Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • So, da hier ja anscheindend keiner in der Lage dazu ist, eröffne ich jetzt diesen Thread mit der Frage:

    Brauchen wir MODS?


    Wenn ja, wer und welche Aufgaben sollten sie haben?


    Bin gespannt welches Feedback dazu kommt (falls es dazu kommt... kann ja sein dass ich vorher GELÖSCHT werde oder dieser Thread zumindest, doch dieses Risiko gehe ich ein :evil: )
    Da ja nun für alle offensichtlich ist, dass 2 langjährige Mods die Segel gestrichen haben und sich diverse User nen Kopf machen sich hier abzumelden bzw. es bereits getan haben, bin ich gespannt, wie Eure Meinung dazu ist.


    :community:

  • Zitat

    Original von tante_ulli
    So, da hier ja anscheindend keiner in der Lage dazu ist, eröffne ich jetzt diesen Thread mit der Frage:


    bevor du unterstellst es waere keiner in der lage dazu steht die frage wer sich die frage überhaupt stellen muss ;)



    Also es gibt da diesen schönen Standardtext, den ich als Antwort auf Deine Frage hier einfüge. Den Text hab ich weitgehend von "http://forum.kijiji.de/about20162.html" kopiert, möchte aber fast alles was da so steht bestätigen und hab ggf. passagen angepasst:



    Im konkreten Fall nehme ich an, dass Du Dein Posting geschrieben hast weil Susi und Pippie den Moderatorenjob nicht mehr machen wollen, sich Laura aus dem Forum hat löschen lassen, mit Vivian, Richie und mir vor einer guten Woche 3 neue dazugekommen sind und gleichzeitig hier in genau dieser Woche 2 Threads "entfernt" wurden...


    Dass Susi und Pippie nicht mehr dabei sind finde auch ich sehr schade, aber das war ihre Entscheidung und sie liessen sich auch trotz mehrfachen bitten nicht dazu überreden weiterzumachen.


    Die 2 Diskussionen, die hier in der letzten Woche entfernt wurden, wurden aus 2 Gründen entfernt:
    - verbale Entgleisungen vieler Beteiligter und unsachlicher Argumentation.
    - ein Teil der Postings fiel in die Kategorie "unwillkommene Werbung".


    Laura hat sich selbst löschen lassen soweit ich weiss - die Gründe sind mir nicht bekannt. Sollte es etwas mit den neuen Moderatoren zu tun haben wäre mir das nicht bekannt und an mich hat sie sich nicht gewendet.


    Und wenn Du mit den neu ernannten Moderatoren nicht einverstanden bist, steht es Dir natürlich frei eine Kritik dazu abzugeben sofern die Diskussion sachlich bleibt.

  • Die Frage hätte eigentlich von mir kommen müssen. Ich bin aber nun auf die Antworten gespannt.


    Phill hat ja schon ein paar klärende Antworten abgegeben. Was das Löschen der beiden "Wir zerfleischen uns gegenseitig"-Themen angeht, bin ich allein verantwortlich. Luisa hat mich um die Löschung ihres Kontos gebeten. Die Gründe kenne ich nicht, ich gehe aber davon aus, dass es überhaupt nichts mit den beiden gelöschten Themen zu tun hat. Das eigentliche Thema hier sollte aber nun wirklich die Moderatorenfrage sein.


    Die wohl kritischste Moderatorenaufgabe ist sicherlich das Löschen von Beiträgen oder Themen und gerade deshalb frage ich mich, ob Moderatoren diese Funktion überhaupt benötigen. Wenn dann mal etwas gelöscht wird, bin ich allein verantwortlich und die Moderatoren sind aus der "Schusslinie".


    Da die bisherigen Moderatoren gleichzeitig auch die Hauptorganisatoren von lokalen Treffen (z.B. Stammtischen) sind, wollte ich eigentlich an jedem der zukünftigen vier Partystandorte (Köln, München, Berlin, Hamburg) jeweils zwei Moderatoren haben. Es stellt sich nun die Frage, ob das zu viel ist. Ich bin mir da auch nicht sicher.


  • Wenn sich die Moderatoren genau daran halten und vor allem ihre persönlichen Ansichten rauslassen können es auch 20 Mods sein. Hauptsache sie arbeiten für das Furom und nicht gegen seine Mitglieder, bzw. gegeneinander.

    Einmal editiert, zuletzt von Tobias203 ()

  • Ich habe viel über das Thema Moderatoren nachgedacht und meine Entscheidung kein solcher mehr sein zu wollen. Es ist eine persönliche und geht auch keinem ausser Rene etwas an. Ende zu diesem Thema :D
    Zu den Moderatoren hier. Sicher sind Moderatoren wichtig, aber bei deren Auswahl und deren Rechte sollte man auch daran denken, dass wir kein "normales" Forum sind. Viele von hier kennen sich sehr gut persönlich und live. Da ist es für einen Moderator sehr schwer/ich glaube sogar unmöglich seine Entscheidungen vollkommen vorurteilsfrei zu treffen.

  • Zitat

    Original von Tobias203
    Wenn sich die Moderatoren genau daran halten und vor allem ihre persönlichen Ansichten rauslassen können es auch 20 Mods sein. Hauptsache sie arbeiten für das Furom und nicht gegen seine Mitglieder, bzw. gegeneinander.


    Ich denke persönliche Ansichten werden immer dazu gehören und es ist geradezu unmöglich sie ausser acht zu lassen. Vielmehr ist die Frage wie man seinen eigenen Standpunkt formuliert (das hab ich in letzter Zeit viel zu oft gesagt...) - und das sollte ein Moderator so gut können, dass sich niemand ans Bein gepisst fühlen muss.

  • Vertrauensbildende Maßnahmen wären nicht schlecht. :))


    Ich fände es z.B. schon schön wenn Editierungen durch die Moderatoren von der Forumssoftware genauso dokumentiert würden wie bei einem "normalen [SIZE=7](was immer das ist)[/SIZE]" User :evil:

  • Ich möchte mich dem Hans anschließen und hinzuügen, daß es auch nett wäre, wenn bei oder am besten noch vor Löschung von Beiträgen der Benutzer informiert würde. Daß das nicht immer möglich ist, verstehe ich auch. Ich habe auch keine Ahnung, ob eine solche Lösung praktikabel ist, oder ob dann jeder Moderator am Tag 50 private Nachrichten verschicken müsste. Eine Automatisierung wäre für mich aber auch dort vorstellbar, so daß man als Betroffener eine Nachricht erhält, bei wem man nachfragen könnte, wenn man sich nicht erklären kann, wo man die Grenze übertreten hat oder haben soll.
    Denn Kommunikation ist das letzte, was man in einem Forum einstellen sollte und wenn mans tut, dann sollte man drüber reden.

  • Zitat

    Original von Jim_Bimm
    Ich möchte mich dem Hans anschließen und hinzuügen, daß es auch nett wäre, wenn bei oder am besten noch vor Löschung von Beiträgen der Benutzer informiert würde. Daß das nicht immer möglich ist, verstehe ich auch. Ich habe auch keine Ahnung, ob eine solche Lösung praktikabel ist, oder ob dann jeder Moderator am Tag 50 private Nachrichten verschicken müsste. Eine Automatisierung wäre für mich aber auch dort vorstellbar, so daß man als Betroffener eine Nachricht erhält, bei wem man nachfragen könnte, wenn man sich nicht erklären kann, wo man die Grenze übertreten hat oder haben soll.
    Denn Kommunikation ist das letzte, was man in einem Forum einstellen sollte und wenn mans tut, dann sollte man drüber reden.


    [smiley]very good and serious posting [/smiley]

  • Zitat

    Original von The57erProwler
    Ich fände es z.B. schon schön wenn Editierungen durch die Moderatoren von der Forumssoftware genauso dokumentiert würden


    Alle Editierungen von Moderatoren und auch von mir werden ab sofort auch öffentlich dokumentiert. Und du wirst sehen: Es gibt nichts zu sehen!

  • Zitat

    Original von Jim_Bimm
    Denn Kommunikation ist das letzte, was man in einem Forum einstellen sollte und wenn mans tut, dann sollte man drüber reden.


    Das ist mal wieder unser Jim Bimm wie wir ihn lieben :D :D :D

  • Jetzt müßte man ja eigentlich direkt einen gewaltverherlichenden, menschenfeindlichen, und alles und jeden beleidigenden Beitrag verfassen, um mal zu sehen, wie das dann aussieht.


    Ich beschränke mich auf ein Kompliment für die schnelle Umsetzung. Das macht die Geschichte hoffentlich deutlich transparenter. Man könnte ja auch mal selber betroffen sein, auch wenn mich mein Geschwätz von gestern meist eh nicht interessiert.

  • Zitat

    Original von Jim_Bimm
    Denn Kommunikation ist das letzte, was man in einem Forum einstellen sollte und wenn mans tut, dann sollte man drüber reden.


    Jimm_Bimm isch liebe dain Umoohr.


    Ich habe bisher 1 mal einen Beitrag editiert und dabei handelte es sich um Werbung für einen Nazi-Song.
    Das habe ich bei dem Beitrag auch dazu geschrieben und der Autor hat dazu eine PN erhalten.


    Wenn man das jetzt automatisch sieht ist das prima, denn dann wird man sehen....dass man nichts sieht :D

    Einmal editiert, zuletzt von Chris2002 ()

  • ich bin auch mod in einem anderen forum (ca. 250 aktive mitglieder). generell halten wir es so, dass der user erstmal per pn darauf hingewiesen wird, wenn ein posting gegen die regeln oder die guten sitten verstößt und gebeten wird, das selbst zu ändern. er wird dann ebenfalls darüber informiert, dass wir mods andernfalls das posting selbst ändern oder gar entfernen, wenn er es nicht tut. klappt schon seit über einem jahr wunderbar und gab mit dieser vorgehensweise nie probleme. gelöscht werden musste erst einmal etwas, aber das hat der user dann auch selbst getan, nachdem er - wie gesagt - per pn einen hinweis und die begründung dazu erhalten hat.


    wenn threads in andere bereiche gehören, werden die von uns auch verschoben, allerdings werden die leute darüber auch informiert warum und weshalb.


    wir sind nur 5 mods dort von denen eigentlich nur 3 richtig aktiv sind, aber das langt.

  • Zitat

    Original von Villandra
    ich bin auch mod in einem anderen forum (ca. 250 aktive mitglieder). generell halten wir es so, dass der user erstmal per pn darauf hingewiesen wird, wenn ein posting gegen die regeln oder die guten sitten verstößt und gebeten wird, das selbst zu ändern. er wird dann ebenfalls darüber informiert, dass wir mods andernfalls das posting selbst ändern oder gar entfernen, wenn er es nicht tut. klappt schon seit über einem jahr wunderbar und gab mit dieser vorgehensweise nie probleme. gelöscht werden musste erst einmal etwas, aber das hat der user dann auch selbst getan, nachdem er - wie gesagt - per pn einen hinweis und die begründung dazu erhalten hat.


    wenn threads in andere bereiche gehören, werden die von uns auch verschoben, allerdings werden die leute darüber auch informiert warum und weshalb.


    wir sind nur 5 mods dort von denen eigentlich nur 3 richtig aktiv sind, aber das langt.


    Genau so kenne ich das auch aus diversen anderen Foren, in denen ich mehr oder weniger aktiv bin. Daß ein ganzer thread gelöscht wird, ist meines Wissens noch nie vorgekommen. Mods haben threads zusammengelegt (immer mit Hinweis) oder einzelne Beiträge mit Begründung editiert, wenn der User es nicht selber getan hat. Das halte ich auch für angemessen.

  • Zitat

    Original von grosseleute
    Phill hat ja schon ein paar klärende Antworten abgegeben. Was das Löschen der beiden "Wir zerfleischen uns gegenseitig"-Themen angeht, bin ich allein verantwortlich. Luisa hat mich um die Löschung ihres Kontos gebeten. Die Gründe kenne ich nicht, ich gehe aber davon aus, dass es überhaupt nichts mit den beiden gelöschten Themen zu tun hat. Das eigentliche Thema hier sollte aber nun wirklich die Moderatorenfrage sein.


    .


    Wer lesen kann ist klar im vorteil

  • Zitat

    Original von Maxima


    Wer lesen kann ist klar im vorteil


    :applaus: :good post: :applaus:

  • Ich kann mal wieder über einige Leute nur den Kopf schütteln.

  • Zitat

    Original von Maike
    Ich kann mal wieder über einige Leute nur den Kopf schütteln.


    viel spass und nicht zu doll schütteln - gibt sonst Aua Kopf

  • Zitat

    Original von Maxima


    viel spass und nicht zu doll schütteln - gibt sonst Aua Kopf


    Maxima - das nennt man allgemein Parkinson - tritt gehäuft auf - insbesondere im Zusammenhang mit/um/durch/trotz/geradewegen GL :evil:
    Ich geh öfter in Abstinenz-Kur deswegen ;)

  • Was ist mit euch los?
    Ich krieg nen ganz dicken Hals wenn hier alle neunmalkluge Anspielungen machen, sich dabei unwahrscheinlich schlau und überlegen vorkommen, aber im wesentlichen keiner für einen Aussenstehenden ein nachvollziehbares Statement abgibt.


    Was ist mit Dir, Tante Ulli? Du hast den Thread gestartet und danach es 3 Wochen lang nicht für nötig befunden Dich mal produktiv daran zu beteiligen. In dem Fall kann ich eigentlich nur unterstellen, dass Dir an der Klärung der Frage gar nichts liegt, sondern, dass Du einfach nur Stunk machen willst und obendrein dazu auch noch zu faul bist Deinen Frust mal in verständliche Worte zu fassen.
    Vielleicht liegt's ja daran, dass es schwer ist aus Deiner Perspektive sinnvoll zu argumentieren. Ich weiss es ja leider nicht. Du hast ja Deine Sicht der Dinge noch nicht dargestellt.


    Wäre vielleicht mal an der Zeit, dass ihr ganz konkret artukuliert, warum ihr hier so rumzickt. Bitte gerne auch mit öffentlicher Kritik an meiner Person oder an anderen Moderatoren. Und damit meine ich konkrete Beschwerden und keine persönlichen Übergriffe, weil ihr den einen oder anderen nicht leiden könnt.


    Ich bin es leid, mir dieses "Larifari" von Sätzen anzuhören, die mit Floskeln anfangen wie "wenn gewisse Leute in manchen Situationen nicht bestimmte Dinge gesagt oder getan hätten, dann...".
    Wenn ihr euch nicht dazu durchringen könnt, wie vernünftige Leute Kritik zu üben, dann lasst es bitte bleiben.


    Und dann spart Euch bitte leere Postings wie diese hier:


    Zitat

    Original von Maxima
    Wer lesen kann ist klar im vorteil


    Zitat

    Original von tante_ulli
    :applaus: :good post: :applaus:


    Und die Fortfolgenden...


    Für mich ist unser Forum schon immer ein schöner Ort der Unterhaltung und Zusammenkunft gewesen. Wenn es das für Euch nicht sein sollte oder nicht sein soll, könnt ihr uns ja mal alle informieren warum das so ist, dann können wir drüber reden und mal alle zusammenrücken damit sich hier möglichst alle bald wieder wohl fühlen.


    Durch rumstänkern wird es jedenfalls nicht besser. Bevor Ihr weiterpöbelt empfehle ich Euch die von Knaeckes empfohlene Auszeit.


    LG,
    phill

    2 Mal editiert, zuletzt von phill54 ()

  • Mein "wer lesen kann ist klar im vorteil" bezieht sich auf den Post von bibo, der in diesem moderatoren Thread schon wieder auf die gelöschten Threads verweisst wo bereits in diesem thread von Rene das Posting kam, das er alleine für das Löschen dieser Threads verantwortlich ist.


    Ich persönlich bin nicht in der Lage, wie du mehrer Zitate von verschiedenen Personen in meinen Post unterzubringen- dafür bin ich zu blond daher fehlte meinem Posting wahrscheinlich der Bezug


    Ich persönlich finde diese gesamte diskussion ist von zuviel privaten Animositäten geprägt um hier noch eine manierliche und sachliche diskussion zu führen - ist also eh hinfällig.


    Macht euren Job, lasst euch von den ganzen unterschwelligen dummheiten nicht aus der ruhe bringen und irgendwann kommt die nächste Kathastrophe und dann ist das hier wieder vergessen


  • Mein post bezog sich nicht nur auf die von rene gelöschten in den letzten Wochen, sondern das ganze geschah auch schon vorher, nämlich immer dann, wenn Kritik aufkam. Da wurden ganze threads gelöscht und nichts editiert.
    Mag sein, daß einiges auf persönlichen Animositäten beruht. Die gehören eigentlich nicht in ein Forum. Wenn aber häufige Gesprächsangebote nicht angenommen werden oder ausweichend beschieden werden, ist das dann leider oft der einzig verbleibende Weg.

  • welche Threads wurden denn gelöscht?


    Müsste ja dann zu beweisen sein - weil es mehreren aufgefallen sein müsste, das ganze threads verschwunden sein sollen


    Edith kämpfte mit der Grammatik

    2 Mal editiert, zuletzt von Maxima ()

  • Stückchen für Stückchen tröpfeln Informationen herein. Ich harre gespannt der Dinge, die da kommen. Laßt phill und mich nicht dumm sterben! Und vielleicht wirds ja wirklich mal ein wenig konkreter und man kann handfest und bitte selbstkritisch diskutieren. So köchelt ihr das nur auf kleiner Flamme, in der Hoffnung, daß der jeweils andere vor euch gar ist. Super, bis dahin seid ihr auch schon halb durch.


    Und falls ihr die Gefahr sehen solltet, daß dieser Thread dann wegen 'Selbstzerfleischung gelöscht wird: Das würde in diesm Falle mindestens einer Person mehr auffallen, was dann der 'Öffentlichkeit' dieser Zensurmaßnahme zu gute käme.


    René, was mich von Dir interessieren würde, wäre, warum Du Dich zu der Löschung der Threads entschlossen hast. Mich interessiert, welche Maßstäbe Du bei einer solchen, ja recht radikalen, Zensur anlegst. Muß man und kann man dann wahrscheinlich nicht toll finden, aber ich persönlich mags, wie ja oben in Richtung der Gegenpartei angedeutet lieber, wenn ich in etwa weiß, woran ich bin und was ich hier von den anderen zu lesen bekomme und was nicht. Chris hatte diesbezüglich ja schon ein Beispiel gegeben, daß ich hier keine Werbung für rechtsradikales Liedgut zu lesen bekomme, wenn er die vor mir liest. Wenn der Fall hier auch ein wenig grenzwertiger zu liegen scheint und damit die Erklärung auch etwas aufwendiger wird, wäre es doch umso besser, über den Grenzverlauf mehr Klarheit zu schaffen.


    Laßt uns das auf die Reihe kriegen!! :)

  • vielleicht kann mich mal wer aufklären, irgendwie hab ich nicht alles mitbekommen. Welche Threads wurden denn gelöscht? Ich habs versucht nachzulesen, aber ich werd nicht schlauer!

  • Diese Diskussion hat schon wieder das Potenzial auszuarten. Wollt ihr jetzt ernsthaft die "alten" Threads ausgraben? Es hatte schon seine Gründe warum die gelöscht wurden und die müssen wir jetzt echt nicht wieder ausbreiten.


    Dieser Thread hat den Titel "Moderatoren" und wenn da jemand konstruktive Vorschläge hat, kann er die gerne loswerden. Hier im Forum fehlt einfach manchmal die nötige Disziplin beim angefangenen Thema zu bleiben.

  • Mich interessieren die alten Threads nicht so sehr. Mich interessieren die Maßstäbe, nach denen Du beurteilst, wann eine Diskussion ausartet oder man sich selbst zerfleischt.
    Habe zwar jetzt wieder einen Anhaltspunkt mehr, aber der ist indirekt und von meiner Seite subjektiv.


    edit: Halt, da kommt noch was


    Auf die alten Kamellen scheinen sich ja viele zu beziehen. Und der Start des Threads war ja auch damit und mit den Moderatoren verknüpft, bis Du das klargestellt hast. Insofern ist das durchaus sehr eng mit dem Thema des Threads verbunden

    2 Mal editiert, zuletzt von Jim_Bimm ()

  • Die Maßstäbe kann man in den Forumregeln nachlesen. Hier wird nur in extrem seltenen Fällen und begründeten Fällen etwas gelöscht oder editiert. Das Thema wird nur von ein paar Leuten völlig überbewertet, die damit ständig die anderen User aufpeitschen.


    Ich freue mich jetzt erstmal auf eine geniale Party am Samstag und werde mich aus diesem Thema elegant "abseilen" :-)

  • Die Forenregeln gelesen habend verabschiede ich mich hoffnungsfroh, austrainiert und abgehärtet für meine israelisch-palestinensische Vermittlungsreise in den nahen Osten.

  • Zitat

    Original von Jim_Bimm
    Die Forenregeln gelesen habend verabschiede ich mich hoffnungsfroh, austrainiert und abgehärtet für meine israelisch-palestinensische Vermittlungsreise in den nahen Osten.


    Jimbo Du bist einfach nur geil... :))

  • Eh jetzt hier wieder Grundsatzdiskussionen wegen angeblicher Zensur aufkommen. das letzte Posting wurde auf Bitten des Verfassers gelöscht

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren