Zahlen fühlen - the" brain man "

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • Die Story eines erstaunlichen 27jährigen Mannes aus England, der als Kind ein absoluter Dauerschreihals war und mit 4 Jahren epileptische Anfälle bekommen hat.
    Eigentlich hat er autistische Züge, ist aber fähig, normal mit seiner Umwelt zu kommunizieren.


    Bei den epileptischen Anfällen, die heute vorbei sind, scheinen sich zwei Regionen in seinem Gehirn mit einander verbunden zu haben - die Region für Zahlen / Rechnen mit der für Formenwahrnehmung.


    Seitdem kann Daniel Tammet neben unglaublichen Rechnenleistungen Zahlen als Formen wahrnehmen -
    z.B. ist für ihn:


    die 1 = sehr hell, leuchtend, fast wie ein Blitz
    die 2 = fließt harmonisch von rechts nach links
    die 5 = ist wie Donner, Brandung von Meer gegen Felsen
    die 6 = sehr sehr klein, wie Abwesenheit von etwas, dunkles Loch
    die 9 = sehr sehr groß, beindruckend, fast furchteinflößend


    Primzahlen = unteilbare Zahlen fühlen sich für ihn rund und glatt an
    teilbaren Zahlen sind eher rauh.


    die Zahl Pi ist für ihn von umwerfender Schönheit und er hat öffentlich über 5h hinweg und aus dem Kopf 22500 Stellen nach dem Komma aufgesagt ...


    Forscher haben ihm Knete in die Hand gegeben und er hat die Zahlen nachgeformt -
    810 sieht z.B. aus wie eine geschälte Erdnuß


    Mir kommt es so vor, als ob die universelle Intelligenz ihn mit diesen Fähigkeiten ausgestattet hat, um uns Menschen wieder ein weiteres Tür`chen zum Verständnis der kosmischen Ordnung aufzustoßen.


    Viele Physiker und Astronomen haben schon oft gesagt, dass Mathematik eine Schönheit besitzt und die „Weltformel“ in ihrer schlussendlichen Schlichtheit umwerfend sein müßte

    Und wenn man bedenkt, dass ALLES berechnet werden kann bzw. auf Mathematik ruht, muss das Universum aus diesem Blickwinkel mit phantastischen Formen, Farben und fließenden Bewegungen erfüllt sein…


    (ich springe über eine Pfütze – wie hoch ist der Sprung, wie schnell geht mein Atem, in welchem Winkel befinden sich die Arme, wie ist die Knochendichte, wie hoch ist der Luftdruck, wieviel Bewegungsenergie wird frei gesetzt … usw.)


    Nebenbei lernt der Mann jede Fremdsprache der Welt perfekt und spricht derer schon 9.. Auch hier nimmt er die Wörter über eine Art Landschaftsform wahr und lernt für den Film eben mal Isländisch in einer Woche..


    Film auf youtube (50min)
    [url]http://video.google.de/videoplay?docid=-7986159936431289446#[/url]



    (Verlinkung als Film hat mal wieder nicht geklappt..)

  • (Verlinkung als Film hat mal wieder nicht geklappt..)

    Es gibt leider hier soweit ich weiß kein vorbereitetes Tag um Google Videos abzuspielen. :(

  • Du warst schneller... :thumbup:


    [ youtube ][media]http://www.youtube.com/watch?v=MmA9EoJXaTs[/media][ /youtube ]

    http://www.youtube.com/watch?v= DAS da ist in den Tags zuviel - das muss raus, dann gehts


    ...und die Leerstellen in den Klammern müssen verschwinden...


    [media]MmA9EoJXaTs[/media]


    Viel Vergnügen :thumbup:

  • Sei gegrüßt, Angela


    ... mit einer Neuauflage einer Deiner Instant-threads (Meldung aus'm Netz rüberkopieren, kurz kommentieren - also umrühren quasi - und dann heiß servieren)


    Bei den epileptischen Anfällen, die heute vorbei sind, scheinen sich zwei Regionen in seinem Gehirn mit einander verbunden zu haben - die Region für Zahlen / Rechnen mit der für Formenwahrnehmung.


    bekanntes Phänomen -> Synästhesie



    die Adresse von seinem dealer wird nicht zufällig eingeblendet?
    (ich hatte jetzt nicht die Zeit, mir sämtliche hier verlinkten Filmchen anzusehen ....)


    die Zahl Pi ist für ihn von umwerfender Schönheit und er hat öffentlich über 5h hinweg und aus dem Kopf 22500 Stellen nach dem Komma aufgesagt ...


    hmmm.... ich hab schon aufregenderen Veranstaltungen beigewohnt.
    Pi wohnt bei mir auf dem Taschenrechner, falls ich es mal brauche.


    Forscher haben ihm Knete in die Hand gegeben und er hat die Zahlen nachgeformt -
    810 sieht z.B. aus wie eine geschälte Erdnuß


    wohl bekomm's


    Mir kommt es so vor, als ob die universelle Intelligenz ihn mit diesen Fähigkeiten ausgestattet hat, um uns Menschen wieder ein weiteres Tür`chen zum Verständnis der kosmischen Ordnung aufzustoßen.


    shit! die Adresse des dealers *wurde* eingeblendet! Laß mir was über, Du Biest, Du gieriges!


    Viele Physiker und Astronomen haben schon oft gesagt, dass Mathematik eine Schönheit besitzt und die „Weltformel“ in ihrer schlussendlichen Schlichtheit umwerfend sein müßte


    mein Reden!
    und das von Douglas Adams ...




    Und wenn man bedenkt, dass ALLES berechnet werden kann bzw. auf Mathematik ruht, muss das Universum aus diesem Blickwinkel mit phantastischen Formen, Farben und fließenden Bewegungen erfüllt sein…


    in 'nem gewissen Rahmen
    Du weißt schon, dass nach den Gesetzen der Physik eine Hummel nicht fliegen kann?
    Das Problem dabei:
    Man konnte es ihr noch nicht vermitteln und so lange fliegt sie munter weiter ...


    (ich springe über eine Pfütze – wie hoch ist der Sprung, wie schnell geht mein Atem, in welchem Winkel befinden sich die Arme, wie ist die Knochendichte, wie hoch ist der Luftdruck, wieviel Bewegungsenergie wird frei gesetzt … usw.)


    und? hat er das drauf?
    Ich hätte gestern das E-Modul eines GfK-Rohres gebraucht; Tabellen konnte ich keine finden. Hängt halt zu viel von der Sorgfalt beim Produzieren ab. Wenn er das draufhätte, Dein Engländer, hätte er auch *meinen* Respekt. Bislang hat er den noch nicht.


    Nebenbei lernt der Mann jede Fremdsprache der Welt perfekt und spricht derer schon 9.. Auch hier nimmt er die Wörter über eine Art Landschaftsform wahr und lernt für den Film eben mal Isländisch in einer Woche..

    in einer Woche intensiven Studiums ist einiges zu reißen. Ich kenn eine ähnlich talentierte Person. Drei Wochen Italien - für mich klang das, als hätte sie schon immer da gelebt. OK ein "native speaker" hätte sie vermutlich schnell enttarnt.



    Oft werden solche Genies - die sie zweifelsohne sind - mordsmäßig gefeiert. Im Alltag vergessen sie aber auch das Klofenster wieder zuzumachen oder im Supermarkt Sachen vom Einkaufszettel, den sie zuhause auf dem Küchentisch haben liegen lassen.



    In diesem Sinne ... viel Spaß noch beim Diskutieren hier!



    Angela, krieg ich noch ein paar sphärische Eindrücke von Dir?!?
    Danke, ganz lieb!


    feixt


    Urs

  • Soso.. Pi wohnt also auf Deinem Taschenrechner? Auch mit 22500 Stellen, Biatch? Pi-Day war übrigens vor drei Tagen.. http://en.wikipedia.org/wiki/Pi_Day Hat mal wieder keiner von euch Ignoranten gefeiert, was? Und fliegende Hummeln widersprechen nicht den Gesetzen der Aerodynamik.
    Amerikanische Wissenschaftler haben übrigens herausgefunden, dass Backsteine fliegen können. Nur der Schub muß stimmen.
    Ja, Naturgesetze haben eine Schönheit. Vor allem macht es höllisch Spaß, sie besser zu kennen als die Kollegen und auf diese Weise ihre aufwendig geplanten und mit viel Arbeit durchgeführten Experimente kaputt zu diskutieren.
    Ich habe fertig.


    Eins noch, es ist wirklich etwas viel Internet, was da von draußen herein geschwappt kommt. Andererseits mischt es den Laden mal wieder ein bisschen auf und man kann sich auch mal ruhigen Gewissens an die Kehle gehen.

  • Eins noch, es ist wirklich etwas viel Internet, was da von draußen herein geschwappt kommt. Andererseits mischt es den Laden mal wieder ein bisschen auf und man kann sich auch mal ruhigen Gewissens an die Kehle gehen.

    mein lieber jan, wir sind ja nicht gerade enge freunde (bezüglich des sich kennens, NICHT des sich mögens), aber eines stelle ich mit freuden fest-deine beiträge werden unterhaltsamer und konstruktiver :-) oder sind das nur vom cia (oder sonstigen, zwielichten mächten) gefakte schreiben? ;-)
    freue mich schon auf mehr von dir *flöt

  • mein lieber jan, wir sind ja nicht gerade enge freunde (bezüglich des sich kennens, NICHT des sich mögens), aber eines stelle ich mit freuden fest-deine beiträge werden unterhaltsamer und konstruktiver :-) oder sind das nur vom cia (oder sonstigen, zwielichten mächten) gefakte schreiben? ;-)
    freue mich schon auf mehr von dir *flöt


    Mist, jetzt kommt nix mehr. Ich kann nicht, wenn Leute zugucken.

  • Tach!


    Samma, habt Ihr kein Bett oder was?


    Eins noch, es ist wirklich etwas viel Internet, was da von draußen herein geschwappt kommt.


    ja ja, Angela halt
    sie kann nicht anders
    ohne sie wollt' ich aber auch nicht
    so gesehen
    paßt scho'


    Andererseits mischt es den Laden mal wieder ein bisschen auf und man kann sich auch mal ruhigen Gewissens an die Kehle gehen.


    Bimmsknödel
    das hast Du wieder schön gesagt


    mein lieber jan, wir sind ja nicht gerade enge freunde (bezüglich des sich kennens, NICHT des sich mögens), aber eines stelle ich mit freuden fest-deine beiträge werden unterhaltsamer und konstruktiver :-) oder sind das nur vom cia (oder sonstigen, zwielichten mächten) gefakte schreiben? ;-)
    freue mich schon auf mehr von dir *flöt


    wie schon an anderer Stelle geschrieben: seine Form ist *stark* tagesformabhängig.
    Solltest Du da eine steil nach oben weisende Kurve auf Deinem Papier haben, hast Du einfach nur einen zu kurzen Intervall betrachtet, Du verdammter Statistik-Anfänger! ;-)
    Egal. Ich find den Mann so geil, dass ich gelegentlich mit ihm das eine oder andere Schmitzel essen gehe. Du bist jederzeit eingeladen, mitzugehen! Die größten Schnitzel gibt es ganz klar beim TSV Pfungstadt. Diskussion überflüssig ;-)


    Mist, jetzt kommt nix mehr. Ich kann nicht, wenn Leute zugucken.


    ja, das kenn' ich: am Moppet noch am Schrauben aber der Kunde steht schon neben einem :-(((


    Viel schlimmer: Du bist ja jetzt enttarnt als CIA-Scherge.
    Ich bekam vorhin eine PM mit dem Titel "Brain Man" Schlimme Sache, dachte ich, ich bin erkannt. Aber nix, die Schreibende bezog sich auf meinen Erguß hier in dem thread. Sie meinte, das was ich geschrieben hätte, das sei "bissig".


    Sehr geehrter Herr Bimm, was tun? Was schreibst Du hier? Was schreib ich ihr?


    Ist das das Ende?


    grübelt


    Urs


    [Abgang vorne rechts]


    .... nich wirklich morgen früh kommt Angela wieder und dann geht hier die Sonne auf

  • Ich hab in der Tat kein Bett. Aber einen Lattenrost auf dem Boden mit ne Matratze drauf.
    Das war keine Aufforderung.


    Ich begrüße diese Art von Belanglosigkeiten durchaus. Es verspricht Abwechslung von diesen totgeprügelten Threads, in denen sich die Leute besonders belanglose Fragen stellen oder belanglose Informationen über sich preisgeben, um mehr über sich zu erfahren. Man kann nicht einmal mehr richtig einhaken, weil selbst die möglichen Veralberungen der Threads nach 10k Beiträgen schon komplett durchvariiert sind.
    Soetwas hier hat auch kein großes Potential, aber es geht ja immerhin in die richtige Richtung und ich sehe da Chancen, dass es mal einen großen Wurf gibt.
    So jetzt halt ich mich aber auch mal zurück, man soll ja eben nicht zuviel Druck aufbauen.

  • Am besten fand ich die Stelle, wo der Vater über den anderen Hochbegabten sagte, er würde jede Seite eines Buches in wenigen Sekunden lesen, und zwar gleichzeitig die linke Seite des Buches mit dem linken und die rechte Seite mit dem rechten Auge. 8|


    Das wage ich zu bezweifeln, es sei denn, der Typ hätte sich aus reiner Langeweile und Unterforderung eine extrem krasse Form von gezieltem Schielen angewöhnt. :wacko:


    Warum müssen die Leute interessante Themen mit solch offensichtlich blödsinnigen Bemerkungen ins Unseriöse ziehen, nur damit's noch ein wenig sensationeller klingt, als es eh schon ist?

  • Oh großer Jim, wie weise Du wieder sprachst ...


    Soetwas hier hat auch kein großes Potential, aber es geht ja immerhin in die richtige Richtung und ich sehe da Chancen, dass es mal einen großen Wurf gibt.
    So jetzt halt ich mich aber auch mal zurück, man soll ja eben nicht zuviel Druck aufbauen.


    hehe
    ich hab da ne Idee -> .


    ich bin gespannt

  • Guten Morgen liebe Gemeinde :)


    na ?
    wie geht es heute unserem Hirn ?
    gut durchblutet, ausgeschlafen, empfangs- und sendebereit ?
    Fein !!
    dann gibt`s für die unerwartet rege Beteiligung ungefragterweise noch ein paar Film`chen über das Hirn - meinem Lieblingsorgan :D - nebem dem Herz .. :rolleyes:


    Zitat

    Anouk:
    der „Savant“ Daniel Tammet ist mit Sicherheit eine absolute Ausnahme
    er hat auch eine Sprache namens "Mänti" entworfen
    Ich frage mich allerdings, wie belastend es sein muß, eine so außergewöhnliche Begabung zu haben….

    Wie schön, Anouk, da ist noch wer so angetan wie ich.. Danke für deine wilde Verlinkerei ..
    das er nebenbei noch "Mänti" kreiiert hat, wußte ich nicht - cool..
    mal sehen, wer das alles irgendwann sprechen wird :)
    Ich glaube, Mr. Tammet kriegt irgendwelche Belastungen garnicht mit, da sein Leben eben so is, wie es is..
    und er ist ja - im Gegensatz zu vielen anderen Savants -im sozialen Umgang richtig fit ..




    Zitat

    Urs
    .. mit einer Neuauflage einer Deiner Instant-threads (Meldung aus'm Netz rüberkopieren, kurz kommentieren - also umrühren quasi - und dann heiß servieren)


    Urs, du kleiner Fiesling - so schöne Instants muss eine/r erstmal finden - und auch das umrühren ist eine hohe Kunst, um die Leser an die Töpfe zu holen - und wie schön - bei dir hat es ja auch geklappt .. :D


    Zitat

    Urs
    die Adresse von seinem dealer wird nicht zufällig eingeblendet?
    shit! die Adresse des dealers *wurde* eingeblendet! Laß mir was über, Du Biest, Du gieriges!


    Der hat den Dealer in seinem Koppe sitzen, daher leider keine adäquate Adresse .. :(
    Aber sollte ich mal was Leckeres am Start haben, werde ich dich umgehend be-pn-ten - und dann beobachten, ob du plötzlich dem Alt-Ungarischen verfällst oder außerirdische Verhaltensweisen an den Tag legst ... hat ja auf jedes Hirn `ne andere Wirkung :P


    Zitat

    Anjali: wenn man bedenkt, dass ALLES berechnet werden kann bzw. auf Mathematik ruht, muss das Universum aus diesem Blickwinkel mit phantastischen Formen, Farben und fließenden Bewegungen erfüllt sein…


    Urs:
    in 'nem gewissen Rahmen


    wenn die Zahlen nicht richtig abgerockt haben, war`s wohl eher ein schlapper Trip .. :D



    Zitat

    Urs:
    Oft werden solche Genies - die sie zweifelsohne sind - mordsmäßig gefeiert. Im Alltag vergessen sie aber auch das Klofenster wieder zuzumachen oder im Supermarkt Sachen vom Einkaufszettel, den sie zuhause auf dem Küchentisch haben liegen lassen.

    Na ja, wie immer im Leben, kann man nicht alles haben - entweder 5h lang die Kommastellen hinterm Pi aus`m Kopf aufsagen, oder die Fähigkeit des korrekten einkaufens und Klofenster zu machens besitzen


    Ich würde jedoch auch immer die zweite Variante wählen - erweitert den kommunikativen Kreis der ebenso Betroffenen



    Zitat

    Angela, krieg ich noch ein paar sphärische Eindrücke von Dir?!?


    da muss ich erstmal einen rauchen - und ob ich das dann online stelle .. ??
    Nee, da kann ich nur Jim zitieren: wenn alle zugucken, isses blockiert 8|



    Zitat

    Jim
    und ich sehe da Chancen, dass es mal einen großen Wurf gibt.
    So jetzt halt ich mich aber auch mal zurück, man soll ja eben nicht zuviel Druck aufbauen.

    :D ..


    och Jim
    in meiner mentalen Krabbelkiste gibt es noch hunderte Themen, die beim richtigen Anstoß von außen hier aufpoppen können - unterstützt von adäquat aus`m Netz gefischter Infos, liebevoll aufgewärmt, mit eigener gedanklichen Würze verfeinert sowie großer Freude serviert - und wem die Kost zu schwer ist, wird sicherlich in der Süßwarenabteilung befriedigende Leckerlis finden :rolleyes:


    aber schön, das ihr zum naschen vorbeigekommen seid :)



    und hier - wie angedroht - weitere Merkwürdigkeiten aus dem Reich des menschlichen Gehirns:


    Der Mann ohne Erinnerung
    Herr Overfeld fand sich eines Tages auf einer Parkbank in Hamburg wieder, ohne eine Ahnung zu haben, wie er dahin gekommen und wer er überhaupt ist
    Sein komplettes Leben war im Hirn „gelöscht“, er ist jahrelang ohne eine Erinnerung und Wissen über sich selbst unterwegs gewesen.
    Mittlerweile hat er wieder Zugang zu seiner äußerts harten Kindheit gefunden, der Mittelteil seines Lebens ist jedoch weiterhin gelöscht.


    Ausschlaggebend für diese extreme Form des Vergessens war die jahrzehntelange Verdrängung erlittener Traumata.


    Mich fasziniert daran, dass dieses Prinzip bei allen Gehirnen gleich funktioniert.


    Das uns nicht klar ist, was wir wann in welche Ecke des Hirn`s verdrängt – jedoch NIE vergessen - haben -
    und dabei der Meinung sind, alles ist fein im Leben ..


    [url='%20%20http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2010/0316/003_erinnerung.jsp#pbild1']http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2010/0316/003_erinnerung.jsp#pbild1[/url]




    Das ganze Gegenteil
    davon ist Miss Price, die sich an JEDEN einzelnen Tag ihres Lebens seit dem 14. Lebensjahr erinnern kann …


    [url]http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2010/0316/004_erinnerung.jsp[/url]


    was auch nicht wirklich lustig zu sein scheint [url='http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2010/0316/004_erinnerung.jsp'].. :wacko:[/url]



    und wie ist das nu im Kopp??
    und damit wir wissen, wie unser aller Hirn so funktioniert und welche Erinnerungen wo abgespeichert werden –
    hier ein kleine Exkursion in die diversen Schaltzentralen der grauen Masse


    [url]http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2010/0316/002_erinnerung.jsp[/url]

  • PS:


    das Gehirn eines der genialsten und revolutionärsten Denker der Neuzeit - Herrn Albert Einstein - wurde nach seinem Tode entnommen, in Scheiben geschnitten und konserviert, da man es für spätere Untersuchungen rüberretten wollte. Zwischendurch war es jahrelang in den USA verschollen


    und tatsächlich wurde anhand einer bestimmten Hirnregion, die größer ausgebildet war als bei dem Durchschnittshirnträger, festgestellt, das auch Herr EInstein leicht authistische Züge gehabt haben muss.


    Im reellen Leben hat er in Gesprächen oft sein Gegenüber nochmal wiederholt, um das Gesprochene zu erfassen -
    und er hatte die sehr außergewöhnliche Gabe, sich tagelang mental komplett nur auf nur EIN einziges (mathematisches) Problem zu konzentrieren - und durch hartnäckiges nach-denken eine Lösung zu finden.


    Herr Isaac Newton soll die selbe Fähigkeit gehabt haben...



    "Drei Studien wurden daraufhin veröffentlicht, die mit vermeintlichen Beweisen über Einsteins Genialität aufwarteten. Die US-Neurowissenschaftlerin Britt Anderson will festgestellt haben, daß einige Regionen in der vorderen Hirnrinde ungewöhnlich dicht gepackt gewesen seien, was eine höhere Effizienz bewirkt haben könnte; Sandra Witelson von der kanadischen McMasters-Universität in Hamilton wollte erkannt haben, daß eine seitliche Region der Großhirnrinde, genau dort, wo das mathematische Denken angenommen wird, übermäßig stark entwickelt gewesen sei. Wissenschaftlich unumstritten jedoch blieb nur die Erkenntnis, daß Einsteins Gehirn 1230 Gramm wog. Damit ist es verhältnismäßig leicht im Vergleich zu einem Normalhirn von 1,4 Kilogramm."


    Was Albert Einstein zu dem bizarren Schauspiel um sein Gehirn sagen würde?
    Vielleicht würde er es mit einem Lächeln zur Kenntnis nehmen. Vielleicht, indem er sich selbst zitiert:
    "Manche Menschen hätte man nicht mit einem Gehirn ausstatten sollen. Ein Rückgrat hätte vollkommen genügt."


    [url]http://www.welt.de/print-welt/article670860/Einsteins_Hirn_war_ungewoehnlich_leicht.html[/url]


    [url]http://www.zeit.de/2004/12/P-Michael_Hagner[/url]


    [url]http://www.readers-edition.de/2009/01/09/loest-einsteins-gehirn-raetsel-ums-bewusstsein[/url]

  • Zitat

    Interessant sind die Antworten allemal, aber es schreckt mich ein wenig ab, dass sie teilweise so viel "Biss" enthalten

    Anouk, die GL Männer sind anders als andere Männer :]


    und nach sehr schrägen Erfahrungen in einem anderem Forum finde ich sie - bis jetzt ... - alle ziemlich klasse :rolleyes:
    ... ja feeiinn... kraul streichel streichel .. :D



    Zitat

    Urs
    Vielen Dank für das "nächtliche Küsschen"

    Herr Vorne .. bist du ein Querdurchsforumküsser [old]http://lotuscafe.de/forum/images/smilies/eek.gif[/old] ??


    ah jaa..geh - so sai`ns - die Menner mit Scha`rrm ;)

  • Zitat

    eifersüchtig?

    Nööö ... bei so viel tollen großen Männern hier .. :D



    Zitat

    jetzt wird se übermütig...

    das ist mein Grundnaturell .. habe mich hier nur anstandshalber erstmal zurückgehalten.. :rolleyes:


    Zitat

    ... ich glaub, ich muß Dir mal wieder einen Besuch abstatten.
    Wenn ich nur wüßte, wo meine Peitsche ist ...

    tss tss.. Urs, mit so wichtigen Utensilien sollte man(n) nicht so schlampig umgehen ..

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren