Florida-Busrundreise-Thread GL-Cruise 2.0 USA/Karibik 16. Mai 2010

Forum: Reisen

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

Termin

Florida-Busrundreise-Thread GL-Cruise 2.0 USA/Karibik 16. Mai 2010

Dienstag, 13. Oktober 2009

Ortszeit: Dienstag, 13. Oktober 2009

Teilnehmer

2 Teilnehmer, 0 Begleiter, 0 Unentschlossen und 0 Absagen

Anmeldeschluss: 31. Dezember 2018, 00:00
  • Wer dieses GL-Post-Cruise-Abenteuer 2010 angeklickt hat, ohne zuvor auf den Einleitungs-Thread zu gehen, bitte hier klicken:
    Einleitung zu unserer Kreuzfahrt


    Nachdem mir bis heute (nach vier Wochen) verschiedene Low-Cost-Veranstalter noch nicht geantwortet haben und ich bei DERTOUR, einem der größten deutschen Baustein-Veranstalter für die USA mit eigener Agentur vor Ort (gehört zur Rewe-Gruppe und existiert bestimmt noch bei unserer Abreise ;) schon mittlerweile die fünfte Abänderung zügig erledigt bekam und auch prompt auf meine Nachfragen reagiert wurde, steht die Entscheidung fest. Zudem konnte preislich nachverhandelt werden, so dass wir bei unserer eigenen Tour einen super Preis erzielen.


    Für all´ jene, die schon einmal mit dem Auto durch Florida sind, sei gesagt, dass der größte Vorteil, einmal eine geführte Tour zu unternehmen (ich fahre sonst ebenfalls nur mit Auto und Motorrad durch die Staaten), die Reiseleitung selbst ist, die einem massig an Input während der Tour gibt, die ich mir sonst immer mühselig abends im Motel zusammensuchen musste.


    Die Hotels habe ich eine Stufe besser gewählt, da es nicht wirklich Spaß macht in 2*-Anlagen zu übernachten. Eine gewisse Qualität sollten wir auch noch nach der Kreuzfahrt haben und preislich habe ich nun diese 3*-4*-Hotels zum Preis von der niedrigeren Kategorie erhalten. Fast alle haben kostenlosen W-Lan-Zugang. 8)


    Zu den Hotels habe ich die Verlinkungen aufgeführt. Alles andere findet man sehr gut bei google&Co., wer sich schon einmal einlesen möchte... :]


    Jetzt aber zu unserer Tour: :)



    16. Mai, 2010
    Miami – Key Largo – Key West

    Nach Ankunft in Miami Begrüßung durch die deutschsprechende Reiseleitung am Hafen von Miami, geht es über 42 Brücken und einer Inselketten-Gesamtlänge von knapp 300 km, nach Key West.
    Fakultativ hätten wir hier die Möglichkeit zu einem „Sunset Sail“ oder dem Coach Train/Trolley - können uns aber auch auf den Spuren Hemingways begeben. In jedem Fall erleben wir den Wahnsinns-Sonnenuntergang am südlichsten Punkt der USA.
    Übernachtung im Doubletree Grand Key Resort
    (Wurde zum Property of the Year gewählt und beinhaltet auch den kostenlosen Shuttle zur Duval Streat und zum Beach)
    http://www.grandkeyresort.com


    17. Mai, 2010
    Key West – Everglades – Ft. Myers

    Heute erreichen wir wieder das Festland und statten zunächst den Everglades einen Besuch ab. Die Everglades, Amerikas größte Wildnis, zählen zu den berühmtesten Sumpfgebieten der Erde. Wir erleben diesen faszinierenden Nationalpark bei einer Fahrt in einem der berühmten Airboote. Anschließend Weiterfahrt nach Ft. Myers.
    Übernachtung im Marriott Residence Inn Ft. Myers Sanibel
    (Die Strände von Sanibel und Captiva Island sowie Ft. Myers Beach sind nur Minuten entfernt.)
    http://www.marriott.com/hotels…e-inn-fort-myers-sanibel/


    18. Mai, 2010
    Ft. Myers – Sarasota – Sunshine Skyway Bridge – St. Petersburg

    Heute gibt es mehrere fakultative Ausflugsmöglichkeiten. Wir werden hierzu gemeinsam im Bus abstimmen, sehen was die Reiseleitung meint, wie das Wetter ist und somit z. B. eines oder mehrer dieser Attraktionen besichtigen: Zu Ft. Myers gehörend die Edison & Ford Winter Estates. (Henry Ford und Thomas Edison waren Freunde und hatten dort als Nachbarn ihre Winterquartiere) sowie die Babcock Wilderness Ranch und natürlich in Sarasota das weltberühmte Ringling Museum. Die Strecke ist recht kurz, so dass wir hier genug Spielraum haben werden. Über die wundervolle Sunshine Skyway Bridge, die sich 18 km über den Eingang der Tampa Bay spannt, geht es nach St. Petersburg und zum Hotel, welches sich direkt an der Bay befindet.
    Übernachtung im Holiday Inn SunSpree Resort Marina Cove (Waterfront Hotel direkt an der Tampa Bay)
    http://www.ichotelsgroup.com/h/d/ss/1/en/hotel/piemc


    19. Mai, 2010
    St. Petersburg– Orlando

    Diesen Tag hatte ich eigentlich mit zwei „Musts“ geplant, dachte mir diese dann aber doch wieder fakultativ anzubieten, da sie beide gerade mal 5 min voneinander entfernt und so keine Kosten für jene entstehen, die Museen nicht mögen.
    Fakultativ gibt es heute das Salvador Dali Museum und/ oder St. Pete Pier. Das eine mehr für die Ruhe suchenden und Kunst Interessierten und das andere mehr zum Shoppen und Schauen. (Bilder hierzu von meiner letzten Tour stelle ich noch ein). geht es dann via Tampa nach Orlando. Hier könnte man z. B. noch den Besuch der Orlando Premium Outlet Mall einplanen (150 Outlet Stores).
    Übernachtung im Marriott Fairfield Inn & Suites Orlando at Sea World(Eine elegante Anlage In der Nähe von den Universal Studios und Sea World.)
    http://www.marriott.com/hotels/travel/mcofw-fairfield-inn-and-suites-orlando-at-seaworld®/


    20. – 21. Mai, 2010
    Orlando

    Fakultativ gibt es an den beiden Tagen so viel zu tun, dass man gar nicht weiß, wo man zuerst beginnen sollte. In jedem Fall sollte man sich den Besuch in Walt Disney World einplanen, um wenigstens ein oder zwei Parks dort drinnen zu erleben. Am zweiten Tag könnte man dann z. B. in das weltbekannte Sea World oder aber in die Universal Studios gehen.
    Übernachtung im Fairfield Inn & Suites Orlando Sea World


    22. Mai, 2010
    Orlando – Ausflugstag

    Ganztagesausflug nach St. Augustine, die älteste von Euroäern gegründete Stadt und/ oder Daytona Beach, dem 37 km langen, befahrbaren Strand. Sollte es bei Orlando nicht zeitlich geklappt haben, könnte man heute das Outlet Center in St. Augustine besuchen. Hier wäre auch das Outlet von Big & Tall. Den normalen Store findet man sonst auch in Miami.
    Übernachtung im Fairfield Inn & Suites Orlando Sea World


    23. Mai, 2010
    Orlando – Kennedy Space Center – Miami

    Fahrt nach Miami-Beach.
    Unterwegs besichten wir das Kennedy Space Center der NASA und wer weiß, vielleicht haben wir ja Glück und eine Rocket Launch steht bevor...
    Übernachtung im Grand Beach All-Suites Resort
    (Die Krönung zum Schluss – schaut euch mal die Internetseite an... no comment...)
    http://www.miamihotelgrandbeach.com/


    24. Mai, 2010
    Miami-Beach

    Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.


    Unter dieser Adresse habe ich eine Karte in google maps erstellt. So könnt Ihr mal schauen, wie das Routing aussieht.
    Karte über den Tourverlauf


    Wie Ihr seht, können wir also noch gemeinsam einiges an der Tour variieren, sofern der Busfahrer nicht länger als 10 Stunden unterwegs ist und die Busroute nicht zu sehr von der eigentlichen abweicht.


    Alle fakultativen Ausflüge könnten wir auch schon vorab buchen. Dann hätten wir kein langes Anstehen, wären aber wiederum auf etwas fixiert. Besteht daran Interesse???



    Preise pro Person:


    Auch wenn wir einen 55/57-Sitzer-Bus haben werden. so möchte ich diesen nicht bis auf den letzten Platz befüllen. Wir sind alle groß und möchten wenigstens hier etwas mehr Beinfreiheit. Daher habe ich mit maximal 49 Personen geplant. Eher aber sogar weniger. Im Idealfall 40 Personen, so haben wir schon die günstigere Rate und am meisten Platz.


    45-49 Personen: Doppelzimmer € 605,- / Einzelzimmer € 875 ,-
    40-44 Personen: Doppelzimmer € 629,- / Einzelzimmer € 898 ,-

    35-39 Personen: Doppelzimmer € 661,- / Einzelzimmer € 931 ,-
    30-34 Personen: Doppelzimmer € 699,- / Einzelzimmer € 968 ,-
    25-29 Personen: Doppelzimmer € 757,- / Einzelzimmer € 1027 ,-
    20-24 Personen: Doppelzimmer € 845,- / Einzelzimmer € 1194 ,-



    Im Grundangebot sind folgende Leistungen eingeschlossen:


    · 01 Übernachtung (Standardzimmer) im „Doubletree Grand Key Resort“, Key West
    · 01 Übernachtung (Standardzimmer) im „Residence Inn Ft. Myers/Sanibel“, Ft. Myers/Sanibel
    · 01 Übernachtung (Standardzimmer) im „Holiday Inn Sunspree Resort Marina Cove“, St. Petersburg
    · 04 Übernachtungen (Standardzimmer) im „Fairfield Inn & Suites Sea World“, Orlando
    · 01 Übernachtung (Standardzimmer) im „Grand Beach Resort“, Miami Beach
    · Gepäckträgergebühren (max. 1 Koffer pro Person) in den o. g. Hotels (Hierzu sei gesagt, dass diese Porterage obligatorisch ist und immer anfällt. Sind immer zwischen 5-10 Euro je Person und Hotel)
    · Busgestellung (55/57 Sitze)
    · Deutsch sprechende Reiseleitung
    · 08 x American/Continental Frühstück in den o. g. Hotels
    · Airbootfahrt in den Everglades
    · Eintritt Kennedy-Space-Center
    · Tagesausflug nach St. Augustine/Daytona Beach
    · Lokale Steuern
    · Reiseführer, Reiseunterlagen
    · Insolvenzversicherung


    Das Angebot kam zwar noch nicht unterschriftsreif von der Agentur aus Florida zurück (nach dem heutigen Stand fehlen noch zwei Hotels), DERTOUR Deutschland geht aber davon aus, dass dieses in den nächsten Tagen passiert. Sie behalten sich lediglich vor (auch wenn es noch nie an die Kunden weiterbelastet wurde), Benzinzuschläge oder eine Erhöhung der Eintrittsgelder von Attraktionen sowie eine Unterkunftsänderung aufgrund von Hotelschließung, etc.


    Somit empfehle ich, dass sich hier bitte jeder so schnell wie möglich in die Teilnehmerliste einträgt, da ich nach dieser gehen werde, wenn wir über die „magische“ Zahl kommen. Sollten sich dann wiederum dreißig oder vierzig mehr melden, könnten wir einen zweiten Bus anfragen. Wenn aber nicht, so wird definitiv bei einem Bus die Grenze bei 45 Personen liegen und nur im äußersten Notfall um eine oder zwei Personen erhöht.


    Ein weiterer Tag im Dienste unserer Cruise geht zu Ende. Weiß schon nicht mehr wo mir der Kopf steht... ?(Ich hoffe nichts vergessen zu haben – ansonsten, einfach postn .... :]

  • Wow Chris, dann möchte ich doch gleich mal die Erste sein, die Ihren Kommentar abgeben möchte....
    Das sind glaub ich gleich zwei Urlaub in einem, oder?
    Zum einen die Kreuzfahrt durch die Karibik und dann eine maga geniale Tour durch Florida.
    Fang jetzt schon an zu träumen...
    Die Hotelauswahl hast Du SEHR GUT getroffen und dann auch noch MARRIOTT Häuser :-).
    Die Route ist auch perfekt, freu mich einfach riesig auf Mai und ich kann jetzt glaub ich schon mit Überzeugung sagen, dass es mein genialster Urlaub sein wird.


    Also lieber Chris, es muss einfach sein, den Lob musst Du immer wieder bekommen...


    MERCI FÜR ALL DAS WAS DU BIS JETZT FÜR UNS AUF DIE BEINE GESTELLT HAST - OHNE DICH
    WÄR ES WOHL EHER NICHT SO MÖGLICH MIT EINER GENIALEN GRUPPE VON GL SO ETWAS ZU ERLEBENv - 1000 DANK :-)



    Eigentlich sollten wir uns alle am Samstag auf der Party um Mitternacht treffen und darauf anstossen, was meint der Rest der Cruse Family dazu..... ????

  • ohhhhhhhh Chris, ich wollte dich nicht vom ersten Platz schubsen und hab es tatsächlich gemacht :evil: Als Nr.1 hab ich freie Auswahl im Bus :D


    Kati das ist ne sehr gute Idee. Um Mitternacht hinten im Eckschen wo wir uns letztes Jahr schon getroffen haben.
    Für alle Neulinge hinten in der nähe von den Toiletten ;)


    Dem Dankeswort an dich Chris kann ich mich nur anschließen. Danke, Danke, Danke :up1:

  • simone:


    Genau richtig, daran hatte ich gedacht, so wie letztes Jahr im November... da gehörte ich zwar nicht dazu, aber mir wurde an diesem Abend die Kreuzfahrt sehr schmackhaft gemacht.
    Nicht zu vergessen, wir beide haben uns auch dort kennengelernt... :-).


    Also da wären wir schon mal zu zweit, wer wird Nr. 3 sein.... ?

  • Simone, nimm mich dann mal bitte mit ins Eck :)


    Ich hab schon Hummeln im Hintern, und es ist doch noch sooooo lange hin.

    Einmal editiert, zuletzt von Raubatz ()

  • Sind es wirklich noch sieben Monate.


    Zitat

    Also lieber Chris, es muss einfach sein, den Lob musst Du immer wieder bekommen... MERCI FÜR ALL DAS WAS DU BIS JETZT FÜR UNS AUF DIE BEINE GESTELLT HAST - OHNE DICH WÄR ES WOHL EHER NICHT SO MÖGLICH MIT EINER GENIALEN GRUPPE VON GL SO ETWAS ZU ERLEBENv - 1000 DANK :-)


    Dem kann ich mich nur anschließen.

  • @ all ich freu mich schon auf Samstag im Eckschen. Schön wäre es wenn da Sand und Palmen wären, dann hätten wir schon das Karibik feeling :) ALOA


    Mensch Marcus, mußt du das erwähnen, dass hört sich ja nach ner Ewigkeit an

    Einmal editiert, zuletzt von Simone76 ()

  • auch von mir schon mal ein rießen Kompliment an Traveller. Eigentlich müssten wir ihm auf der Reise abwechselnd die Koffer tragen!!


    Ich kann es auch kaum erwarten, dass es losgeht!!!!


    Gibt es zur Party in Berlin auch so "ein Eckchen" wo man anstoßen kann? ;) Ich besorg auch ein paar Blumenketten für das richtige Feeling ;)


    DANKE Traveller, Du zauberst uns allen Grinsebacken ;)


    AnnE

    2 Mal editiert, zuletzt von AnnE_999 ()

  • Zitat

    Original von Raubatz
    Simone, nimm mich dann mal bitte mit ins Eck :)


    Ich hab schon Hummeln im Hintern, und es ist doch noch sooooo lange hin.


    Ich erscheine auch im Eck!


    Und kann es ebenfalls gar nich mehr erwarten...


    Bin ooch schon janz kribbelig...

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren