Letzte Hinweise + Tpps grosseleute Kreuzfahrt

Forum: Reisen

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • Es gäbe noch so vieles zu sagen, doch vieles erkläre ich dann besser vor Ort, da es nicht zwingend notwendig ist, es jetzt schon zu kommunzieren.


    Hier aber noch einige wichtige Punkte, die Euch das Leben bei dieser Tour einfacher machen lassen:


    Ich habe noch die erste Essenssitzung erhalten, wie ihr bestimmt auch schon den final documents entnehmen konntet. Bin riesig froh darüber, da das Dinner sonst frühestens zwischen 21-21.30 Uhr erst begonnen hätte und so das nachträgliche Buffett nicht mehr möglich gewesen wäre. Jetzt wird das Dinner zwischen 18.15-18.45 Uhr starten. Die genaue Uhrzeit entnehmt ihr dann bitte dem Bordprogramm.


    Wenn ihr zum Restaurant kommt steht am Eingang schon Personal, welches euch nach der Kabinennummer und dem Namen fragt. Ihr könnt zudem sagen, dass ihr die Gruppe Reisebüro Pfau seid und man führt euch zu eurem Tisch. Dieser bleibt für die gesamte Zeit gleich. Wo ihr am Tisch sitzt, spielt keine Rolle, wobei wir natürlich untereinander tauschen können.


    Bitte die Dinnerzeit unbedingt pünktlich einhalten, da euer Servicepersonal, welches für euch zuständig ist, wartet, bis alle am Tisch versammelt sind, um dann die verschiedenen Menüs vorzustellen, eine Empfehlung auszusprechen und die Order entgegenzunehmen. Da es danach zeitlich noch locker reicht in das Buffett-Restaurant zu gehen, kann man z. B. auch etwas auslassen und später noch einen Hamburger oder das Eis am Buffett essen. Aber nicht vergessen, die Show beginnt pünktlich - meist gegen 21.30 Uhr für die erste Sitzung


    Nicht unser Meeting um 15 Uhr vergessen. Bis dahin habt ihr euch hoffentlich schon soweit orientiert, dass ihr den Raum findet, sonst einfach an der Rezeption fragen. Die Seenot-Rettungsübung wird dann gegen 16 Uhr stattfinden, aber dafür gibt es noch massig Durchsagen. Hierzu müsst ihr die Rettungswesten aus der Kabine überziehen und zu der Master-Station gehen, zu der ihr eingeteilt werdet - erfahrt ihr aber alles vor Ort. Dann heisst es wieder zurück zu der Kabine (dauert ca. 30 min.) und hoch an Bord, um das Ablegen mitzubekommen. Tja, dann gleich fertig machen und ab zum Dinner, dann Show, dann kurz Ausruhen und dann kommt die große Welcome-Parade gegen 24 Uhr. Sagte ich schon, dass die Kreuzfahrt stressig wird? :D


    Dem Kabinensteward bitte Bescheid geben, dass ihr ein deutsches Bordprogramm wünscht, ebenfalls ob er die Betten separieren soll. Ist dann alles nach dem Dinner erledigt.


    Die große Eislaufgala wird nicht nur einmal stattfinden. Manchmal ist sie zu einem Zeitpunkt, zu dem man gerade andere Dinge geplant hat - aber man muss sie unbedingt sehen!!! :]


    An Bord gibt es die Möglichkeit eine Limonaden-Soda-Flatrate zu ca. 8 USD am Tag abzuschließen. Lohnt aber wirklich nur, wenn man super viel trinken muss, denn wie gesagt, zum Dinner gibt es Eiswasser, an den Buffetts gibt es immer Eistee, Wasser, Zitronenlimo, Tee, Kaffee und morgens Säfte. Flaschenwasser könnt ihr dann auch während der Kreuzfahrt auf den Landgängen kaufen.


    Auf den E-Tickets steht, dass Einchecken erst ab 13 Uhr möglich ist. Wird aber nur so angegeben, damit die Leutchen nicht zu früh zum Einchecken anstehen. Ist aber kein Problem, bereits um 11 Uhr oder auch schon etwas früher einzuchecken. Als ich letztens das Schiff um 10 Uhr verlassen hatte, war schon eine ganze Menge vor Ort. Ich gehe dieses Mal von verdammt vielen Menschen aus die einchecken möchten, da das Schiff fast ausgebucht ist. Somit sind ca. 3500 Reisende und 1300 Personalies an Bord. Schon Wahnsinn, wenn man bedenkt, dass die alle in ca. 3 Stunden eingecheckt haben!


    Ihr könnt dann, sofern ihr schon online eingecheckt habt, direkt an die "Sea-Pass-Schalter" und erhaltet dort eure Bordkarte. Überall stehen Service-Mitarbeiter, die euch helfen, also auch wer hier gar nicht klarkommt, dem wird jede 10 m geholfen. Ich selbst werde auch so lange wie möglich unten vor Ort sein und nach Riesen Ausschau halten :D Kabinen sind aber meist nicht vor 13 Uhr zu beziehen. Aber je früher ihr an Bord seid, desto früher könnt ihr euch schon mal mit allem vertraut machen. Nicht die Kapelle im obersten Stock versäumen ;)


    Wenn ihr dann bei dem Schiff ankommt, hier nochmals die Verlinkung: Hafenplan Barcelona, RCCL liegt üblicherweise an Terminal B oder C (aber ein 63 m aus dem Meer ragendes Schiff ist nicht zu übershen ;)) seht ihr Massen an Gepäckträgern und Gepäckwagen. Denen gebt ihr eure Kabinennummer (sofern sie schon zugeteilt ist), diese wird dann auf den Kofferanhänger notiert und schon ist euer Koffer weg und ihr seht ihn erst wieder 1-2 Stunden später vor eurer Kabine wieder.


    Wir sollten unbedingt gemeinsam einmal mittags das Jonny-Rocket-Dinner-Restaurant besuchen, ein Restaurant im Stil der 50er Jahre. Auf jedem Tisch ist z. B. auch eine Jukebox für die ihr zu eurem Essen Jetons erhaltet und dann Lieder aussuche könnt. Bei bestimmten Liedern beginnt dann die gesamte Mannschaft zu singen und zu tanzen - auch alles stilecht 50er. Absolut lohnenswert. Dieses Restaurant kostet aber - egal was ihr esst, einen Aufpreis von 4 USD. Die Hamburger sind aber der absolute Wahnsinn und minimum 15 cm hoch!


    Nutzt ruhig auch einmal das Frühstück im Hauptrestaurant, dort wo auch das Dinner stattfindet. Einfacher und relaxeder ist natürlich das Buffett. Dennoch könnt ihr euch mal verabreden - zum Frühstück herrscht keine Tischordnung - und dann nach Geschmack ordern. Ansonsten, wer mag, auch mal das Frühstück auf die Kabine bringen lassen. Man kann später immer noch zusätzlich woanders frühstücken ;)


    Oft wird das Promenaden-Cafe übersehen, dieses ist aber nur genial, was z. B. Snacks über den Tag angeht. Dort gibt es süße Stücke, Cookies, Donats, genauso wie Pizza und belegte Sandwiches. Ideal um sich z.B. für einen Ausflug etwas mizunehmen :] , bzw. den Tag über gibt es immer Tee und Kaffee.


    Bitte beim Flug nicht vergessen, keine Flüssigkeiten im Handgepäck mitzuführen!!! Werden sonst beim Sicherheitscheck einbehalten. Hierzu zählen auch Zahnpasta, Gel, usw.... Handgepäck-Richtlinien

  • Nein natürlich nicht - alles kostenlos, wie auch die vier weiteren Möglichkeiten der Frühstücks-Einnahme. :)

  • Betreffend Nahverkehr, empfehle ich Euch unbedingt die T10-Fahrkarte. Sie berechtigt zu 10 Fahrten in Zone 1 und hier ist auch der Zug zum Flughafen inklusive. Kostet € 7,70 und wenn man bedenkt, dass die Einzelfahrt ca. € 1,40 kostet...


    Ihr habt in Barcelona Drehkreuze, bzw. automatisch öffnende Türen, um zu den Bahnsteigen zu kommen. Hierzu müsst ihr die Fahrkarte einschieben, die Tür öffnet sich und die Fahrkarte kommt wieder heraus. Liegen lassen und der nächste nimmt die Fahrkarte, steckt sie wieder hinein, usw....


    Unbedingt auch an Sonnenschutz denken. Auch wenn man es sich noch nicht wirklich vorstellen kann. Gilt besonders für solche Personen wie mich mit heller Haut, blauen Augen, blonden Haaren.... sehr anfällig... Na ja und wer möchte seine Haut auch so schnell altern sehen... ;) War auch letztes Jahr lustig, als dann das Outfit zum Dinner nicht mehr zu der verbrannten Haut passte, bzw. bei dem trägerlosen Abendkleid die Bikini-Spuren sehr deutlich zu sehen waren... :D


    Auch wichtig, ein leichter Schal, bzw. Pullover (etwas zum Umhängen - Weste...). Wenn man gegen 18 Uhr rausgeht, bzw. auch nach dem Essen, wird es empfindlich kühl und auch drinnen ist immer klimatisiert. Fühlt sich zwar gut an, wenn man von der Hitze draußen kommt, ist aber der typische Erkältungsbringer... Immer schauen, dass die Schwankungen nicht zu stark sind, damit das Immunsystem genug Zeit hat, sich daran zu gewöhnen und nicht überfordert wird...

  • Hallo alle zusammen, der Countdown läuft ...
    und ich bin gut in der Zeit ...
    habe soeben meine Sachen rausgesucht.


    Habe auch schon die Cheerleader-Puschelchen,
    brauche noch ein Reisebügeleisen!
    Bringt irgendjemand anders so ein Ding mit - mit Verleihmöglichkeiten???


    Habe auch schon meine Reiseunterlagen rausgesucht und brav in einer Mappe abgeheftet.


    Sonnencreme hole ich morgen, obwohl Simone gelesen hat, dass das Wetter (noch) nicht so gut sein soll. --> War wohl die falsche Website. Laut meiner Wettervorhersage wird es schön warm.


    Und nun ... bin ich relativ entspannt ... und freue mich auf Freitag!!!

  • ich hab eins und bring es auch mit.
    Auf Wetter.com heißt es für die gesamte Region heiter bis wolkig bei 20-25 Grad. Ich finds gut so.


    Gruß Andrea

  • Wie? Was? Reisebügeleisen?


    Hab ich was verpasst? Leute, wir sind im Urlaub... :D
    Bei so einem tollen Schiff werden sich doch hoffentlich Servicekräfte für ein evtl. erforderliches Aufbügeln finden lassen ??


    Tja aber die Cheerleader Puschelchen sind natürlich super... welche Farben hast du denn??


    Damit wir unseren Sportdress farblich abstimmen können (kleiner Scherz....)


    Mensch Bernadette, ich bin immer wieder fasziniert, wenn Leute so organisiert sind und alles schon fertig haben.... *Neid*
    hmm Sonnenmilch ist ungefähr das einzige, was ich schon habe...


    Der Rest wird wahrscheinlich erst Donnerstag Nacht in den Koffer wandern...


    LG Gundi

  • Zitat

    Original von nachteule



    Der Rest wird wahrscheinlich erst Donnerstag Nacht in den Koffer wandern...


    Ich hege den Verdacht, wir könnten miteinander verwandt sein. ;)

  • Zitat

    Original von Lady Deliah


    Ich hege den Verdacht, wir könnten miteinander verwandt sein. ;)


    Also da schliess ich mich doch direkt an....
    Just in Time - früher geht wirklich nicht ;)

  • Juhu, das Kofferpacken geht bei mir schon ordentlich voran:


    Die Schuhe sind drin! :-) :3ertanz:

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren