetzt hier auch mal zu wort melden...
    bin entsetzt darüber, was hier gerade abgeht...
    da fordern wir immer toleranz grossen gegenüber und entwickeln uns gerade selbst zu intoleranten menschen.
    jeder von uns hat wohl überwiegend kleinere im freundes- und bekanntenkreis...aber wenns um die party geht...scheint das nimmer zu zählen.
    ich für meinen teil , hab kein problem damit , dass kleiner auf der party erscheinen. habe keinerlei dumme anmache von kleineren zu hören bekommen. sollen sie doch mit uns feiern. ich denk dass viele kleine sich sehr unwohl in ihrer haut gefühlt haben und zur nächsten party wahrscheinlich gar nicht mehr erscheinen werden. aber für die, die kommen sollte es genauso möglich sein zu feiern wie für uns.
    klar bin ich auch der meinung, das für große der einlass vereinfacht werden sollte und sie vortritt haben sollen... was aber einfach nicht ausschließt, das die kleinen eben auch rein kommen können.
    das mit dem zu voll, wird diesmal bestimmt besser geregelt, allein schon dadurch, daß das restaurant zur verfügung steht.
    ich finde es reicht jetzt mit der kritik, da ja bis jetzt auf allen partys von den vorschlägen was umgesetzt wurde.
    rene und sein team leisten klasse arbeit, denn ohne sie gäbs so partys gar nicht.
    jetzt freut euch auf die nächste!
    so, habe fertig :D
    lg susi

  • Ich geb das ja ungerne zu, aber du hast recht ;)


    Toleranz muß immer beidseitig erfolgen, also keine geschlossenen
    Gesellschaft sondern ein vernünftiges Miteinander


    LG anke

  • Sorry aber da ist etwas ganz falsch angekommen, ich glaube nicht, dass hier jemand andere ausgrenzen will.
    Ich wollte ja auch nicht das kein anderer rein kommt, habe nur versucht eine Lösung zu finden, das Leute mit VVK-Karten nicht ewig draussen stehen müssen - auch wenn es im Juni hoffentlich besseres Wetter ist -. Es war nur einfach zu voll und einigen, ob klein oder gross ist es auch recht schlecht dadurch gegangen.
    Natürlich finde ich es auch toll wie das GL-Team das alles hinbekommen hat und umsonst fahre ich ja auch nicht immer wieder die "paar" Kilometer bis Köln.
    Susi wir sind jetzt alle wieder lieb und freuen uns auf nächste kuscheln *g*.

  • mein lieber zwillllling, war auch nicht auf dich bezogen, nur finde ich es ziemlich krass, wenn hier über geschlossene gesellschft nachgedacht wird. hat sich darauf bezogen.
    klar haben wir uns alle lieb :D und freuen uns auf das nächste mal*g*
    3 küßchen richtung fast berlin.
    lg susi

  • Moin!
    Ich fasse die Überschrift jetz mal anders auf. :D


    An alle, die mich kennen!
    Solltet ihr bei der Party über mich stolpern und ich gehe irritiert weiter und erkenne euch nicht, dann sprecht mich an! Denn ich kann mir unmöglich ca 500 Leute merken... :P


    Nein, war ne Übertreibung.
    8)


    Aber die Botschaft ist klar.
    Gruß
    Stefan, der hofft, gaaanz viele liebe Menschen wiederzusehen.

  • Es wäre doch mal ganz interessant zu erfahren wieviele Karten jetzt schon verkauft wurden.... Hab mir nämlich immer noch keine gekauft ;( 8o ;(
    Muß noch auf meinen Dienstplan vom Juni warten...... ?(

  • Zitat

    Original von Goofy
    Es wäre doch mal ganz interessant zu erfahren wieviele Karten jetzt schon verkauft wurden.... Hab mir nämlich immer noch keine gekauft ;( 8o ;(
    Muß noch auf meinen Dienstplan vom Juni warten...... ?(


    Ich hab mir auch noch keine gekauft. Ich versuche es an der Abendkasse. Wenn die dicht hat und ich nicht mehr rein komme, oder ich Stunden in der Schlange stehe, hab ich halt Pech gehabt =)

  • Zitat

    Original von pippie-lotta
    Sorry aber da ist etwas ganz falsch angekommen, ich glaube nicht, dass hier jemand andere ausgrenzen will.
    Ich wollte ja auch nicht das kein anderer rein kommt, habe nur versucht eine Lösung zu finden, das Leute mit VVK-Karten nicht ewig draussen stehen müssen - auch wenn es im Juni hoffentlich besseres Wetter ist -. Es war nur einfach zu voll und einigen, ob klein oder gross ist es auch recht schlecht dadurch gegangen.
    Natürlich finde ich es auch toll wie das GL-Team das alles hinbekommen hat und umsonst fahre ich ja auch nicht immer wieder die "paar" Kilometer bis Köln.
    Susi wir sind jetzt alle wieder lieb und freuen uns auf nächste kuscheln *g*.


    Huhu Pippie,


    denke auch, dass das falsch angekommen ist. Nun denn, ich hoffe nur, dass es nicht wieder so voll ist und das Restaurant tatsächlich voll mitgenutzt werden kann.


    Karte werde ich nicht reservieren, ich weiß nicht wann ich Feierabend habe. Wenn ich Glück habe komme ich rein, wenn nihct habe ich Pech.


    Knutsch an Dich und Diene beiden Süßen


    Bis bald
    Babs

  • Diesmal war es eindeutig nicht zu voll, nur einfach zu warm. Wenn wirklich 1000 Leute da gewesen wären, hätte es wohl den einen oder anderen Kreislaufkollaps zur Folge gehabt.

  • Hi GROSSELEUTE!


    Diesmal fand ich die Besucherzahl vollkommen in Ordnung! denn wenn nur 100 Leute da gewesen wären, hätte das keinen Spaß gemacht! Duch die Anmietung des benachbarten Raumes hat sich alles gut nach innen UND außen (*schwitz*) verteilt. Ich hoffe, das man im November auch wieder tanzen und atmen kann.....


    ...Liebe Grüße von...


    Caro

  • Ich fand auch nicht dass zu viele Leute da waren! Am Schluss hätte ich gut und gerne noch ein paar Stündchen weiter feiern können! -Aber waren ja (fast) alle weg!




    P. S. Die Brunnenparty war allerdings auch cool! :D

  • da schließ ich mich dir voll an, süße, und hab dem nichts mehr hinzuzufügen. können wir samstag in bonn ja wiederholen (wenn wir da nen brunnen finden... :D )...

  • Zitat

    Original von villandra
    da schließ ich mich dir voll an, süße, und hab dem nichts mehr hinzuzufügen. können wir samstag in bonn ja wiederholen (wenn wir da nen brunnen finden... :D )...


    Bei den Temperaturen schmeiss ich auf jeden Fall meine Badesachen mit ins Auto!!!

  • Zitat

    Original von gwendoline
    also da es ja nicht nur mir viel zu voll war und die nächste party im sommer stattfindet kann man da nicht an eine open aor veranstaltung im tanzbrunnen nachdenken oder woanders?


    gruß gwen


    Da kann ich dir nur zu stimmen, es war so voll das ich freiwillig nicht herein gegangen bin, obwohl ich auf der Gästeliste stand. !


    LG Sebastian 8o ?( X( X(

    Einmal editiert, zuletzt von Mirko99999 ()

  • Warum wird nicht einfach eine andere Location gemietet.
    In Köln gibts genug ?!
    Dann gibts keine Problem mit Luft und Leuten.
    Und auf zukünftigen Veranstaltungen werden es bestimmt nicht weniger Interessierte!!!
    *kopfkratz*

  • Kann man das E-Werk denn insgesamt anmieten am Wochenende? Das Palladium auf jeden Fall.


    Die Autofahrer wären dankbar über kostenlose Parkplätze und die Nähe zur Autobahn. Die Zugfahrer wohl eher weniger, wenn sie irgendwie in die Mülheimer Pampa müssen...

  • Boah jau. Also wenn es auf dieser Party genauso heiss gewesen wäre wie auf der letzten, hätte ich mich wohl das ein oder andere Mal verabschiedet weil der Kreislauf seinen Geist aufgegeben hätte. Ein bisschen grösser hätt's schon sein können!!!
    Aber das mit ner anderen Location war schon mal in irgend einem anderen Thread. (Weiss jetzt nicht in welchem und zu welcheem Ende man da gekommen war.)

  • an: grosseleute


    eine geschlossene Gesellschaft soll es nicht geben, aber es gibt eine "Gästeliste"!? Steht man drauf, kann man an den Eintritts-Schlangen vorbeiziehen und kommt rein.


    Fand ich sehr interessant: es soll eine öffentliche Mottoparty sein, aber scheinbar gibt es doch so "wichtige" Gäste....die auf jeden Fall reinkommen, wenn man nur auf der Liste steht....oder was hat es damit auf sich?


    LG, Stef

  • ich fand es garnicht voll!
    Ich hätte mit viel mehr gerechnet! Man konnte noch angenehm überall hinkommen. Ich hatte schon das Gefühl, dass nicht viele da waren!

  • Kann mich da nur anschließen, ich fand es auch absolut nicht zu voll..
    Ich war nur leicht genervt über die Zustände kurz vor Einlass. Ich kam mir vor wie mit 14 bei dem Konzert meiner Lieblings-Boygroup oder so ähnlich. So ein Gedrängel muss doch nun wirklich nicht sein...
    Aber nun gut, ansonsten war es echt schön, danke an das Orga-Team!

  • Zitat

    Original von Maike
    ich fand es garnicht voll!
    Ich hätte mit viel mehr gerechnet! Man konnte noch angenehm überall hinkommen. Ich hatte schon das Gefühl, dass nicht viele da waren!


    Hallo Maike,


    das Thema bezog sich ja auch auf eine Party vor gut einem Jahr ;-)))


    Ich fand es auf der Party am 18. März 2006 ebenfalls angenehm


    Grüße
    Babs :)

  • Aber wie man hier überall liest fanden es auch dieses mal wiedermal alle viel zu voll... da muss ich der Maike recht geben... man hatte genügend Möglichkeiten... wenn man sich natürlich mitten auf der Tanzfläche oder vor den Boxen unterhalten will dann hatte man sicherlich die schlechteren Karten...


    Es war wirklich angenehm, besser als auf so manch einer UNI-Party...

  • Das ist mal wieder typisch, leider. Denn jeder definiert "voll" anders. Wenn in Berlin in einer Bar alle Sitzplätze belegt sind, gilt der Laden schon als voll und keiner geht mehr rein.


    In Köln definiere ich "voll", wenn du einmal am Wochenende um 2 Uhr im Klein-Köln warst. ;-)=


    cu
    MArco

  • wo die Verantstalter Recht haben, haben sie Recht. Nein, die Party läuft sowohl mit Großen als auch mit Kleinen, weil eventuell die Halle alleine mit großen Leuten nicht voll würde. Daher auch das knappe Nein der Veranstalter.


    Falls ich auf ein Fest ginge, das für große Leute ausgeschrieben wäre, ich würde keine kleinen Leute mitnehmen. Einsam wäre ich ja an diesem Abend unter lauter Großen sicherlich nicht.


    Falls ich ein Fest mit dem Titel "nur für große Leute" organisierte, so müssten die Gäste wohl oder übel am Abend in unmittelbarer Nähe der Eingangstür unter einer Messlatte durchgehen und beim Kartenvorverkauf wäre ausdrücklich darauf hin gewiesen, lieber keine Karte zu erwerben, falls man das Längenmaß nicht erreiche. Ist es aber eine Party für große und kleine Leute, sei jeder herzlich willkommen.
    Wäre aber eh jedermann herzlich auf meinem Fest willkommen, so brauchte ich ein Motto, das garantiere, dass eine gewisse, ausreichende Anzahl von Leuten auf meiner Party erscheint. Warum also nicht große Leute als Motto? Schon mal besser als nichts.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren