ebay - Die spinnen, die Verkäufer!?

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • [old]http://cosgan.de/images/smilie/nahrung/k055.gif[/old]


    Brot & Palmen für Jacko


    [old]http://cosgan.de/images/smilie/nahrung/e050.gif[/old]


    Es könnte sein, dass ich eventuell vielleicht auch mal meine Essensreste versteigere, weil es ja vielleicht auch möglich gewesen wäre, dass Madonna vor mir dort gewesen wäre und mein Brot beim Bäcker gekauft haben könnte... :rolleyes: :D


    "es hat mir jemand in der Kneipe erzählt. Also ich fragte, "was ist mit dem angebissenen Brot da" *lol* <= ja, mein Ex hat mir auch ständig von Leuten erzählt, die in seinem Restaurant fragten: "Ist der Gast seinen Teller noch leer oder kann ich den Rest kriegen?" :D


    [old]http://cosgan.de/images/smilie/nahrung/e030.gif[/old]


    -----------------------------------------------------------------------


    Wie bringt man seinen Mann zur Hausarbeit?


    [old]http://cosgan.de/images/smilie/haushalt/a055.gif[/old]


    <= da geht doch wohl noch was!? :D

  • Das Brot m u s s von Jacko sein. Seine Nase liegt doch noch daneben (rechts oben)

  • Zitat

    Original von redfox
    Das Brot m u s s von Jacko sein. Seine Nase liegt doch noch daneben (rechts oben)


    Das ist doch nie im Leben die Nase?! ?( Ist doch viiiiiel zu groß dafür! :rolleyes: *lol*


    Andererseits: was wäre wohl eher: das Brot schimmelig oder die Nase faulig? ?( :D

  • also... da jackos nase ja aus nichts anderem als silikon besteht, ist wohl die wahrscheinlichkeit, dass das brot schimmelig wird, größer... :D

  • Zitat

    Original von villandra
    also... da jackos nase ja aus nichts anderem als silikon besteht


    Aber vielleicht platzt die dann ja auch noch? ?(


    Obwohl, wenn sich des Zeugs dann über des Schnittchen verteilt, dann ist des Brot auch gleich im Eimer... :rolleyes: *g*

  • Was ich absolut nihct verstehe ist, warum ein Verkäufer seine Bankdaten nicht angibt...will er kein Geld haben???? Warum stellt er dann erst Sachen bei EBay ein....Fragen über Fragen...wie soll ich denn da ne Erleuchtung bekommen*menno*

  • Zitat

    Original von Goofy
    Was ich absolut nihct verstehe ist, warum ein Verkäufer seine Bankdaten nicht angibt...


    Jetzt nur nicht von vornherein bei ebay hinterlegt oder schreibt er so auch keine email zurück oder wie auch immer, wo er sie mitteilt? ?(

  • Da frag ich mich: WARUM schmeiße ich immer unsere Essenreste weg. Es könnte ja heute an unserem Haus der Bundeskanzler, Hollywoodschauspieler xy oder Sängerin Z vorbeigefahren sein....


    Passiert eh nicht, aber wenn der Markt da ist...

  • Was ich mich aber auch frage - Freaks für Jackos Stulle gibbet immer -, aber:


    Bodybutter - Sofortkauf für 9,95


    wer kauft da was?! ?(


    Ich meine, nix gegen das Produkt, diese Body Butter besitz ich selbst auch =) und die ist echt klasse, aber hallo? 9,95 für die 500ml-Dose und dann nochmal 5€ für den Versand?! => gleich 14,95€ - diese Body Butter gibts in den meisten Drogerien oder halt auch in den Kosmetikabteilungen größerer Kaufhäuser und da kostet die dann nur 4-5€?! ?(

  • Zitat

    Original von Hoppelherz


    Jetzt nur nicht von vornherein bei ebay hinterlegt oder schreibt er so auch keine email zurück oder wie auch immer, wo er sie mitteilt? ?(


    Erst einmal nicht bei Ebay hinterlegt, was ja schon komisch ist bei den vielen Transaktionen die er getätigt hat, un dbislang, seit gestern NAchmittag, kam auch noch keine Mail von ihm.... ?(

  • Zitat

    Original von Goofy


    Erst einmal nicht bei Ebay hinterlegt, was ja schon komisch ist bei den vielen Transaktionen die er getätigt hat, un dbislang, seit gestern NAchmittag, kam auch noch keine Mail von ihm.... ?(


    Seltsam, seltsam... Naja, es gibt solche und solche Leute: ich hab meine Daten da z.B. längst hinterlegt, weils mir eigentlich so auch zuviel Gerenne bzw. Gemaile wäre, aber *g* - ich trau der Technik doch nicht und deswegen nach Auktionsende kriegt n Käufer bei mir auch immer noch direkt ne "Glückwunsch-mail", in der ich die Kontodaten dann auch nomma nenne... :rolleyes: *lol*


    Aber vielleicht hat dein VK ja im Lotto gewonnen, ist plötzlich nem Infarkt erlegen, findet sein Produkt auf einmal selbst ganz toll und mag sich nicht trennen!? ?( ;) *g*

  • Zitat

    Original von Hoppelherz


    Seltsam, seltsam... Naja, es gibt solche und solche Leute: ich hab meine Daten da z.B. längst hinterlegt, weils mir eigentlich so auch zuviel Gerenne bzw. Gemaile wäre, aber *g* - ich trau der Technik doch nicht und deswegen nach Auktionsende kriegt n Käufer bei mir auch immer noch direkt ne "Glückwunsch-mail", in der ich die Kontodaten dann auch nomma nenne... :rolleyes: *lol*


    Aber vielleicht hat dein VK ja im Lotto gewonnen, ist plötzlich nem Infarkt erlegen, findet sein Produkt auf einmal selbst ganz toll und mag sich nicht trennen!? ?( ;) *g*


    So langsam glaub ich wirklich dem ist was passiert...der hat sich noch nicht mal auf ne direkte Anfrage nach seinen Bankdaten gemeldet....Komischer Kauz......dabei hat der von den selben Sachen noch mehrere Auktionen laufen. Wenn er sich da auch so anstellt dann wundert es mich schon wie man eine Quote von 99,8% guter Beurteilungen bekommt ?( :rolleyes:

    Einmal editiert, zuletzt von Goofy ()

  • Zitat

    Original von Hoppelherz
    Ist der gute Goofy sein Geld inzwischen eigentlich losgeworden? ;) *g*


    :D :D :D Nö, das nicht, aber die Ware ist da, ohne Zettel oder so......*ohneWorte* :D :D :D

  • Hab ich das jetzt richtig verstanden?Du hast Jackos Nase ersteigert und die Palme?

  • Zitat

    Original von Goofy


    :D :D :D Nö, das nicht, aber die Ware ist da, ohne Zettel oder so......*ohneWorte* :D :D :D


    Hö? Wie, ohne Zettel? Und na, des interessiert mich jetzt aber auch: was hast du denn da ersteigert?! ?(


    Kann ja nix Dolles gewesen sein, wenn der Verkäufer es dir gleich so nachschmeißt? ?( *lol*

  • Zitat

    Original von Hoppelherz


    Hö? Wie, ohne Zettel? Und na, des interessiert mich jetzt aber auch: was hast du denn da ersteigert?! ?(


    Kann ja nix Dolles gewesen sein, wenn der Verkäufer es dir gleich so nachschmeißt? ?( *lol*


    Einfach nr ne LED Lampe. Nichts großes. Und es war kein Zettel dabei mit irgendwelchen Bankdaten oder so...hab ihm mal ne psoitive Bewertung gegeben, mal sehen wie es weiter geht....

  • och wie langweilig! ;)
    Ich dachte, ich könnte jetzt damit angeben, den Besitzer des vielleicht von Jacko angebissenen Brotes persönlich zu kennen.

  • Zitat

    Original von Goofy
    Einfach nr ne LED Lampe. Nichts großes. Und es war kein Zettel dabei mit irgendwelchen Bankdaten oder so...hab ihm mal ne psoitive Bewertung gegeben, mal sehen wie es weiter geht....


    *lol* Na, vielleicht war er so blöd und hat seine Bankdaten an ne falsche Adresse geschickt und der Empfänger war dann tatsächlich noch blöder und hats Geld für dich überwiesen? ?( :D

  • Zitat

    Original von Hoppelherz


    *lol* Na, vielleicht war er so blöd und hat seine Bankdaten an ne falsche Adresse geschickt und der Empfänger war dann tatsächlich noch blöder und hats Geld für dich überwiesen? ?( :D


    Wollte Dich noch mal aufklären über das Ergebniss meines Handels:


    Ich bekam nach 1 1/2 Wochen eine Nachricht vom Verkäufer das ich doch mal bezahlen sollte....darauf schreib ich ihm zum 5. mal das ich dazu seine BAnkdaten bräuchte....die kamen dann auch prompt*welchWunder*...so hat alles ein gutes Ende genommen un dich hab auch ncoh ne positive Bewertung bekommen*freu*

  • och, da kannste ruhig ne million drauf bieten... da er darauf hingewiesen hat, dass das ein scherzgeschäft ist, wär der vertrag eh nichtig.


    § 118 - mangel der ernstlichkeit "eine nicht ernstlich gemeinte willenserklärung, die in der erwartung abgegeben wird, der mangel der ernstlichkeit werde nicht verkannt werden, ist nichtig."


    also, männlein... musst wohl doch betteln gehen... :D

  • Da ich ja fest gewillt bin, mindestens 10 Pfund zuzunehmen und hm, da ich ja auch gerne gut esse... *entschluss gefasst hab* Jawohl, das mach ich auch mal: ich versteigere mich zum zusammen-essen-gehen :D ... oder hm, nee, noch besser: ich hol mir was vom Bäcker und versteigere dann die leere Brötchentüte! :D <= das mach ich echt mal! 8)

  • Du mußt schon eine Überraschung in die Brötchentüte packen.
    Die meisten Brotauktionen sind von Freunden, die sich dann gegenseitig gut bewerten.


    Was haltet ihr von dieser Auktion?
    Frauen *kopfschüttel*

  • was meinst du mit frauen *kopfschüttel*? die tatsache, dass sie die sachen verkauft, die der ex net mitgenommen hat, oder die, dass sie die fotos net richtigrum drehen konnte? ich find beides net sehr schlimm, aber bin ja auch ne frau :D

  • Das mit dem Exfreund.
    Dadurch sagt sie ja selber, dass sie nicht die Eigentümerin der Ware ist.
    Aber vielleicht muss Strafe ja sein (vorerst für den Exfreund)

  • vielleicht ist sie ja auch eigentümerin, sie ist ja net verpflichtet, das zeug ewig aufzuhebe und wenn er sonst alles abgeholt hat...

  • Gibt es hier keinen Juristen?
    Ich kenne eine Juristin, die 198cm groß ist, die ist aber nicht hier und ich weiß auch nicht wie ich sie erreichen kann.

  • Ob sie nun Eigentümerin oder Besitzerin der Ware ist (ja, das ist was Unterschiedliches!) geht aus der Auktionsbeschreibung nicht klar hervor, aber ich vermute mal, dass die Boxen inzwischen in ihr Eigentum übergegangen sind, denn ganz logisch gedacht: Männer... - nehmen ihre heißgeliebte Technik immer mit :rolleyes: oder holen sie zumindest nach und dadurch, dass sie die Boxen ja schonmal zu verkaufen versucht hat, müssen die ja nun schon dementsprechend lange bei ihr verblieben sein; da hätte der Kerl sie dann bestimmt schon abgeholt...


    Außerdem sagt sie ja nicht, dass es die Boxen ihres Exs sind; sie sagt ja nur: er hat sie nicht mitgenommen (dass man davon ausgehen kann, er hatte vermutlich auch kein Interesse daran); demnach könnte es also auch sein, dass die Boxen eine gemeinschaftliche Anschaffung waren und nun auch in gegenseitigem Einverständnis verkauft werden oder er einfach gesagt hat: "Ich hab mir inzwischen n besseres System gekauft, die ollen Dinger kannste u behlten; mach damit, was du willst!"... Sie sagt zwar nu nicht: "Nu will sie keiner, also verkaufen wir und machen halbe-halbe!" oder sowas, aber hat irgendwer von euch in der Beschreibung etwas gelesen á la "Mein Ex ist so ein Idiot und ich räche mich jetzt dadurch, dass ich seine heißgeliebten Boxen verkaufe!"?! ?( Eben drum!


    Darum finde ich an dieser Auktion auch gar nix seltsam...



    Kuckst du hier:


    Anderer Leute Schlappen-/Fußmattenverkauf


    <= des wäre eine Auktion, bei der der Verkäufer ganz klar gegen des Eigentumsrecht verstößt; denn auch wenn sich des Zeugs grad (eh unrechtmäßig) in seinem Besitz befindet, er hat nicht das Recht, es zu verkaufen - würde es verkauft, hätte der Nachbar als rechtmäßiger Eigentümer immer noch das Recht, die Herausgabe seines Eigentumes zu fordern und der Käufer wäre am Ende der Dumme: er wäre sein Geld los und die Ware, da er durch den Kauf zwar Besitzer wurde, aber die Ware nicht in sein Egentum übergegangen ist/übergehen konnte...

  • Du hast recht, bei der Geschichte mit den Boxen fehlen uns eine ganze Menge Fakten um die Verkäuferin als Spinnerin zu bezeichnen.
    Die Fußmattentante ist da einige Nummern härter...


    Themenwechsel:
    Diese Bewertung wurde inzwischen entfernt:

  • Gibt es bei eBay eine Kategorie "Originalverpackungen"?
    Da könnte man dann alle falsch eingeordneten Auktionen hinverschieben.

    Einmal editiert, zuletzt von Burkhard ()

  • hi,


    auch bei fischertechnik sollte man aufpassen. die wird häufigst auch oberhalb des Ladenpreises versteigert.


    Aber vielleicht könnte man noch den einen oder anderen Atemzug von längst verblichenen Berühmtheiten verkaufen.
    Könnte ja sein, dass die Luft in meinem Glas, schon einmal von michelangelo oder dürer durchgezogen wurde. :D
    Vlt. nach Genuß einer Knoblauchpizza mit extra Knoblauch 8o


    Was allerdings schlimm ist, sind die Verpackungs und Handy cover Verkäufer. Ich kann nicht verstehen, dass ebay nicht diese unseriösen Kandidaten kickt.
    Was auch erstaun lich ist, es werden ausgestopfte Viecher aller Art angeboten und nix dagegen unternommen.
    Stellt man ein verbotenes politisches artefakt ein und betitelt es richtig, wird die auktion unterbunden. Verniedlicht der Verkäufer die auktion, dann läuft sie durch.


    Also ebay selbst sollte schon ein bisschen besser acht geben.
    Dartunter fällt nicht die Nase von Jacko oder ein teilgebräunter Marientoast. Wer so blöd ist, soll bitteschön zahlen.


    Neulich wurde ein Quijaboard angeboten, aus Holz aus den Katakombenvon rom. Tolle wurst und natürlich findet sich ein depp der das kauft.


    ich grüße euch


    Jürgen

  • Habe einen Akku fürs Handy für 1,99 ersteigert und den falschen geliefert bekommen. Jetzt soll ich den Akku zurückschicken mit Fehlerbeschreibung, dann bekomme ich einen neuen. Und was ist mit den 1,44 Porto? Glauben die ernsthaft, dass ich 1,44 Porto zahle für einen Akku von 1,99? X( X( X(



    Zitat

    Original von Der Reisende
    auch bei fischertechnik sollte man aufpassen. die wird häufigst auch oberhalb des Ladenpreises versteigert.


    Das ist bei vielen Sachen so, man sollte die Ladenpreise schon kennen bevor man anfängt zu steigern, im Kaufrausch haben schon viele mehr als im Geschäft bezahlt.

    Einmal editiert, zuletzt von redfox ()

  • Den Link oben habe ich entfernt, weil er nicht funktionierte.
    Da bietet jemand ein Karton eines Modems an, und schreibt unter "Produktangaben", was das Modem alles kann, listet im Lieferumfang aber alle Teile bis auf das Modem auf.


    Wenn jemand überhöhte Preise zahlt, weil er sich nicht informiert hat, ist er meiner Meinung nach selbst Schuld. Da kann der Verkäufer ja garnichts für.

  • hi burkhard,


    natürlich geht es um Lesekompetenz, ganz klar. allerdings wenn ich einen Karton verkaufe, gehört nix von dem ehemaligen Produkt rein oder müßte entsprechend gekennzeichnet werden. wenn dieses Vollkaufleute machen, wird es Betrug, die jungs reiten auf einer Art Gesetzelücke.


    ich grüße dich


    jürgen

  • Zitat

    Original von Hoppelherz


    [URL=http://cgi.ebay.de/Der-Boese-Nachbar_W0QQitemZ6204411902QQcategoryZ40840QQrdZ1QQcmdZViewItem]Anderer Leute Schlappen-/Fußmattenverkauf[/URL]


    <= des wäre eine Auktion, bei der der Verkäufer ganz klar gegen des Eigentumsrecht verstößt; denn auch wenn sich des Zeugs grad (eh unrechtmäßig) in seinem Besitz befindet, er hat nicht das Recht, es zu verkaufen - würde es verkauft, hätte der Nachbar als rechtmäßiger Eigentümer immer noch das Recht, die Herausgabe seines Eigentumes zu fordern und der Käufer wäre am Ende der Dumme: er wäre sein Geld los und die Ware, da er durch den Kauf zwar Besitzer wurde, aber die Ware nicht in sein Egentum übergegangen ist/übergehen konnte...


    das kann auch eher ne art sein mehr oder höhere gebote für einen eigenen artikel zu kriegen, zielt auf die sensationslust anderer. war vor ner weile mal in den medien: sie hat das auto angeboten in das sie die beulen reingefahren hat- er hat mit ner anderen auktion gekontert- ergo: beide haben viel geld für schrott bekommen den sie mit normaler beschreibung garnicht oder geringpreisig losgeworden wären. ich denke malö der vk wollte die fussmatte verkaufen und damit sie mehr als nen euro bringt kommen halt noch nen paar alte galoschen dazu und es wird ne story erfunden - nette idee


    @ burkhard


    früher haben die die ganzen vorteile vom produkt aufgezählt und am schluss war dann ganz klein geschrieben "ich verkaufe hier nur die OVP" - das ist betrug und ebay hat versucht es zu unterbinden


    jetzt wird halt gleich in der artikelleiste ganz klar deklariert OVP von... wobei es rechtlich bestimmt schwammig ist dann den artikel der mal drin war genau zu beschreiben - aber - wer lesen kann ist klar im vorteil -
    allerdings gibt es auch produkte die sich mit ovp wesentlich besser verkaufen lassen, also hab ein handy ohne ovp, krieg ich bei ebay 20€, hab ich die ovp dabei krieg ich 200€ dann lohnt sich der kauf eines kartons für 40€, das beispiel handy ist zwar etwas überzogen aber in manchen sammlerbereichen ist eine ovp super wichtig

  • da bekomm ich heute ne Mail von Ebay mit dem Hinweis ich sollte doch mein Konto kennzeichnen ob ich gerwerblich oder privat bin...also Verkäufer/Käufer natürlich...geh auf Mein Ebay...und finde den Einstellbutton nirgends..... ?(

  • Zitat

    Original von Goofy
    da bekomm ich heute ne Mail von Ebay mit dem Hinweis ich sollte doch mein Konto kennzeichnen ob ich gerwerblich oder privat bin...also Verkäufer/Käufer natürlich...geh auf Mein Ebay...und finde den Einstellbutton nirgends..... ?(


    Gehst du in
    Mein Ebay
    unter
    Meine Mitgliedschaft
    auf
    Persönliche Daten



    Auf der folgenden Seite ist es gleich die erste Zeile (Kontotyp).

  • Redfox, wo sitzt der Verkäufer denn?
    Vielleicht wohnt ja jemand um die Ecke, der mal höflich nachfragen kann.
    Oder du schreibst ein Einschreiben, in dem du sie aufforderst, dein Geld zurück zu überweisen. Das kostet aber wahrscheinlich mehr, als der Akku selber.

  • Danke für die Tips, Jungens!
    Also falls jemand mit einem Baseballschläger in der Nähe von Neubrandenburg wohnen sollte........ :D :D :D


    Aber der Gag ist wirklich, dass der Akku eigentlich nur 1,99 kostet. Portokosten in Höhe von 4,90 (!!!) habe ich nur akzeptiert, weil das Teil dann immer noch wesentlich billiger gewesen wäre, als wenn ich es bei einem NORMALEN Versand bestellt hätte. Und als ich das Teil per Einschreiben zurückgeschickt habe, damit sie nicht behaupten können es wäre nie angekommen, habe ich wohl schon irgendwie geahnt, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht. Naja, aus Schaden wird man klug... X(

  • Zitat

    Original von Chewi
    an ebay wenden, die erstatten da teilweise wohl auch die kaufpreise...


    Ja, die Möglichkeit besteht.


    Allerdings gilt beim Käuferschutz-Programm eine Selbstbeteiligung von 25€.

  • Danke hightower. Dann muss ich wohl doch auf die Leute mit den Baseballschlägern zurückgreifen. ;)

  • Ich warte jetzt erst mal noch diese Woche ab (ich glaub ja an das Gute im Menschen) und dann werde ich es auf jeden Fall melden. Dann ist die Sache aber für mich erledigt. Könnte mich nur ärgern, dass man für so ein Sch...2-Euro-Teil so einen Ärger hat.
    Und als Sahnehäubchen dazu hat die Aufladung der Prepaid-Karte nicht geklappt, so dass ich auch noch mit der Telefongesellschaft aneinanderhänge. Mal gucken, welche Ausrede die sich ausdenken, warum das Geld nicht auf ihrem Konto eingegangen ist :rolleyes:

  • Guck maaaaaaaaaal :D


    [URL=http://cgi.ebay.de/Iglu-Unikat-klasse-Handarbeit-in-getautem-Zustand_W0QQitemZ6233620894QQcategoryZ93150QQrdZ1QQcmdZViewItem]EBAY-UNSINN[/URL]

  • Zitat

    Original von rockabella
    Guck maaaaaaaaaal :D


    [URL=http://cgi.ebay.de/Iglu-Unikat-klasse-Handarbeit-in-getautem-Zustand_W0QQitemZ6233620894QQcategoryZ93150QQrdZ1QQcmdZViewItem]EBAY-UNSINN[/URL]


    ????
    Versandkosten: 5,10 Hermes Verpakung! *lach*

  • Zitat

    Original von Burkhard
    Ich habe ein Iglu ersteigert! :D


    Ersthaft??? hehe Dürfen wir dann alle mal spielen kommen???? Büüüüüüüüüüütte!!! :D

  • Jenni, hast du denn die Beschreibung nicht gelesen?

    Zitat

    Hier passen mind. drei Kinder im Alter von 7-10 Jahren rein und der Papa noch bis zur Hüfte.


    Aber trotzdem dürft ihr kommen.
    Ich bin mal gespannt auf die Aufbauanleitung.
    Das Material lasse ich mir über die Stadtwerke schicken, die Anleitung separat per Post :D

  • Zieht Euch [URL=http://cgi.ebay.de/Wer-hier-bietet-hat-einen-Sprung-in-der-Schuessel_W0QQitemZ6232337393QQcategoryZ40840QQrdZ1QQcmdZViewItem]DAS[/URL] mal rein!!!!!!!!!!


    *gröhl* :D

  • Zitat

    Original von rockabella
    Zieht Euch DAS mal rein!!!!!!!!!!


    *gröhl* :D


    unglaublich! Steht schon bei 61 €!
    Es kommt eben nur darauf an, DASS man verkaufen kann! Was ist wirklich völlig egal... :(

  • Zitat

    Original von Stefan200


    unglaublich! Steht schon bei 61 €!
    Es kommt eben nur darauf an, DASS man verkaufen kann! Was ist wirklich völlig egal... :(


    Zieh Du doch mal sowas ab von wegen: "Verkaufe Ersatzrad mit Rest drumrum" oder so. Bissi aufmotzen das ganze und wech mit dem Golf.

  • Aber die Käufer nicht minder!


    Da hat mich gerade eine Käuferin zugetextet, die nach erfolgreicher Auktion meinte, meine Versandgebühren in Höhe von 4,90 für versicherten Versand seien zu hoch. Sorry, aber die standen von Anfang an deutlich sichtbar im Angebot. (Und selber nimmt sie für den unversicherten Versand von 10 Ü-Eier-Figuren 4,50 !!! )


    Wie war das noch? Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen?

  • Ich hatte letzte Woche eine Zahlungserinnerung eines Verkäufers...


    Eine CD, die ich schon mindestens 20 mal gehört habe .. gesamter Transfair Mitte Dezember abgeschlossen und er hat mich noch in 2005 positiv bewertet..


    Manche bekommen aber auch nicht mehr viel mit... :rolleyes:

  • Es gibt aber auch noch nette Verkäufer (außer mir ;)):
    Habe letzten Samstag einen Blazer für meine Tochter ersteigert und der Verkäuferin geschrieben, dass das Geld direkt Montag morgen überwiesen wird und ob sie bitte den Blazer spätestens Dienstag abend abschicken könnte, weil meine Tochter ihn gerne am Donnerstag zur Schulfeier anziehen würde. Und das hat wunderbar geklappt, Mittwoch mittag lag er bei mir in der Post! Und das Tollste an der ganzen Angelegenheit: Gestern habe ich eine E-Mail bekommen, dass das Geld gestern eingetroffen ist. Also hat die Frau das Teil losgeschickt, bevor sie mein Geld hatte. Ist dieses Vertrauen nicht erwähnenswert?

  • *heul *, mein am 09.02. ersteigertes dirndl ist immer noch nicht da. habe die dame mittlerweile 2 mal angemailt, aber es kommt keine antwort. was meint ihr, wie lange sollte ich warten, bis ich mich an ebay wende. der mail-kontakt direkt nach der versteigerung war da.

  • Also ich denke, drei Wochen solltest du warten:


    ca. 1 Woche, bis das Geld da ist
    ca. 1 Woche bis sie das Dirndl zur Post bringt
    ca. 1 Woche bis es bei dir ankommt


    Ich weiß, die Zeit ist sehr großzügig bemessen, aber nicht jeder hat die Möglichkeit, täglich zur Bank oder zur Post zu gehen.


    Vielleicht kommt es ja nächste Woche, nicht weinen! [old]http://cosgan.de/images/midi/traurig/a020.gif[/old]

  • Ich habe einen interessanten [URL=http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,404510,00.html]Artikel[/URL] bei Spiegel.de gelesen, in dem Das Märchen vom "neuen EU-Recht" behandelt wird.
    Interessant zu lesen.

  • Zitat

    Original von redfox
    Aber die Käufer nicht minder!


    Da hat mich gerade eine Käuferin zugetextet, die nach erfolgreicher Auktion meinte, meine Versandgebühren in Höhe von 4,90 für versicherten Versand seien zu hoch. Sorry, aber die standen von Anfang an deutlich sichtbar im Angebot.


    Und wie hat sie bewertet? Das sind mir ja noch die Liebsten, die dann noch schlecht bewerten, mit der Begründung: "Paket hätte auch als Maxibrief günstiger versendet werden können!" :rolleyes:, aber da schaue ich doch echt vorher und frage ggf. vorher beim Verkäufer an, wenn als Versandart "versichertes Paket" angegeben ist, es nur so ne Mini-Ware ist und ob er das auch günstiger versenden würde; vielleicht legt er ja Wert drauf, es versichert zu verschicken, aber vielleicht ist er da ja auch sehr willens und hm, das sollte man doch aber in jedem Fall direkt in Erfahrung bringen (ggf. biete ich dann eben nicht mit) und da kann ich mich doch net erst nach Abschluss drüber mokieren!?
    Da gibts echt Leute...


    *lol* Hab auch schon Erfahrungen mit wem gesammelt, die zwei Auktionen gewonnen hatte, die ich dann zusammengefasst habe, so dass die Käuferin nur 1x Porto zahlen musste und dann gabs erst ne jubilierende positive Bewertung und die Bewertung für den 2. Artikel war dann neutral - aber auch mit nem positiven Kommentar!? Muss man nicht verstehen...


    Zitat

    Also hat die Frau das Teil losgeschickt, bevor sie mein Geld hatte.


    Das machen wir auch relativ häufig; bei Käufern, die ne Menge ausschließlich positiver Bewertungen (eben weil sie auch immer so fix zahlen) haben; sobald wir da in unsrem account die Notiz sehen "Käufer hat den Artikel als bezahlt markiert", geht die Ware da raus.


    Ist das echt so ungewöhnlich, dass das gemacht wird?



    Zitat

    Also ich denke, drei Wochen solltest du warten:


    ca. 1 Woche, bis das Geld da ist
    ca. 1 Woche bis sie das Dirndl zur Post bringt
    ca. 1 Woche bis es bei dir ankommt


    Ich weiß, die Zeit ist sehr großzügig bemessen


    Das ist viel zu großzügig bemessen!


    Zitat

    was meint ihr, wie lange sollte ich warten, bis ich mich an ebay wende.


    Bei nichterhaltenen Artikeln kannst du ebay bereits 10 Tage (spätestens 60) nach Angebotsende einschalten; die mahnen den Verkäufer dann an und der muss sich innerhalb der nächsten 10 Tage bei dir melden; wenn er das nicht tut, kannst du ab 30 Tagen nach Angebotsende u.U. einen Antrag auf Standard-Käuferschutz stellen.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren