Springsteen-Mania - Verrückte für New Jersey gesucht

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • Is there anybody alive out there?
    :rocker:


    Gibt es vielleicht außer mir noch andere leicht verrückte Springsteen Fans, die auch zu diversen seiner Konzerte fahren? Habe Karten für London, Hamburg, Düsseldorf und 3 mal New Jersey. Dazu fliege ich - bislang noch ohne Karten - eventuell zu den beiden letzten Konzerten in Europa - nämlich nach Barcelona (19. und 20.07). :)


    Suche speziell für die New Jersey Tour noch Begleitung. Die Konzerte sind am Sonntag, 27.07., Montag, 28.07. und Donnerstag 31.07. Plane zur Zeit gut 10 Tage Urlaub dort ein, inkl. Atlantic City anschauen, etwas Zeit am Strand, Autofahren und Jersey erkunden.
    Da meine Karten für die Jersey Konzerte leider Sitzplätze sind, werde ich vor Ort noch versuchen, welche für den Pit zu ergattern. Für das erste Konzert hätte ich sogar 2 Karten - könnte also eine abgeben.


    Jetzt bin ich gespannt, ob es auch Springsteen Fans gibt, die bei den GLs sind.

  • Hallo Ella,
    hat Dein BOSS Dir denn schon den Urlaub genehmigt? :D
    :hardrocker:
    Wenn Du zurück bist, musst Du mir aber berichten welche Gitarre der Boss spielt! ;)


    PS: Viel Erfolg bei der Suche!

  • Auch wenn ich mich jetzt durch diesen Pfad vielleicht zum Horst gemacht habe - immerhin wisst ihr jetzt, wofürr ich "on fire" bin.


    Da ich in den kurzen Wochen, die ich dabei bin, bei den GLs sehr viele nette Leute kennen gelernt habe, hätte ja auch der ein oder die andere Springsteen-Fan/in dabei sein können.... You were worth a try!!!
    Habe nette Angebote für deutsche Konzerte und über ein Springsteen Forum auch für die Jersey Konzerte. Da auch mein kleiner Bruder voraussichtlich Zeit und Lust hat, bin ich jetzt für 7 von 8 Konzerten "versorgt" mit netter Begleitung!


    ralf: es ist eine Strato!!!
    [smiley]Thanks for posting!![/smiley] und mein echter Boss hat mir frei gegeben, der "Boss" himself weiß leider nicht, dass ich da bin...

    Einmal editiert, zuletzt von Patagonia ()

  • hast ja auch recht ..
    es gibt ja Springsteen fans hier :D


    habe aber schon karten für deutschland
    und leider bin ich im Oktober erst wieder in Amerika (florida)
    sonst wäre ich auch kurz auf nen sprung zum Boss nach Jersey gehoppelt 8)


    viel spass

    Einmal editiert, zuletzt von Hotrodthie ()

  • Zitat

    [i] habe aber schon karten für deutschland


    :) Habe ich natürlich auch! Jetzt geht es Freitag aber ertstmal nach London!


    Freu mich sehr, dass ich bei den GLern also nicht alleiniger Springsteen-Fan bin!


    Vielleicht sieht man sich in Düsseldorf oder HH!? Kann ja nicht so schwer sein bei ein paar Tausend Menschen....:D

  • Atlantic city ist ganz okay.Jersey an sich heisst zwar garden state...aber in einigen ecken muss man doch sehr nach dem garden suchen..


    es grüsst eine deren Ex-Freund dort lebt;-)

  • So, jetzt habe ich in diesem Jahr mein erstes Bruce Konzert hinter mir: am 30.05. in London im Arsenal Stadion. Es war klasse, großartig und einfach nur toll!
    Vielleicht bekommt ja doch noch jemand Lust, ihn in Jersey zu sehen.... :)


    @ AmStaff-Lady: Was Jersey angeht, bin ich gespannt, Atlantic City werde ich auf jeden Fall besuchen!

  • Damit die GLer, die auch Fans vom Boss sind, auf dem Laufenden gehalten werden von meiner kleinen Springsteen-Groupie-Tour, geht es jetzt weiter mit Düsseldorf: super Stimmung beim Boss und der Band, tolle Setlist, aber der Sound..... Diese Arena ist echt nicht für Konzerte gemacht. :( (War mein drittes Konzert da und 3 mal mieser Sound)



    Da ich aber ganz vorne stand, war es erträglich und die gute Laune der Jungs hat auch geholfen!
    8)


    Schön, dass einige GLer auch da waren, auch wenn wir es nicht geschafft haben, zusammen vorne zu stehen.


    Jetzt heißt es am Samstag mal schauen, ob in Hamburg die AOL Arena einen besseren Sound bietet! :la ola:

  • Da meine Stimme komplett weg ist heute morgen :(, nutze ich mein erzwungenes Schweigen zum Schreiben. Von den sechs Konzerten dieser Tour, die ich bisher gesehen habe (Arnheim, Mannheim und Köln 2007, London, Düsseldorf und jetzt Hamburg) war dies definitiv das absolut größte! Die Stimmung im Stadion war ab dem ersten Song großartig, der Sound diesmal richtig gut - für ein Stadion aussergewöhnlich gut! Der Boss war noch besserer Laune als in Düsseldorf, falls das überhaupt möglich ist, und hatte Spaß ohne Ende. Die Setlist sehr spontan mit Wünschen aus dem Publikum ergänzt und auch sehr verändert zu Düsseldorf. Dazu kam, dass das Wetter einfach großartig war: ein lauer Sommerabend in Hamburg - davon gibt es nicht viele 8)


    Da ich es auch diesmal vorne in den Pit geschafft habe, war die Sicht wieder phänomenal - und als GLerin hat man es da ja, selbst bei Hamburger Publikum, einfach gut :)


    Flug nach Barcelona (19./20.07) ist gebucht, ich hoffe, dass ich dort vor Ort Tickets bekomme! Schön ist, dass man überall viele Verrückte findet, die auch mit dem Boss reisen :D

  • Hallo Ella,
    Deine Verehrung für Bruce Springsteen in Ehren... Aber warum reicht Dir nicht der Besuch EINES Konzertes im Rahmen der Tour an EINEM Veranstaltungsort? Das Tourkonzept ist doch sicher an jeder Location dasselbe? Geht´s Dir direkt um den Künstler oder um die Groupie-Atmosphäre?

  • Zitat

    Original von Alexa
    Hallo Ella,
    Deine Verehrung für Bruce Springsteen in Ehren... Aber warum reicht Dir nicht der Besuch EINES Konzertes im Rahmen der Tour an EINEM Veranstaltungsort? Das Tourkonzept ist doch sicher an jeder Location dasselbe? Geht´s Dir direkt um den Künstler oder um die Groupie-Atmosphäre?


    Es geht um Party, großartige Musik und Spaß - that's what life is about. 8)


    Die Setlists der Songs sind zudem unterschiedlich und es gibt immer noch diverse Songs, die ich noch nicht live gehört habe. Da es zudem sein kann, dass dies die letzte Tour vom Boss mit der E-Street-Band ist: wenn nicht jetzt, wann dann? Jersey als Heimat von Bruce ist zudem ein Traum seit ich ihn 1985 das erste Mal gesehen habe - und wenn man Träume verwirklichen kann, sollte man es versuchen :)

  • Ich bin auch großer Springsteen Fan und hatte das Glück ihn in 1999 mal mit der E-Street Band in Berlin spielen zu sehen. Ich würd sicherlich auch das eine oder andere Konzert sehen aber dazu fehlt mir schlichtweg das nötige Kleingeld! 8)

  • So, gestern bin ich - diesmal ohne Stimmverlust - von den zwei Bruce Konzerten in Barcelona zurückgekehrt. 2 X ca. 80.000 Menschen, die im größten europäischen Stadion, dem Camp Nou, den Boss gefeiert haben! 2 X Karten direkt vor dem Eingang ergattert, was besonders am Samstag schwierig war. Und auch wenn ich diesmal nicht ganz vorne im Pit war, stand ich doch einmal direkt hinter dieser ersten Linie und beim zweiten Konzert zwar etwas weiter dahinter: aber manchmal ist es halt besonders toll, ein großer Mensch zu sein :D Immerhin bin ich bei keinem der Konzert blöd angemacht worden bezüglich meiner Größe, was sonst schon mal vorkommt (Lag aber vielleicht auch an dem großen Mann an meiner Seite 8) )


    Leider ist mir meine Begleitung für New Jersey abhanden gekommen. Aber ich habe auf dem Flug zurück einen weiteren Fan getroffen, der noch mal bestätigte, dass einige aus dem Springsteen Forum "StonePony" Deutschland definitiv auch dort sein werden: in Barcelona waren es über 60 Leute allein aus diesem besagten Forum, die sich vor und nach den Konzerten auch getroffen haben. Werde also dort nach weiterer Begleitung suchen...


    Freitag geht es dann rüber nach New Jersey - sofern nicht Continental auch streikt....


    Bericht folgt

  • [smiley]Bruuuuuce!!!![/smiley] New Jersey!!!!!


    Jetzt will ich diesen Pfad auch ordentlich beenden mit einem kurzen Bericht zu meiner geilen New Jersey Reise - dann ist das Thema hier auch abgehakt 8).


    Meine knapp 10 Tage allein an der Ostküste waren genial: eine reine Bruce-Pilgerreise mit 3 phantastischen Konzerten im Giants Stadium in East Rutherford. Habe für den 2. Abend tatsächlich ein Ticket für den pit erstanden für einen erstaunlich guten Schwarzmarktpreis und stand also zum 3. Mal bei dieser Tour ganz vorne! Und wieder war es nicht von Nachteil so groß zu sein :evil: , denn die Amis sind erstaunlich klein! Leider sind sie nicht nur klein, sondern auch sehr viel weniger zu begeistern als die Europäer. Das hatte ich zwar vorher schon gehört und gelesen, aber dass sie so wenig Party machen, hat mich doch gewundert. :(


    War dennoch cool Bruce und Band in der Heimat gesehen zu haben: möchte ich nicht missen! Zumal die drei Abende sehr unterschiedlich waren und die setlists sich sehr unterschieden haben.


    Habe nebenher noch ein wenig New York angeguckt, eine Radtour durch Central Park und Harlem gemacht inkl. Besuch einer Kirche mit Gospel Musik, war die letzten 2 Tage in Washngton und dazwischen in "wichtigen" Orten in Jersey wie Asbury Park (Stone Pony Club), Atlantic City und Freehold (wo der Boss aufwuchs): also eine echte Pilgerreise.


    Jetzt liegt der schönste Teil meines Jahres leider hinter mir und ich muss mir wieder andere Highlights suchen: wie gut, dass es da recht bald die GL Party in Berlin gibt :)!!!

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren