!!! DRINGEND Hilfe gesucht !!!

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • Hilsaktion für Antje aus Kiel!!!!


    Hallo @ all!


    Hab grade einen Anruf von Antje aus Kiel (siehe ZDF - Bericht vom 22.3. / 37 Grad) bekommen und wir haben uns sehr nett unterhalten, auch über meine Einladung nach Köln. >>> INFO: Ich hab sie im langen Forum eingeladen, als ich den Bericht im ZDF gesehen habe. <<< Diese würde sie gern annehmen, doch ist ist ihr nicht sehr wohl bei dem Gedanken, dass sich jemand anders für sie in Kosten stürtzt. Kann ich gut nachvollziehen und hab ihr deshalb den Vorschlag gemacht, ihr die Reise nach Köln und den Aufenthalt dort mit Hilfe von Sponsoren zu finanzieren.


    Das hat ihr sofort gefallen, denn die Kosten belaufen sich auf etwa 150€ für sie und Ihre Tochter (Kiel - Köln - Kiel 50€ / Person + ca. 20€ Partytiket ) und sind somit derzeit nicht ganz ohne für Antje.


    Hintergrund dieser Aktion: Der Bericht auf ZDF und die Tatsache, dass sie ihrer Tochter schon immer mal den Kölner Dom zeigen wollte, ihr das aber aus persönliche und finaziellen Gründen bisher verwehrt blieb.


    Ich werde mich also ab morgen in die Spur begeben und die Drähte glühen lassen, um mein Versprechen in die Tat umzusetzen - ohne jedes finanzielle oder private Interesse.


    Ich findes es wichtig anderen Menschen zu helfen und es wär doch schön wenn die nächste Party von der längsten Frau Deutschlands besucht und mit ihrer Anwesenheit bereichert wird und sie mit ihrer Tochter erlebnisreiche / eindrucksvolle Stunden in Köln erleben könnte.. Vielleicht findet sich bei dieser Gelegenheit der eine oder andere nette Gespärchspartner für Antje und für die Zikunft ein paar interessante Perspektiven


    Für alle die mich (egal ob privat oder als Sponsor) bei dieser Aktion (in egal welcher Form) unterstützen wollen hier meine Kontaktdaten:


    Heiko Wessling
    (c/o) Keßels
    Hehnerholt 47
    41061 Mönchengladbach


    Tel.: 02161 / 247833
    D1.: 0151 / 18427849 (auch SMS)
    ICQ: 227-058-372
    Mail: [email='agentur-pepp@web.de'][/email]

    Einmal editiert, zuletzt von longlegs ()

  • also da wir ja wissen wann die party ist kann ich dir als tip http://www.mitfahrzentrale.de anbieten dort kann man eine anzeige aufgeben und wenn jemand zum angesagten zeitpunk fährt meldet er sich. ich habe das schon mal gemacht nach berlin und stelle fest es klappt super! studenten nutzen das oft weil die ja meist auch nicht so flüssig sind! man kann billig reisen für ein paar euro!

  • wie wäre es mit ner ktnr.auf der ich meinen obulus entrichten kann.....?

  • klingt sehr gut!
    wir werden das sofort überprüfen und dir bescheid geben, auf welches konto man überweisen kann . . .

  • @longlegs
    das ist echt eine super idee. man sollte drüber nachdenken, natürlich nur wenn antje interesse hat, die spenden auch auf das essen davor im wartesaal für sie auszuweiten. denke es würde für sie auch interessant sein, im vorfeld ein paar große nette leute kennenzulernen und das vorallen dingen in einer sehr angenehmen atmosphäre.
    würde mich auch gerne daran beteiligen und warte gespannt auf eine kontonummer.
    lg susi

  • Die Idee ist richtig klasse.
    Ich denke auch, das es für die beiden sehr interessant wäre, in etwas ruhiger Atmosphäre vor der Party zu plaudern


    Ich würde mich auch gerne an der Aktion beteiligen, wenn die Kontodaten bekannt sind.

  • Finde die Idee auch sehr gut und möchte mich natürlich auch daran beteiligen. Die Kosten für den Party-Eintritt kann man vielleicht auch über die GL-Organisatoren regeln *mal ganz lieb* frag. Sozusagen für einen Ehrengast. Muss ja danach nicht an die grosse Glocke gehängt werden, das ist Antje sicher auch nicht recht. Schliesslich bekommt sie ja in Köln zum ersten Mal die Gelegenheit sicher "relativ anonym" bewegen zu können und sie muss sicher auch damit fertig werden, dass ihr Blick nicht ganz unverstellt über die Menge schweifen wird *g* - aber ich denke mal das wird dann ihr geringstes Problem sein.
    Ich würde es auch ganz toll von ihr finden, wenn sie sich auch mal hier im Forum sehen lässt, damit sie mal vorher sieht, auf wen oder was sie sich da einlässt :D. Vielleicht wird sie auch vom allgemeinen GL-Forum-Virus infiziert.

  • Zitat

    Original von pippie-lotta
    Ich würde es auch ganz toll von ihr finden, wenn sie sich auch mal hier im Forum sehen lässt, damit sie mal vorher sieht, auf wen oder was sie sich da einlässt :D. Vielleicht wird sie auch vom allgemeinen GL-Forum-Virus infiziert.


    Sorry aber Antje hat leider keinen Internetzugang, so dass ich sie ständig via Telefon und SMS auf dem Laufendem halte. Vielen Dank für die viele Positive Resonenz. Wir werden uns schnellstmöglich um die Kontodaten bemühen und diese dann hier bekannt geben.

  • Zitat

    Original von susi196
    @longlegs
    das ist echt eine super idee. man sollte drüber nachdenken, natürlich nur wenn antje interesse hat, die spenden auch auf das essen davor im wartesaal für sie auszuweiten. denke es würde für sie auch interessant sein, im vorfeld ein paar große nette leute kennenzulernen und das vorallen dingen in einer sehr angenehmen atmosphäre.
    würde mich auch gerne daran beteiligen und warte gespannt auf eine kontonummer.
    lg susi


    Das ist eine gute Idee. Auch im langen Forum kommt diese Aktion sehr gut an. Dort haben wir bereits jemanden bei dem Antje mit ihrer Tochter übernachten kann, denn dann können wir au dem einen Abend gleich ein gnazes Wochende machen. ZU deiner Idee: das geht denk in Ordnung, denn die beiden freuen sich sehr auf Köln und da kommt so ein Esssen denk ich sehr gut an und man kann sich mit Gleichgesinnten mal ganz in Ruhe unterhalten. Macht bitte weiter so, dnen ich kann jede helfende Hand und Idee gut gebrauchen und gebe auch gern via Telefon Auskunft. Viele Grüße Heiko

  • Sie hat sich jetzt bei den Langen im Forum angemeldet!

  • Es gibt News über die Aktion.


    Antje ist seit gerade eben stolze Inhaberin einer EMail - Adresse.
    Diese hab ich ihr gerade eingerichtet und sie als Mitglied hier im Forum registriert. da sich sie mit Internet & Co. nur ganz wenig auskennt, habe ich ihr dabei unter die Arme gegriffen ;-). Sie sagte mir, dass ihr Vater (wohnt unter ihr) Internetzugang hat und sie diesen in Abständen nutzen kann. Sie kann sich also die Postings ansehen, eigene verfassen und private EMails abrufen. Ihre Mailadresse: [email='antje206@gmx.de'][/email].


    Sie hat sich sehr über die Anteilnahme zur Aktion gefreut und wird sich diesen Trip nach Köln auf gar keinen Fall entgehen lassen. "Wir sind schon ganz aufgeregt" sagte sie mir gerade am Telefon. Auch die Idee mit dem Essen findet sie super. "Susi196" (im Forum grosseleute.de) hat sich bereits mit dem Veranstalter der Party in Verbindung gesetzt und sich dafür stark gemacht, dass Antje und ihre Tochter als eine Art "Ehrengast" auf die Gästeliste gesetzt werden.


    Für weitere Vorschläge & Hilfe bin ich jederzeit erreich- und dankbar!


    Viele Grüße und ein fettes Dankeschön an alle!


    Heiko


    Tel.: 02161 / 247833
    D1.: 0151 / 18427849
    EMail: [email='agentur-pepp@web.de'][/email]
    ICQ: 227 - 058 - 372

    Einmal editiert, zuletzt von longlegs ()

  • würde mich auch gerne an der Aktion beteiligen.


    Ich hatte auch den Bericht im ZDF gesehen und ich denke es ist super, das sie zur nächsten Party kommt.


    Wie gesagt, würde auch gerne was dazu beisteuern, damit sie auf die Party kommt. Bei so vielen netten und super Leuten wird sie sich nur wohlfühlen. :D :D

  • Hallo alle miteinander!



    Bin ehrlich beeindruckt, wie schnell hier manche das Zepter in die Hand genommen haben und wirklich etwas auf die Beine gestellt haben! RESPEKT! Hat man ja heute leider viel zu selten...


    Bei all den Ideen ist mir auch noch etwas in den Sinn gekommen: Wie wäre es denn für die Beiden eine Stadtführung zu organisieren? Immerhin hat Köln einiges zu bieten (nicht nur den Dom) was nman sich nicht entgehen lassen sollte!
    Ohne mich aufdrängen zu wollen biete ich mich an dieser Stelle einfach mal dafür an. Wohne hier nunmal schon seit es mich gibt, und da kennt man notgedrungen die ein oder andere Anekdote. Habe letztens schon drei Mädels aus Duisburg bzw. den Staaten durch Colonia geführt. Waren 4 Stunden unterwegs und hatten immer noch nicht alles gesehen.
    Würde mir dafür ggf. auch eine Tag Urlaub nehmen. Muß allerdings erst noch eindeutig klären, ob ich Freitag keine Klausur schreibe. Samstag wäre aber auf jeden Fall drin!


    Wäre schön mal ein paar Meinungen dazu zu hören.
    Vielleicht findet sich ja noch ein Stadtkenner!?



    Gruß und einen schönen Tag aus dem Studentenalltag!


    Stefan


  • Hallo Phillip!


    Die Idee mit der Stadtführung klingt sehr gut. Freitag kommen die beiden in Köln und werden sich erst einmal ausruhen. Dann gehts zum Essen und anschließend zur Party. Aber am Samstag, da wäre deine Stadtfühung genau richtig, beginnend mit dem Dom ;-) Ich werd Antje den Vorschlag unterbreiten und ich denke mal das das klar geht, immerhin wollen die beiden soviel von Köln sehen, wie nur möglich.


    Vielen Dank an Dich und viele Grüße


    Heiko

  • GOOD NEWS :D


    Es freut mich Euch mitteilen zu können, dass wir Pro 7 als Partner für die Aktion gewinnen konnten. Für eines der drei Sendeformate (Taff, Prompt oder SAM) wird ein Beitrag über Antjes Kurztrip nach Köln produziert. Das Pro 7 - Team wird die beiden von Kiel nach Köln begleiten und auch beim Stadtrundgang in Köln mit der Kamera dabei sein. Die Tickets für diese Bahnreise übernimmt hierbei Pro 7. Ausserdem wird es eine Umstylingaktion am Samstag in Köln geben, bei der Antje (und evtl. ihre Tochter) von Kopf bis Fuß neu eingekleidet und gestylt werden. Antje hat sich sehr über dieses Engagement von Pro 7 gefreut und kann es kaum erwarten nach Köln zu kommen. Im Laufe des heutigen Abends wird Sie hier im Forum selbst einen Kommentar zur Aktion beisteuern. Viele Grüße Heiko :P

  • GOOD NEWS II:


    Soeben habe ich eine Mail vom Veranstalter bekommen, der Antje und ihre Tochter auf die "Gästeliste" gesetzt hat. Die beiden haben somit freien Eintritt. An dieser Stelle schon jetzt mein DANKESCHÖN an René.


    Antje hat es heute leider nicht geschafft mit ihrem PC ins Forum zu kommen, sie bemüht sich aber morgen darum in einem I - Café. Mal sehen ob es dann klappt.


    Viele Grüße


    Heiko (longlegs)

  • [COLOR=burlywood]Es ist faszinierend was hier in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt wir. RESPEKT.


    Wenn noch zu irgendwas Hilfe gebraucht wird - Ich bin dabei.


    In diesem Sinne


    LG
    Drea

  • Zitat

    Original von So gern Phillip* ...
    Ohne mich aufdrängen zu wollen biete ich mich an dieser Stelle einfach mal dafür an. Wohne hier nunmal schon seit es mich gibt, und da kennt man notgedrungen die ein oder andere Anekdote. Habe letztens schon drei Mädels aus Duisburg bzw. den Staaten durch Colonia geführt. Waren 4 Stunden unterwegs und hatten immer noch nicht alles gesehen.


    Ich kann bestätigen dass Stefan das ganz supi gemacht hat! ;)8) *eine von den Duisburger Mädels ist*


    Ich denke auch, dass die beiden wenn sie schon von so weit her kommen, dann auch was von Köln sehen sollten.


    Gruß Irina

  • Ich muss das jetzt echt mal los werden.


    Ich finde es unglaublich, welch ein Engagement hier hinter steckt. Das ist heutzutage leider viel zu selten geworden, sich für jemanden oder eine Sache so einzusetzen und einfach "selbstlos" eine Aktion zu starten.


    Es zeigt aber auch, welch eine Gemeinschaft hier hinter steckt.


    Ich bin echt froh hier sein zu dürfen!![old]http://www.mainzelahr.de/smile/janein/yes.gif[/old]


  • Vielen Dank für die Blumen ;-) Es macht auch einen heiden Spaß und gestern halt ganz besonders. Wenn man gleich zwei Mal über GOOD NEWS berichten und viel erreichen kann. Das mit der Stadtführung werden wir auf alle Fälle mit Phillip machen, jedoch erst am Sonntag, da Pro 7 die Umstylingaktion am Samstag abdrehen möchte ;-) Vielen herzlichen Dank in diesem Sinne für Eure Unterstützung auch im Namen von Antje und deren Tochter, die es beide überhaupt nicht mehr abwarten können, bis die Party steigt.


    in diesem Sinne


    VLG Heiko

  • Zitat

    Original von longlegs
    GOOD NEWS :D


    Es freut mich Euch mitteilen zu können, dass wir Pro 7 als Partner für die Aktion gewinnen konnten. Für eines der drei Sendeformate (Taff, Prompt oder SAM) wird ein Beitrag über Antjes Kurztrip nach Köln produziert. Das Pro 7 - Team wird die beiden von Kiel nach Köln begleiten und auch beim Stadtrundgang in Köln mit der Kamera dabei sein. Die Tickets für diese Bahnreise übernimmt hierbei Pro 7. Ausserdem wird es eine Umstylingaktion am Samstag in Köln geben, bei der Antje (und evtl. ihre Tochter) von Kopf bis Fuß neu eingekleidet und gestylt werden. Antje hat sich sehr über dieses Engagement von Pro 7 gefreut und kann es kaum erwarten nach Köln zu kommen. Im Laufe des heutigen Abends wird Sie hier im Forum selbst einen Kommentar zur Aktion beisteuern. Viele Grüße Heiko :P


    absoluten respekt--wenn organisatorisch oder egal wie noch hilfe gebraucht wird--auch ich bin dabei!


    p.s.:achtet bitte darauf das die pro7 -kamerafraeks min.30cm größer sind als die von rtl!sonst wird es nur wieder das was wir alle nicht wollen!

  • [/quote]


    absoluten respekt--wenn organisatorisch oder egal wie noch hilfe gebraucht wird--auch ich bin dabei!


    vielen dank auch dir für die blumen. wenn ich hilfe brauch meld ich mich garantiert ;-)


    p.s.:achtet bitte darauf das die pro7 -kamerafraeks min.30cm größer sind als die von rtl!sonst wird es nur wieder das was wir alle nicht wollen![/quote]


    Auch das habe ich bereits abgeklärt ;-) denn die Redakteurin die das Ganze dreht - ihr Name ist Julia - ist stolze 180 (mit Absatz sicher noch was größer) groß und dürfte somit in den Rahmen des Zulässigen fallen ;-)


    Hab gerade mit Antje telefoniert, morgen gibts die Kontonummer und auch ihre Familie und Freunde sind vom "Antje goes to cologne" - Virus infiziert.


    Viele Grüße auch im Namen vomn Antje & ihrer Tochter


    Heiko

    Einmal editiert, zuletzt von longlegs ()

  • Zitat

    Original von longlegs


    absoluten respekt--wenn organisatorisch oder egal wie noch hilfe gebraucht wird--auch ich bin dabei!


    vielen dank auch dir für die blumen. wenn ich hilfe brauch meld ich mich garantiert ;-)


    p.s.:achtet bitte darauf das die pro7 -kamerafraeks min.30cm größer sind als die von rtl!sonst wird es nur wieder das was wir alle nicht wollen![/quote]


    Auch das habe ich bereits abgeklärt ;-) denn die Redakteurin die das Ganze dreht - ihr Name ist Julia - ist stolze 180 (mit Absatz sicher noch was größer) groß und dürfte somit in den Rahmen des Zulässigen fallen ;-)


    Hab gerade mit Antje telefoniert, morgen gibts die Kontonummer und auch ihre Familie und Freunde sind vom "Antje goes to cologne" - Virus infiziert.


    Viele Grüße auch im Namen vomn Antje & ihrer Tochter


    Heiko[/quote]


    sehr schön,ein hoch auf lange moderatoren/redakteurinnen und die [old]http://www.cosgan.de/images/more/flowers/008.GIF[/old] bekommst du sofort wieder!

  • Na die werd ich mir doch gleich mal in die vase stellen und dann nach der überbringerin beider Party ausschau halten 8o :D

  • ob du mich wohl finden wisrt,hab schon auf der letzten party nicht zu den größten gehört![old]http://www.mainzelahr.de/smile/winkend/yaya.gif[/old]

  • Zitat

    Original von luisa80
    ob du mich wohl finden wisrt,hab schon auf der letzten party nicht zu den größten gehört![old]http://www.mainzelahr.de/smile/winkend/yaya.gif[/old]


    naja, ich hab ja jetzt ein "fahnundungs"foto von Dir. das werd ich mir ausdrukcne und einfach mitnehmen. zu not schick ich pro 7 durch die menge, die sollen alle weiblichen gäste >190< abfilmen und mir sagen wo du dich versteckt hälst :P

  • ich mag keine kameras--mich kennen eh schon zuviele! deshalb geh ich wohl inkognito [old]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/e065.gif[/old]

    2 Mal editiert, zuletzt von luisa80 ()

  • kein thema, wo immer du beindieser party auch bist, und wenn de beim dj auf dem plattenteller deine runden drehst ICH finden DICH :D


    für alle die´s interessiert: ichb hab grad mal meine bilder von der letzten party ins netzt gestellt, siehe eigene bilder . . .

    2 Mal editiert, zuletzt von longlegs ()

  • So, da bin ich wieder!


    Man man man, so schnell wie hier die Beiträge purzeln, kann man ja garnicht lesen. Find´ ich gut!
    Also, wenn die Führung Samstags sein soll, ist das natürlich gebongt! (Gebongt: Schreibt man das so? Will ja keine falschen Eindruck hinterlassen! :) )
    Das mit den Fernsehmenschen kann man da bestimmt irgendwie einbinden.
    Der Termin macht sich also in meinem Kalender breit. Freue mich sehr über die große Resonanz für die ganze Aktion. Nochmal RESPEKT an die Heads!


    Gruß,
    Stefan


    P.S.: @ Irina: Vielen Dank für den Support!


  • Hallo Phillip! Hab Dir grad ne PN gesendet. Wär´s Dir auch möglich das Ganze am Sonntag mitzumachen?


    Viele Grüße


    Heiko

  • Aufgrund der vielen Anfragen (vielen Dank für den Hinweis von susi196) möchte ich noch mal kurz erläutern, wozu ich das "Spendenkonto" einrichten lasse. Ich denke es ist nur fair, wenn alle die sich an der Aktion beteiligen und mit dabei helfen wollen, auch erfahren, wozu das Geld verwendet wird.


    Auch wenn Pro 7 für die Bahntickets und René als Partyveranstalter für die Eintrittskarten aufkommt, so stehen dennoch einige Kosten im Raum, die ich gern mit dem Geld aus dem Konto abdecken möchte.


    Hierzu zählen:


    1. das Essen vor der Party und die Getränke für beide
    2. die Getränke für beide während der Party
    3. Eintrittsgelder bei der Stadtführung
    4. eventuelle Transferkosten
    a: Freitag: Unterkunft -> Party -> Unterkunft
    b: Samstag: Unterkunft -> Köln (Umstylingaktion) -> Unterkunft
    c: Sonntag: Unterkunft -> Köln (Stadtrundgang) -> Unterkunft
    d: Sonntag: Unterkunft -> HBF Köln (Sonntag)
    5. Verpflegung beim Aufenthalt in Köln (Samstag & Sonntag)


    Ich hoffe ich hab an Alles gedacht 8) und Nichts vergessen.


    Eine Idee ist mir noch in den Sinn gekommen.


    Ich würde den beiden gern eine bleibende Erinnerung mit auf den nach Weg nach Hause geben- in Form einer "goldenen" DVD - so wie man sie bei Presiverleihungen überreicht bekommt. Mit einem Booklet in dem sich alle (die es denn wollen) mit ihrem Autogramm verewigen. Mein Wunsch wäre das am Eingang zur Party zu Platzieren (stehe deshalb grad mit René in Verhandlung) und dieses Booklet zusammen mit dem Bild & Videomaterial aller drei Tage auf einer DVD den beiden dann zu überreichen.

    Viele Grüße


    Heiko

  • Zitat

    Original von longlegs
    kein thema, wo immer du beindieser party auch bist, und wenn de beim dj auf dem plattenteller deine runden drehst ICH finden DICH :D


    für alle die´s interessiert: ichb hab grad mal meine bilder von der letzten party ins netzt gestellt, siehe eigene bilder . . .


    gut ich glaub ich überleg mir das alles nochmal-- entweder ich muss wider[old]http://www.cosgan.de/images/smilie/verschiedene/p040.gif[/old]oder [old]http://www.cosgan.de/images/smilie/verschiedene/h040.gif[/old] ich verschwinde auf nimmer wiedersehen!


    gehabt euch wohl ihr lieben leute aus dem forum![old]http://www.mainzelahr.de/smile/winkend/yaya.gif[/old]

  • ich hab dich doch nicht etwa vergrault???? das wollte ich auf gar keinen fall :(

  • Nichts gibt es, hast doch auf der Party gemerkt, das wir mit unsere Größe gut untergehen und zum essen stylen wir Dich noch ein wenig um :D :D :D :D :D

  • was muss luisa80 nun wolh für ein bild von mir haben? bestimmt denkt sie ich bin so ein typ, der da dei ganze zeit rumschlawenzelt und frauen anbaggert , oh gott oh gott - bitte nich 8o


    @ luisa80: ICH BIN GANZ ARTIG & HARMLOS - VERSPROCHEN =)

  • Zitat

    Original von longlegs


    @ luisa80: ICH BIN GANZ ARTIG & HARMLOS - VERSPROCHEN =)


    das sagt ihr immer &alle [old]http://www.cosgan.de/images/smilie/boese/a057.gif[/old]


    nein so schnell bin ich nicht einzuschüchtern! :D


    @g-w:was willst du mir denn anziehen?

  • So, nun werde ich sicher ganz gewaltig ins Fettnäpfchen treten bzw. einen Sturm der Entrüstung auslösen.


    Ich werde nicht auf ein Konto Geld einzahlen. Ich will auch niemanden verdächtigen und beschuldigen, aber wir alle wissen genau wie anonym das WEB ist. Das heisst nicht, dass ich nicht gern helfen möchte. Es gibt sicher auch eine Möglichkeit das anders abzuwickeln. Wenn z. B. jeder der mithelfen möchte und auch beim Essen ist auf seine Rechnung etwas mehr Geld rauflegt dürfte es sicher auch gehen. Was danach übrigbleibt kann man ja auch noch für die Getränke am Abend nehmen.
    Und wenn PRO7 ein Stylingaktion plant und dies Filmen möchte, könnten sie eigentlich auch für die Wege vor Ort sorgen.


    Vielleicht sollten wir auch mal daran denken, wie vielen anderen es auch nicht leicht fällt, das Geld für die Party aufzubringen. Mal sollte vielleicht alles etwas relativieren.


    Und ehrlich gesagt, wenn für mich solch eine Aktion gestartet würde, würde ich auch eine Möglichkeit finden, den Leuten die so etwas tun persönlich bzw. hier im Forum gegenüberzutreten. Es gibt immer eine Möglichkeit.


    Lange Rede kurzer Sinn *g* - ich bin gern bereit zu helfen, nur nicht unter diesen Voraussetzungen (Geld auf ein Konto zahlen) - und ich will wirklich keinen damit verdächtigen - und es ist meine persönliche Meinung

  • Einmal editiert, zuletzt von longlegs ()

  • Da hat Pippie schon irgendwo recht. Sicherlich fällt es einigen von uns auch nicht so leicht die nötigen Mittel für die Party aufzubringen.


    Aber da ja so viele helfen wollen, könnte man doch- nur so ein Vorschlag- beim Essen z.b. eine Spardose aufstellen. Angenommen, jeder tut nur 50 Cent rein, kommt da schon ne ganze Menge zusammen und das Gute ist, jeder kann anonym bleiben.


    Denn ich kann mir vorstellen, daß das den Beiden auch irgendwo peinlich ist.

  • Zitat

    Original von Estrela28
    Da hat Pippie schon irgendwo recht. Sicherlich fällt es einigen von uns auch nicht so leicht die nötigen Mittel für die Party aufzubringen.


    Aber da ja so viele helfen wollen, könnte man doch- nur so ein Vorschlag- beim Essen z.b. eine Spardose aufstellen. Angenommen, jeder tut nur 50 Cent rein, kommt da schon ne ganze Menge zusammen und das Gute ist, jeder kann anonym bleiben.


    Denn ich kann mir vorstellen, daß das den Beiden auch irgendwo peinlich ist.


    Wie gesagt, wenn der Vorschlag anklang findet, dann machen wir´s eben genau so und allen ist damit geholfen. Mir gehts nur darum, mein Versprechen einzulösen und den beiden ein unvergessliches WE in Köln zu schenken. Wie ich das erreiche ist egal, hauptsache es wird.


    Vielen Dank für Eure Unterstützung!!!


    Heiko


    PS: bin jederzeit für weitere Vorschläge / Kritik zu haben!

  • ne, pippie-lotta, du tritts bestimmt nicht ins fettnäpfchen. ich hatte den gleichen gedanken wie du. auch ich bin der meinung es müsste möglich sein, sich hier im forum mal bemerkbar zu machen, zumal heute in jedem kleinen ort schon ein internet-cafe ist.


  • bingo euer ehren nix weiter hinzu zufügen!

  • @ pippie
    das ist kein fettnapf, denn viele haben das gleiche gedacht bzw. denken das gleiche.
    am anfang der aktion gings drum, den beiden das kommen zur party zu ermöglich ...inzwischen gehts um ein ganzes wochenende bei dem alles bis ins kleinste detail bezahlt werden soll. ich denk auch es ist kein thema , beim essen zu sammeln.unterkunft, fahrt und eintritt zur party sind ja inzwischen gesichert. aber auch ich und einige andere, die sich gestern bei mir gemeldet haben, haben ein echtes problem damit, das es so hingestellt wird, als könne sich antje nicht mal ne cola oder ein wasser leisten.
    ich war am anfang auch ziemlich begeistert von der aktion, aber inzwischen ist das ganz schön gedämpft. und einige meiner freunde fragten inzwischen auch an, ob sie nicht auch so ne spendenaktion für mich ins leben rufen sollen, denn dann bräuchte ich mir nicht monatelang das geld für köln irgendwo abzwacken. hab erst über den vorschlag gelacht, aber inzwischen denk ich da nimmer so lustig drüber, denn meine freunde meinten diesen vorschlag ernst.
    ich finde es toll , dass longlegs sich so für die beiden einsetzt, aber auch ich bin der meinung es sprengt inzwischen den rahmen. es ist zwar toll, wenn sich menschen für einander einsetzen, aber bitte in einem normalen rahmen.
    so und falls das doch ein fettnapf war, bin ich meinem zwillllling hinterher gesprungen. :D
    lg susi

  • @ Susi - es soll ja auch gut für die Haut sein *g*


    Und genau das habe ich mit:



    [QUOTE]Vielleicht sollten wir auch mal daran denken, wie vielen anderen es auch nicht leicht fällt, das Geld für die Party aufzubringen. Mal sollte vielleicht alles etwas relativieren[/QUOTE


    gemeint.


    Ich glaube es gibt hier kaum einen, der mal so ganz kurz die "Portokasse" aufmacht und alles daraus bezahlen kann. Deswegen ist es ja auch so toll, dass so viele bereit sind zu helfen. Aber man sollte es eben relativieren.


    Am meisten würde mich aber wirklich interessieren, wie Antje die Sache überhaupt sieht.

  • Einmal editiert, zuletzt von longlegs ()

  • Aber ich denke mal, daß du auch verstehst, daß andere den Aufwand als etwas übertrieben ansehen.
    Wie schon jemand geschrieben hat, wer von uns kann die Party schon aus der Portokasse zahlen? Und wieviele andere Frauen (womöglich auch groß u alleinerziehend) können es sich auch nicht zusammen sparen und müssen dementsprechend zu Hause bleiben, weil sie keinen Sponsor haben.


    Ich finde es toll, daß ihr die Möglichkeit geboten wird zur Party zu kommen, aber irgendwo sollte wirklich Schluß sein!

  • Ich finde Euren Vorschlag das Geld vor Ort zu spenden sehr gut. Denn bisher stehe ja noch keine konkreten Zahlen im Raum und diesem Fakt könnte man dann mit dem Sammeln vor Ort einfach umgehen.


    Hier einmal der geplante Ablauf der Aktion:


    Freitag: Essen mit Gleichgesinnten- anschließend Party bis . . .
    Samstag: Umstylingaktion in Köln mit Pro 7 - Team
    Sonntag: Stadtführung mit "Phillip" durch Köln (beginnend mit dem Dom
    Sonntag: Abreise aus Köln


    Wie das alles im Detail ablaufen soll werde ich mit Antje noch abklären müssen, dennoch freut sie sich auf diese Reise und die Anteilnahme sehr.
    Für die erste Woche sind wir sehr weit gekommen und haben viel erreicht. Ich denke wenn das Rahmenprogramm steht, dann gehts um die Details und erst dann werde ich klären können was wirklich von nöten ist und was sich vielleicht von selbst löst.


    In diesem Sinne noch einmal vielen Dank für Eure Hilfe, macht bitte weiter so.


    Vorschläge, Anregungen und Kriktik sind jederzeit willkommen.


    Viele Grüße


    Heiko

  • @ Longlegs - es geht doch nicht darum, für alle einen Spendenaufruf zu starten. Ich habe das Thema am Anfang so verstanden, dass Antje die Möglichkeit gegeben wird, auch einmal in der "Menge untergehen" zu können, am Essen teilzunehmen, dass sie sich mit anderen austauschen kann und vielleicht auch Kontakte knüpft. Dafür waren wir ja fast alle und sind es auch noch.


    Aber inzwischen erzählst du von deinem Versprechen (muss es mal so direkt sagen), den Beiden ein schönes WE zu ermöglichen. Was für mich weit am ursprünglichen Anliegen vorbeigeht.


    Merkst du denn nicht, dass du damit den Unterstützungswillen von den Meisten kaputtmachst?

  • Im langen Forum wurde gerade erwähnt das die Aktion mit ein bisschen viel Medienrummel zustandekommt und es besser wäre doch einen Mailverteiler zu erstellen ( danke @ banditenbabs) und die Leute die helfen wollen darüber zu informieren und um hilfe zu bitten. Dieser Idee werde ich folgen.


    Wer also bereits Lust hat zu helfen und das noch tun möchte der schreibt mir bitte unter [email='agentur-pepp@web.de'][/email].


    Unter dieser Adresse werde ich ein Postfach einrichten und es auch Antje zugänglich machen.


    Viele Grüße


    Heiko

  • mq longlegs: hab von derner Aktion im FOrum gelesen- riesiges Lob! Schön das du sowas machst!!!

  • vielen dank für die blumen, macht bisher auch nen riesenspaß!


    viele grüße


    heiko

  • Zitat

    Original von quaki
    hat Antje sich jetzt schon mal gemeldet? :rolleyes:


    leider noch nicht, sie ist mir ihrer freundin vor ort damit beschäftigt einen pc aufzutreiben der auch funktioniert, sobald das der fall ist, wird sie sich hier melden, dnen es brennt ihr einiges unter den nägeln ;-)


    bis dahin . . . .


    viele grüße von ihr und von mir


    heiko

  • internetcafe???so schwer ist das nun auch nicht!!oder doch ?(

  • Zitat

    Original von luisa80
    internetcafe???so schwer ist das nun auch nicht!!oder doch ?(


    Hey, ich hab keine Ahnung und wohne auch nicht in Kiel. Ich weiß nur dass sich Antje heute, spätestens morgen / übermorgen hier melden wollte und das mit Sicherheit auch tun wir. Also einfach noch ein bisschen Geduld haben ;-)


    Heiko

  • ich muß mich hier jetzt doch nochmal zu wort melden....
    ich hab mir übers wedie ganze spendenaktion nochmals durch den kopf gehen lassen. was mir daran unangenehm aufstößt, ist zum einen die tatsache, dass das spendenkonto auf heikos namen läuft. das heißt ich spende mein geld erst einmal an ihn , den ich nicht kenne. das werde ich persönlich nicht tun.
    zum anderen könnte sich auf die ganzen postings hier, jeder mit dem namen antje206 anmelden, auch wenn sie jetzt hier was posten würde. ich hätte immer im hinterkopf*ist sie es wirklich*und um das zu umgehen, hier nochmal der vorschlag: wir werden in köln beim essen entweder eine spardose aufstellen oder ich lauf auf auch gerne durch die reihen und sammel. dann kann antje das geld persönlich übergeben werden.
    Heiko , das soll kein angriff gegen deinen einsatz sein, aber ich hab im net schon so einiges erlebt und bin aus diesem grund immer sehr vorsichtig.
    lg susi

  • Zitat

    Original von susi196
    ich muß mich hier jetzt doch nochmal zu wort melden....
    ich hab mir übers wedie ganze spendenaktion nochmals durch den kopf gehen lassen. was mir daran unangenehm aufstößt, ist zum einen die tatsache, dass das spendenkonto auf heikos namen läuft. das heißt ich spende mein geld erst einmal an ihn , den ich nicht kenne. das werde ich persönlich nicht tun.
    zum anderen könnte sich auf die ganzen postings hier, jeder mit dem namen antje206 anmelden, auch wenn sie jetzt hier was posten würde. ich hätte immer im hinterkopf*ist sie es wirklich*und um das zu umgehen, hier nochmal der vorschlag: wir werden in köln beim essen entweder eine spardose aufstellen oder ich lauf auf auch gerne durch die reihen und sammel. dann kann antje das geld persönlich übergeben werden.
    Heiko , das soll kein angriff gegen deinen einsatz sein, aber ich hab im net schon so einiges erlebt und bin aus diesem grund immer sehr vorsichtig.
    lg susi


    süße,da bin ich dabei!wenn mein chef mich lässt!
    alles ausmaße die etwas undeutlich wurden.dein engament in ehren heiko!

  • So nu meldé ich mich auf diesem Wege endlich einmal zu Wort. Ich konnte immer lesen, dass ihr darauf geantwortet habt, aber ich konnte nicht antworten. Blöde Situation! Das ich keinen eigenen Internetanschluß habe, wisst Ihr ja schon. Bei meinem Vater darf ich ab und an mal ans Netz. Ich kann zwar mit einem Computer umgehen, aber im Internet habe ich null Ahnung. Ich würde gern auf jede Frage von Euch antworten, aber ich fasse einfach zusammen, wie alles anfing. Es begann mit der Sendung 37° im ZDF. Daraufhin rief mich am darauffolgenden Tag Bibo an und erzählte mir, was für Reaktionen im Forum liefen. Fand ich total spannend. Danke Bibo" Er teilte mir mit, dass longlegs seine Tel.Nr. hinterlassen hätte und das ich mich ruhig bei ihm melden könne. Also los dachte ich und rief ihn an. Wir verstanden uns gleich prima und er meinte er wolle meine Tochter und mich nach Köln auf eine Riesenparty einladen. Köln - dachte ich- teuer! Ich bedankte mich und erzählte ihm von meiner finziellen Situation und sagte ab. Dann meinte er, er wolle uns die Fahrkarten(in Höhe von 300,- Euro) schenken. Das wollte ich auf gar keinen Fall. 1. kannten wir uns nicht und 2. lasse ich mir doch kein Geld schenken. Das war mir viel zu peinlich. Also machte longelgs mir einen Vorschlag: Firmen anzuschreiben und sehen ob die mich nicht als Werbezweck haben wollen - dann aber dafür zahlen müssen. Tja, das fand ich gut. Doch plötzlich boten wildfremde Leute an für unsere Fahrt zu spenden. Da hatte ich überhaupt nicht mit gerechnet. Vor ein paar Tagen rief dann auch noch Pro 7 bei mir an und wollte einen Dreh, ähnlich wie im ZDF mit mir machen. Ich bat um Bedenkzeit, rief Heiko an, und fragte was ich machen solle. ER nahm es in die Hand und machte mit denen aus, dass sie mich nach Köln begleiten dürften, aber sollten dafür auch einiges an Kosten übernehmen. Die Umstyle Akktion war auch eine Idee von Pro 7, denn sie machen einiges für Taff und Sam. Ich freue mich riesig auf Köln. Ihr solltet vielleicht wissen, dass ich 12 Jahre lang kein Bus oderf Zug fahren konnte, da ich unter Panikattacken litt. Als ich 26 Jahre alt war und hochschwanger zum Entbinden in der Klinik auftauchte höte ich das erste Mal etwa vom Marfan Syndrom. Prompt wurd nach gründlicher Untersuchung gesagt, ich müsste mich am Herzen operieren lassen. KInd wurde geholt und weiter am Herzen operiert.Neue Herzklappe und ein Teil der Schalgader erneuerten sie. Als mein Kind fast 4 Monate alt war kamn ich erst wieder nach Hause. 1993 und 2003 folgten weitere Op´s. Sogar meine Tochter hat diese Krankheit geerbt und wurde im letzten Juni am Herzen operiert. Soviel zur Nixe, die meinte es laufen noch mehr Leute mit langen Füßen und Beinen herum. Ich wäre heilfroh, wenn ich nur das hätte, denn ich darf nicht mehr arbeiten, leben nur von meiner kleinen Rente, da die innere Wand der Aorta eingerissen ist und ich nichts mehr tragen darf, was schwere als ein Windelpaket ist. Für uns ist diese Fahrt nach Köln eine Riesengroße Weltreise. So blöd, wie es sich vielleicht anhören mag. Ich freue mich meinem Kind einmal den Kölner Dom zeigen zu können und ich hoffe, es kommt nichts dazwischen, das uns abhält zu kommen. Danke allen, die uns dabei helfen!

    Einmal editiert, zuletzt von antje206 ()

  • schön das du dich auch mal zu wort meldest!!
    wieso sieht man den deinen namen nicht am seiten ende wenn du online bist??hast du da ein spezielleingerichtets profil??würde mich mal interssieren!!


    freu mich auf köln!

  • Zitat

    Original von luisa80
    schön das du dich auch mal zu wort meldest!!
    wieso sieht man den deinen namen nicht am seiten ende wenn du online bist??hast du da ein spezielleingerichtets profil??würde mich mal interssieren!!


    freu mich auf köln!


    ich glaub das liegt an antjes profil, sie hat auch grad vergessen den restlichen text zu posten, ist aber bereits korrigiert ;-)


    oder lags daran dass sie sich vergessen hat auszuloggen?


    keine ahnung

  • Zitat

    Original von luisa80
    schön das du dich auch mal zu wort meldest!!
    wieso sieht man den deinen namen nicht am seiten ende wenn du online bist??hast du da ein spezielleingerichtets profil??würde mich mal interssieren!!


    freu mich auf köln!


    Eben stand der namen in der Online Liste, aber nur kurz, sie scheint nur mal eben hier gewesen zu sein

  • Wie sie erwähnt hat, kann sie immer nur selten und dann auch nur lurz an den PC, schade, denn zu sagen hätte sie bestimmt noch vieeeel mehr ;-)


    Wir im Forum ja bereits heftig diskuitiert gibts also ab sofort zwei Möglichkeiten sich ander Aktion zu beteiligen:


    1. Sammelaktion beim Essen vor der Party und persönliche Übergabe dann an Antje.


    und zweitens die Kontonummer:


    Stadtsparkasse Mönchengladbach
    BLZ: 310 500 00
    Kto. Nr. 4387205
    Kontoinhaber: Heiko Wessling (ergäntzt am 5.April)


    Betreff: "Antje206"


    für alle diejenigen die bei dem Essen nicht dabei sind und dennoch etwas spenden und beid er Aktion helfen wollen.


    Den aktuellen Spendenstand gebe ich dann hier im Forum einmal wöchentlich bekannt.


    Viele Grüße


    Heiko

    Einmal editiert, zuletzt von longlegs ()


  • ah ja!!na dann kann sie ja von glück reden das du sie drauf hingewiesen hast!

    Einmal editiert, zuletzt von luisa80 ()

  • Zitat

    Original von luisa80


    ah ja!!na dann kann sie ja von glück reden das du sie drauf hingewiesen hast!


    hey, kann es sein, dass du grad (bildlich gesehen) um mich mit ner lupe rumschleichst, um irgendetwas an mir zu entdecken, dass mich ein klein wenig in verrruf bringt? 8o oder irre ich da grad ein wenig? 8)

  • Ich glaube wir sollten die ganze Sache so nicht weiterbetreiben.


    Ein Sparschwein oder ähnliches ist wohl die beste Variante. Es kann ja auch nach dem Essen noch im Eingangsbereich der Party deponiert werden, oder an der Gaderobe, oder an der Bar, oder bei Raouls ehemaliger Freundin (am WC *sfg*). Es wäre dann völlig egal ob jemand zum Essen kommt oder nicht. Der Erlös sollte dann persönlich an Antje übergeben werden.


    Es ist wirklich nicht persönlich gegen irgend jemanden gemeint - ich spreche damit sicher auch für Luisa, welcher ich aber auch zustimme, da es einige "Ungereimtheiten" gibt, aber wir haben wohl schon alle schlechte Erfahrungen im Web gemacht und sollten damit nicht den guten Gedanken der Sache kaputt machen.


    Wir freuen uns alle auf Antje und hoffen dass sie mit uns viel Spass haben wird und auch einiges an Lebensmut und -freude aus der Party mitnimmt

  • Zitat

    Original von longlegs


    hey, kann es sein, dass du grad (bildlich gesehen) um mich mit ner lupe rumschleichst, um irgendetwas an mir zu entdecken, dass mich ein klein wenig in verrruf bringt? 8o oder irre ich da grad ein wenig? 8)



    nun mal ruhig brauner--mir ist es nun etwas seltsam,weil ich so eine sache die gut gemeint war in hose hab gehen sehen!



    worte sind oft zu einfach--taten will der mensch sehen!


    ansonsten s.beitrag von pippie!

  • @ pippi - lotta:


    Mich würde mal interessieren was es denn für Ungereimtheiten gibt, damit ich die Klarstellen und somit zu mehr Transparents verhefen kann.


    @ luisa80:


    in diese hose gehen sehen? aus welchem grund? bisher verläuft die planung / umsetzung der akrtion reibungslos und mit viel erfolg und ganz im sinne von antje . . .


    was die spendenaktion und die damit verbundenen gelder angeht, so begrüße ich das sehr und werde ich mich dem vorschlag mit dem sammeln vor ort jetzt mal im detail annehmen. vorschkläge zum wie und wer sind jederzeit willkommen. mir ist es im großen und ganzen egal wie wir die kohle zusammen bekommen, wichtiger ist der aktion zum erfolg zu verhelfen und das sieht bisher ganz gut aus.


    vielen dank und


    gruß


    heiko

  • Ich kann alle Einwände gegen Heikos Engagement nachvollziehen, aber es ist alles wahr, was er schreibt. Ich habe mit Antjes Tochter telefoniert, die mir bestätigte, daß Antje nach wie vor Zugangsschwierigkeiten hat, aber alles so ist, wie LongLegs schreibt.


    @longlegs


    Vielleicht wäre es aber trotzdem besser, wenn Du Ihre Briefe zwar unter ihrem Namen veröffentlichst, aber doch dazu setzt, daß sie von Deinem Rechner kommen. Das verhindert eventuelle Missverständnisse. Wäre schade, wenn Dein Engagement auf die Art in Misskredit käme.

  • Zitat

    Original von Bibo
    Ich kann alle Einwände gegen Heikos Engagement nachvollziehen, aber es ist alles wahr, was er schreibt. Ich habe mit Antjes Tochter telefoniert, die mir bestätigte, daß Antje nach wie vor Zugangsschwierigkeiten hat, aber alles so ist, wie LongLegs schreibt.


    @longlegs


    Vielleicht wäre es aber trotzdem besser, wenn Du Ihre Briefe zwar unter ihrem Namen veröffentlichst, aber doch dazu setzt, daß sie von Deinem Rechner kommen. Das verhindert eventuelle Missverständnisse. Wäre schade, wenn Dein Engagement auf die Art in Misskredit käme.


    danke genau das war mein misstrauensgrund!!
    also auf gutes gelingen!*friedenspfeifefrüberreich*

  • Zitat

    Original von luisa80
    danke genau das war mein misstrauensgrund!!
    also auf gutes gelingen!*friedenspfeifefrüberreich*


    Kein Thema, ich find´s in Ordnung und somit ist die Aktion noch Tranzparenter geworden. Was die Friedenspfeiffe angeht, sollten wir die in Köln zusammen rauchen - angenommen ist sie auf jeden Fall! :D

  • Hier schreibst du, daß sie selber am PC saß u im anderen Forum ist mittlerweile bekannt, daß du den Beitrag in ihrem Namen geschrieben hast!


    Was stimmt denn nu? ?( ?(

    Einmal editiert, zuletzt von Kleeene78 ()

  • @longlegs - ich bin zwar nicht der Internetkenner, aber manche Sachen fallen auch mir auf (trotz blond *g*) - das meinte ich auch mit Ungereimtheiten. wenn man solch eine Aktion startet - und ich finde sie dem Sinn her toll - sollte man von allen Seiten her Ehrlichkeit erwarten. Deswegen habe ich mit meiner Meinung auch nie hinter dem Berg gehalten und sie hier öffentlich gemacht.
    Noch ein Tip wegen der Kontonummer, es kann ganz gewaltig schief gehen, solche Nummern öffentlich bekanntzugeben. Es ist zum Beispiel möglich von Konten Gelder einzuziehen, ohne das die Bank eine Ermächtigung verlangt. Erst wenn man als Kontoinhaber nachfragt bzw. widerspricht, fliegt die Sache auf.


    Dann sollten wir unsere "Differenzen" vergessen und hoffen das zur Party drinnen wie draussen nur Sonnenschein (bzw. draussen Nachts Mondschein bei klarem Himmel) herrscht.

  • - find eich toll. Am Ende dient es doch dazu, mehr über die Aktion zu erfahren, Sachen richtig darzustellen und für alle das Bestmögliche daraus zu erreichen. In diesem Sinne lassen wir die Gläser klirren, wenn ich am 24. alles erfolgreich beendet habe und die zwei mit zufriedenen Gesichtern nach Hause fahren.

  • Sorry, wenn ich nerve, aber wer von euch hat denn nun den Beitrag geschrieben?
    War sie nun online oder nicht?

  • Der Beitrag wurde von Antje geschrieben, aber von longlegs auf Wunsch von Antje unter ihrem nick veröffentlicht. Dies hat mir ihre ochter in einem Telefonat so bestätigt. Sie hat nach wie vor Schwierigkeiten mit ihrem Internetzugang.

  • Das hab ich im langen Forum auch so gelesen.,
    Aber hier hat es sich dennoch die ganze Zeit anders angehört.
    Aber wie dem auch sei, mir ist das ganze etwas zu Aufgebauscht.


    U ich befürchte, daß Antje bei der Party noch mehr im Mittelpunkt steht als sonst! Und ob sie sich da so wirklich wohl fühlt, das wage ich mal zu bezweifeln.

  • ehrlich gesagt ich überleg mir das nochmal,weil so fairfand ich die aktion nicht,behalten darfst du sie aber schon mal! 8)

  • Zitat

    Original von luisa80
    ehrlich gesagt ich überleg mir das nochmal,weil so fairfand ich die aktion nicht,behalten darfst du sie aber schon mal! 8)


    was fandest du an der aktion nicht fair und welche aktion meintst du (posting o. spendenaktion?)


    gruss heiko


    der sich die pfeiffe inne tasche steckt und später raucht ;-)

  • Zitat

    Original von longlegs



    Kann es sein dass Du das Thema / die Aktion ein klein wenig überbewertest?

    [/quote]


    Ich glaube nicht, daß ICH die Sache überbewerte.
    Ich überlege halt nur, wer nu alles schon von der Aktion weiß u auf Antje gespannt ist! Mehr nicht.
    Aber mir kanns ja auch egal sein. Werd das ganze leider nicht live miterleben können!


  • Meine Aussage bezog sich darauf, daß hier weiterhin gesagt wurde, daß Antje den Beitrag selbst geschrieben hat u selbst online war u im langen Forum wurde bereits erwähnt, daß du alles in ihrem NAmen reingesetzt hast.
    Aber wie dem auch sei, es wird schon alles richtig sein!

  • Um das Forum nun von weiteren Postings und Pushings zu verschonen und die Aktion auf eine Stelle zu konzentrieren, hab ich eine eigene Seite zur Aktion eingerichtet.


    Unter


    http://antje206.cabanova.de


    findet Ihr also ab sofort noch einmal alle Infos & News zum Nachlesen.


    Antje hat die Seite bereits besucht und das Prädikat "sehr toll" vergeben.


    Auf eine rege Beteiligung und auf die Party am 24. Juni freuen sich


    Antje & Heiko


    in diesem Sinn


    viele Grüße von hier ;-)

  • @ quaki: danke für den hinweis ;-)


    @ susi196: wird in kürze aktualisiert ;-)


    gruss heiko


  • ich fand es nicht fair gegenüber uns,die begeistert bei dieser aktion teilnehmen wollen und wollten!
    erst meldet sich antje nicht,dann wird nach gehakt,auf einmal inner halb von kurzer zeit ist ein beitrag drin!
    manche leute bemerken das antje nicht auf der startseite zu sehen ist als online,im beitrag auf grün steht.
    dann wird nach gehakt und du stellst dich verzeihung *blöd*-hättest du gesagt das du den beitrag für sie eingestellt hättest und das von anfang an-müsstest du vieleicht nun nicht mit mißtrauen rechnen!
    wenn so was noch dümmer gelaufen wäre hättest du nicht nur deinem ansehen sondern auch dem von antje geschadet!


    so viel dann zu fairplay gegenüber mitmenschen!

  • ich frag mich langsam nach dem ganzen Hick-Hack (und über Motivationsgründe möcht ich nicht diskutieren...) ob Antje überhaupt noch kommen will - m.E. geht der Schuss langsam aber sicher nach hinten los....... Und das ist schade für Antje

  • hallo knaeckes & sheina91099:


    ich kann euch beruhigen. Egal wie man spenden oder sich an der aktion beteiligen möchte, es werden alle hilfen angenommen. Antje freut sich nach wie vor auf Köln und kann es kaum erwarten.


    es ist derzeit sogar etwas ruhiger um die Aktion geworden, weil wir ja bereits in der ersten Woche sehr viel erreicht haben. in disem sinne können wir´s jetzt etwas ruhiger angehen und uns überraschen lassen.


    CU


    Heiko (longlegs)

  • einen aktuellen sspendenstand gibts aber immer noch nicht....das macht die sache natürlich auch gerade nicht vertrauenswürdiger.
    kann mich weiterhin nur knaeckes und sheina91099 anschließen.
    lg susi

  • Zitat

    Original von susi196
    einen aktuellen sspendenstand gibts aber immer noch nicht....das macht die sache natürlich auch gerade nicht vertrauenswürdiger.
    kann mich weiterhin nur knaeckes und sheina91099 anschließen.
    lg susi


    tja, weils noch keinen aktuellen spendenstand gibt. vielliecht haben sich die leute hier aus dem forum dem vorschlag mit dem vort Ort sammeln angenommen und wir erleben in köln ne überraschung, mal sehen.


    vielleicht sollten wir hier ja mal die liste all derer veröffentlichen, die gewillt sind zu spenden (egal ob auf´s konto oder vor ort):

  • Ich glaube nicht dass wir hier eine Liste veröffentlichen sollten.


    Wer spenden will, wird es dann auch in Köln tun. Vielleicht sollten wir endlich Ruhe in die ganze Angelegenheit bringen und das ganze Hin und Her lassen - hat meiner Meinung nach eh mehr einen negativen Beigeschmack in die ursprünglich tolle Idee gebracht.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren