Deutung der Handschrift

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • Ich hoffe, den Link gabs hier noch nicht.


    [URL=http://www.graphologies.de/]http://www.graphologies.de/[/URL]


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Simona ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Ihr ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    Simona ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.

  • Das ist ja echt witzig....
    Mein Ergebniss:


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Vivian gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Vivian ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Vivian ist ein Gewohnheitsmensch.
    Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Vivian ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Sie besitzt einen schöpferischen Schwung.
    Originelle Ideen zu finden, fällt ihr leicht.


    Vivian ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.


    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Vivian ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Vivian ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

  • Das ist ja cool!!! Passt alles!!!!!!! :D



    Jenni ist ein Individualist.
    Sie ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
    Trotzdem kann sie sehr spontan werden,
    manchmal wirkt sie etwas sprunghaft.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Jenni ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Jenni ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Jenni ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Sie ist dickköpfig und neigt schon mal zu trotzigen Reaktionen.

  • Zitat

    Original von misspompadur



    Vivian gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.



    Das war dein Bester heute... [IMG]<a href="http://www.cheesebuerger.de/images/midi/frech/d040.gif"><a href="http://www.cheesebuerger.de/images/midi/frech/d040.gif"><a href="http://www.cheesebuerger.de/images/midi/frech/d040.gif"><a href="http://www.cheesebuerger.de/images/midi/frech/d040.gif"><a href="http://www.cheesebuerger.de/images/midi/frech/d040.gif">http://www.cheesebuerger.de/images/midi/frech/d040.gif</a></a></a></a></a>[/IMG]

  • Habbich schon mal vor 1 Jahr mal gemacht. Mal. :D
    Habs grad wiedergefunden. ;)


    Die Deutung der Handschrift (http://www.graphologies.de) brachte folgendes Ergebnis:


    Stefan ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.
    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.
    Er versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn er etwas besser weiß als andere, muss er es ihnen auch unbedingt mitteilen.
    Stefan ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.
    Stefan ist eigensinnig, geradlinig, konsequent und widerstandsfähig.
    Die eigene Meinung wird durchgesetzt, er ist durch andere nur schwer zu beeinflussen.
    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.
    Er hat sehr viel Humor.
    Zusammen mit einer gewissen Kompromisslosigkeit geht dieser Humor oft ins sarkastische.
    Er ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von seiner Seite überrascht.
    Stefan legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.


    Einiges trifft natürlich zu, wird ja auch so geschrieben, das es passt. :-)
    Anderes stimmt so gar nicht.
    Und wieder anderes ist wirklich wahr.

    Einmal editiert, zuletzt von Stefan200 ()

  • *räusper* naja... sowas kommt dann dabei raus, wenn man selber versucht seine handschrift zu deuten... :D


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    Yvonne ist sehr bescheiden, wirkt in ungewohnter Umgebung fast schon ängstlich.
    Sie stellt ihr Licht gerne unter den Scheffel, ist aber im Umgang mit anderen
    sehr korrekt und bemüht, alles so gut wie möglich zu machen.

    Yvonne gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

    Yvonne ist ein Individualist.
    Sie ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
    Trotzdem kann sie sehr spontan werden,
    manchmal wirkt sie etwas sprunghaft.

    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

    Yvonne legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

    Yvonne ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.

    Sie hält nichts von übertriebener Toleranz. Ihre Antworten fallen schon mal etwas heftiger aus.

  • Zitat

    Original von villandra
    ... Yvonne ist ein Individualist.
    Sie ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen...


    ... Sie ist lebhaft und kontaktfreudig...


    :rolleyes: ?( ?( Wie jetzt ?( :D

  • jaaa... ich bin halt auch ne gespaltene persönlichkeit... :D

  • Hab das auch grad mal gemacht... Recht interessant...


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Holger ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ. Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Holger ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Holger ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Er versucht, seine Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.


    Er besitzt so etwas wie einen Beschützerinstinkt.
    Ein wenig ist diese Eigenschaft von einer Tendenz zum Beherrschen anderer getrübt, weshalb dieses Beschützen oft als nicht uneigennützig eingestuft werden muss.


    Holger ist eigensinnig, geradlinig, konsequent und widerstandsfähig.
    Die eigene Meinung wird durchgesetzt, er ist durch andere nur schwer zu beeinflussen.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Holger ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Er hat sehr viel Humor.
    Zusammen mit einer gewissen Kompromisslosigkeit geht dieser Humor oft ins sarkastische.


    Holger wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.


    Er hält nichts von übertriebener Toleranz. Seine Antworten fallen schon mal etwas heftiger aus.



    Sollen die kommentieren, die mich kennen :D

  • Das ist doch Hexerei. 81% Trefferquote.


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Burkhard ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Burkhard ist ein Gewohnheitsmensch.
    Er ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihm erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für ihn ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Burkhard ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Er versucht, seine Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.


    Burkhard legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Burkhard ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Burkhard legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Rolf ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Rolf ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Er versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn er etwas besser weiß als andere, muss er es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Er denkt sehr praktisch.
    An Probleme geht er stets berechnend heran.


    Rolf ist ein Lebenskünstler: ideenreich, produktiv und
    kreativ überwindet er Probleme.
    Manchmal wirkt seine Art, mit der Umwelt umzugehen,
    etwas theatralisch.


    Rolf ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Der Umgang mit Menschen macht ihm Spaß,
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo er mit anderen Menschen zu tun hat.


    Rolf ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Rolf ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Er hat seine eigene Meinung,
    die auch gegen äußere Widerstände durchgesetzt werden,
    unabhängig von der Meinung anderer.

  • Das kam bei mir raus:


    Stephanie ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Stephanie legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Stephanie ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Stephanie ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Stephanie legt sehr viel Wert darauf, dass sie von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt sie sehr stark voneinander.

  • kann nur sagen, damit kann ich gut leben. und ich glaube das stimmt sogar.


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    sabine ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Ihr ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    sabine ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    sabine ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    sabine ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.


    sabine wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.

  • mir fällt auf, dass hier einige leute so ziemlich das gleiche schriftbild haben müssen

  • Also ich seh das ganze Thema eher nüchtern, denn es sind ziemlich offene Aussagen die getroffen werden, da kann man eigentlich viel hineininterpretieren.
    So passt auch meine Auslegung ziemlich gut zu mir:




    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Schredder ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Schredder ist bestrebt, nach außen etwas darzustellen.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Schredder ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.



    Diese Deutung wurde auf den Seiten von http://www.graphologies.de erstellt.




    Aber trotzdem sehr rinteressant

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Daniela ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Daniela ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Sie besitzt so etwas wie einen Beschützerinstinkt.
    Ein wenig ist diese Eigenschaft von einer Tendenz zum Beherrschen anderer getrübt,
    weshalb dieses Beschützen oft als nicht uneigennützig eingestuft werden muss.


    Daniela ist ein Lebenskünstler: ideenreich, produktiv und
    kreativ überwindet sie Probleme.
    Manchmal wirkt ihre Art, mit der Umwelt umzugehen,
    etwas theatralisch.


    Daniela legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Sie hat ihre eigene Meinung,
    die auch gegen äußere Widerstände durchgesetzt werden,
    unabhängig von der Meinung anderer.



    Da trifft auch einiges zu, mit dem Humor und dem rationalen, analytischen Denken und der Geselligkeit :D
    Allerdings wissen meine guten Kollegen viel zu viel von mir (Grunddistanz zu Mitmenschen?!)

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Irini ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Irini ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Sie besitzt einen schöpferischen Schwung.
    Originelle Ideen zu finden, fällt ihr leicht.


    Irini ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.


    Irini legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Irini ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.



    Diese Deutung wurde auf den Seiten von http://www.graphologies.de erstellt.



    Was nicht stimmt ist, dass ich locker und kontaktfreudig sei und was meine überschnittliche Intelligenz betrifft bezweifle ich auch, immerhin war nach dem Griechischen Abitur in Sachen akademischer Laufbahn bereits Schluss.

  • Susi ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Ihr ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    Susi ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Susi ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Sehr auffallend ist ein stets hilfsbereiter Umgang mit Menschen.
    Der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie anderen Menschen helfen kann.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.





    Tja...was soll ich dazu sagen ?(

  • Knaeckes ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Ihr ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    Knaeckes gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Knaeckes ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.


    Knaeckes ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.


    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Knaeckes ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.



    :D:D - Süße - da treffen sich 2 Dickköpfe morgen - und ich muss NICHT alle mit meinem Wissen Belatschern - wo kommen wir denn da hin ??

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    pete-online ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    pete-online ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Er ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von seiner Seite überrascht.


    pete-online legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.

  • Na, ob ich dem so zustimmen kann...
    Anmanchen Stellen erstaunlich passend... - aber andere Stellen möchte ich doch sehr stark bezweifeln... ;)



    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Patrick ist eher bescheiden und zurückhaltend.
    Es reicht ihm, wenn er nicht im Mittelpunkt steht.


    Patrick ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Patrick ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Er versucht, seine Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.


    Patrick ist flexibel, anpassungsfähig und sehr agil.
    Ab und zu wirkt sein dynamisches Auftreten etwas überstürzt und haltlos.


    Patrick neigt schon mal zu Ungenauigkeiten.
    Das kann seine Ursache in der eigenen Art der Wahrnehmungen haben,
    vielleicht steckt dahinter auch eigennützige Absicht.

  • Hey Pete,


    bei den fast identischen Angaben unserer Auswertungen müssten wir ja eine ähnliche Handschrift haben, is ja interessant. Ich würde meine Handschrift nicht gerade als "schön" bezeichnen *g*

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    quaki gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihr Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    quaki ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    quaki legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    quaki ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    quaki legt sehr viel Wert darauf, dass sie von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt sie sehr stark voneinander.

  • Also teilweise stimmts :-)



    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Carolin ist eher bescheiden und zurückhaltend.
    Es reicht ihr, wenn sie nicht im Mittelpunkt steht.


    Carolin gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Carolin ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Sie versucht, ihre Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.


    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Carolin legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.

  • Ist Euch eigentlich mal aufgefallen, das ihr alle sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll seit????


    sind Eure Handschriften so ähnlich????? :D

  • stimmt, gz, der einzige der nicht sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll ist, sit stefan. müssen wir uns jetzt sorgen machen?

  • ich hab es auch mal probiert:



    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    ich ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    ich ist ein Gewohnheitsmensch.
    Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    ich legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    ich ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    und ich muss zugeben, es stimmt!

  • ich bin NICHT sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll !!! ?(
    Aber der Rest passt wie die faust aufs Auge *aua*



    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Heike ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Ihr ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    Heike gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Sie ist intelligent und nicht der Typ, der mit dem Kopf durch die Wand muss.
    Ihre rationelle Art und Weise kann auf Leute, die ihn nicht kennen, kühl und nüchtern wirken.


    Heike ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Heike ist ein Lebenskünstler: ideenreich, produktiv und
    kreativ überwindet sie Probleme.
    Manchmal wirkt ihre Art, mit der Umwelt umzugehen,
    etwas theatralisch.


    Heike ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

  • Jaja*nickt*


    Ich war immer schon etwas anders als die andern. =)


    Ich kannte bislang ja nur meinen Text, jetzt lese ich die anderen und stelle fest: Die haben nur so ca 50 verschiedene Sätze! :]
    Die Hälfte davon ist so geschrieben, daß sich darin jeder wiederfindet.
    Nunja.

  • X( das klingt irgendwie böse


    ;(


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Patricia gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Patricia ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Patricia ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Sie lässt sich von ihrer Intuition leiten,
    auch dann, wenn der Verstand etwas anderes sagt.


    Patricia legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Die Schreiberin ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Ihr ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    Die Schreiberin ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Die Schreiberin ist ein Gewohnheitsmensch.
    Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Die Schreiberin ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Sie versucht, ihre Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.


    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Sie besitzt einen schöpferischen Schwung.
    Originelle Ideen zu finden, fällt ihr leicht.


    Die Schreiberin ist ein Lebenskünstler: ideenreich, produktiv und
    kreativ überwindet sie Probleme.
    Manchmal wirkt ihre Art, mit der Umwelt umzugehen,
    etwas theatralisch.


    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Die Schreiberin ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Sie besitzt sehr viel Elan und Unternehmungsgeist,
    allerdings neigt sie zu Widersprüchen und Rechthabereien.

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Claas gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Claas ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.


    Claas legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Er ist künstlerisch-handwerklich begabt - oder zumindest interessiert.


    Claas ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Claas wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.


    Claas legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.


    Tja was soll ich sagen, da ham die leute von [URL]www.grapholohgies.de[/URL] wohl garnicht mal so unrecht...

  • Da gibt es hier die tollsten Beiträge, und es wird immer nur in den selben gepostet ;-)


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Martin gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Martin ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Martin ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.


    Er ist künstlerisch-handwerklich begabt - oder zumindest interessiert.


    Er ist dickköpfig und neigt schon mal zu trotzigen Reaktionen.


    Martin legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.



    Also, über die Intelligenz und das künstlerische können wir streiten, aber trotzig stimmt zu 100%.

  • Melina ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Ihr ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    Melina gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Melina ist ein Gewohnheitsmensch.
    Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Melina ist ein Lebenskünstler: ideenreich, produktiv und
    kreativ überwindet sie Probleme.
    Manchmal wirkt ihre Art, mit der Umwelt umzugehen,
    etwas theatralisch.


    Melina legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Melina geht mit viel Lebensfreude und Tatendrang vor.
    Diese Vitalität wird auf künstlerischem Gebiet in große Kreativität umgewandelt.


    Sie hält nichts von übertriebener Toleranz. Ihre Antworten fallen schon mal etwas heftiger aus.


    Melina legt sehr viel Wert darauf, dass sie von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt sie sehr stark voneinander.

  • so hier mal mein Ergebnis :


    Sandra gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Sandra ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Sandra ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Sandra ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.


    Sandra legt sehr viel Wert darauf, dass sie von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt sie sehr stark voneinander.

  • Nun ja, keine Ahnung was ich dazu sagen soll...



    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    inka ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Chefs sind nun mal so.


    inka gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    inka ist ein Individualist.
    Sie ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
    Trotzdem kann sie sehr spontan werden,
    manchmal wirkt sie etwas sprunghaft.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    inka ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.


    inka ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    inka ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Tanja ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Chefs sind nun mal so.


    Tanja ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Tanja ist ein Gewohnheitsmensch.
    Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Tanja ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Sie besitzt so etwas wie einen Beschützerinstinkt.
    Ein wenig ist diese Eigenschaft von einer Tendenz zum Beherrschen anderer getrübt,
    weshalb dieses Beschützen oft als nicht uneigennützig eingestuft werden muss.


    Tanja ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.


    Tanja legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Tanja wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht



    Also bis auf das nicht uneigennützige Beschützen stimmt das alles - am witzigsten finde ich den Satz "Chefs sind nun mal so" - das passt ja SOOO gut auf mich
    *kicher*


    Ich habe diesen Test schon vor 2 Jahren ca. einmal gemacht und bin grad echt geplättet, wieviel sich da doch in meiner Beurteilung geändert hat - meine Schrift sieht auch wirklich anders aus mittlerweile.. lustig

    2 Mal editiert, zuletzt von Tannija ()

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Sabine gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sabine ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Sabine ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.


    Sabine ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.



    ...wow ist ja wahnsinn, wenn ich recht überlege könnte es 100-zentig stimmen... ?(

  • dann will ich auch mal.


    GEnauso offene und weit auslegbare Deutungen wie beim Handlesen.
    MAnches passt, manches nicht.


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Daniel ist selbstbewusst und bereit,
    seine Stärken auch anderen zu zeigen.
    Er ist locker und großzügig.


    Daniel gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.
    Er ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Er versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn er etwas besser weiß als andere, muss er es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Er ist künstlerisch-handwerklich begabt - oder zumindest interessiert.


    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Daniel legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.


    DAs orange halte ich für nicht zutreffend


    mfg


    Daniel

  • [URL=http://www.graphologies.de/deutung.php?ges=m&name=phill54&eigen=22311332211134211228&druck=1]phill54's Handschrift-Deutung[/URL]


    ich hab gemerkt dass der durchschnitt hier scheinbar überdurchschnittlich intelligent ist :D :D :D


    aber im groben erkenne ich mich wieder.
    lustige seite.

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Annehase ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Annehase gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Annehase ist ein Gewohnheitsmensch.
    Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Annehase ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Sehr auffallend ist ein stets hilfsbereiter Umgang mit Menschen.
    Der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie anderen Menschen helfen kann.


    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Annehase ist sehr humorvoll.
    Sie zeichnet aus, dass sie nicht nur über andere,
    sondern auch über sich selbst lachen kann. Ihr schelmischer Humor
    kommt bei der Umwelt meistens gut an.


    Sie besitzt sehr viel Elan und Unternehmungsgeist,
    allerdings neigt sie zu Widersprüchen und Rechthabereien.


    Annehase legt sehr viel Wert darauf, dass sie von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt sie sehr stark voneinander.



    Bingo, trifft alles zu.

  • Frankenstein ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Frankenstein ist ein Gewohnheitsmensch.
    Er ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    (Frage mich gerade, was das denn genau darstellen soll... ?()
    die ihm erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für ihn ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Frankenstein ist eher nachdenklich und vorsichtig.
    Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit gehören deshalb zu seinen Stärken.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Frankenstein ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Er versucht, seine Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.


    Er besitzt einen schöpferischen Schwung.
    Originelle Ideen zu finden, fällt ihm leicht.


    Frankenstein legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Frankenstein ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Er ist dickköpfig und neigt schon mal zu trotzigen Reaktionen.

    Einmal editiert, zuletzt von Offshore ()

  • Stimmt alles, ausser "wenig Kontakt zu anderen Menschen", vielleicht...



    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    l.sage ist selbstbewusst und bereit,
    seine Stärken auch anderen zu zeigen.
    Er ist locker und großzügig.


    Chefs sind nun mal so.


    l.sage gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    l.sage ist ein Individualist.
    Er ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
    Trotzdem kann er sehr spontan werden,
    manchmal wirkt er etwas sprunghaft.


    Er ist intelligent und nicht der Typ, der mit dem Kopf durch die Wand muss.
    Seine rationelle Art und Weise kann auf Leute, die ihn nicht kennen, kühl und nüchtern wirken.


    l.sage ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Er versucht, seine Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.


    l.sage ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.


    Er ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    l.sage ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

  • ...ich hab's getan:


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Der Schreiber ist selbstbewusst und bereit,
    seine Stärken auch anderen zu zeigen.
    Er ist locker und großzügig.


    Der Schreiber gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Der Schreiber ist eher nachdenklich und vorsichtig.
    Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit gehören deshalb zu seinen Stärken.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Der Schreiber ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Er versucht, seine Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.


    Der Schreiber legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Der Schreiber ist sehr humorvoll.
    Ihn zeichnet aus, dass er nicht nur über andere,
    sondern auch über sich selbst lachen kann. Sein schelmischer Humor
    kommt bei der Umwelt meistens gut an.


    Der Schreiber ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Der Schreiber ist insofern bescheiden und wenig aufdringlich,
    als dass er es nicht nötig hat, die Umwelt bei jeder Gelegenheit
    auf die eigenen Stärken aufmerksam zu machen.



    mhhhmmm, na ja , ein bischen zu positiv?!

  • urgs ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    urgs ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    urgs legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    urgs ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    urgs hat sich noch etwas das Kindliche bewahrt.
    Darunter leidet manchmal das Pflichtgefühl.



    PS: urgs ist dann wohl zu ersetzen durch meinen Namen *gg*


    Den Satz mit dem anpassen kann ich nicht zustimmen!!

  • Der Schreiber ist sehr bescheiden, wirkt in ungewohnter Umgebung fast schon ängstlich.
    Er stellt sein Licht gerne unter den Scheffel, ist aber im Umgang mit anderen
    sehr korrekt und bemüht, alles so gut wie möglich zu machen.


    Manchmal ist er etwas eigenbrödlerisch und selbstkritisch.


    Der Schreiber ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Der Schreiber ist bescheiden, zurückhaltend
    und oft etwas eigenbrödlerisch und selbstkritisch.


    Der Schreiber ist ein Gewohnheitsmensch.
    Er ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihm erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für ihn ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Der Schreiber legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Der Schreiber wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.


    Der Schreiber legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.



    Hab selten so was gemacht was so genau zutrifft!

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    annchensan ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Ihr ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    annchensan gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Sie ist stets bestrebt, sich geistig und seelisch weiterzuentwickeln.
    Da sie das keinem verheimlicht, besteht die Gefahr, dass sie als besserwisserisch eingestuft wird.


    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    annchensan ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    annchensan legt sehr viel Wert darauf, dass sie von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt sie sehr stark voneinander.



    ..."stets sehr diszipliniert" bezweifel ich in mancherlei Hinsicht, der Rest trifft aber ueberraschenderweise zu.
    Und wenn in Zukunft mal jemand wissen møchte, wo ich meine i-puenktchen hinsetze kann ich von nun an gany genau Auskunft erteilen :)

  • na überraschend übereinstimmend:



    Picu ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Ihr ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    Picu ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Picu ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Picu legt sehr viel Wert darauf, dass sie von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt sie sehr stark voneinander.

  • das stimmt zu 95%



    Lena ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Ihr ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    Lena ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie besitzt so etwas wie einen Beschützerinstinkt.
    Ein wenig ist diese Eigenschaft von einer Tendenz zum Beherrschen anderer getrübt,
    weshalb dieses Beschützen oft als nicht uneigennützig eingestuft werden muss.


    Lena ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.


    Lena ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Lena ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

  • Hey Leute, das Programm kennt doch noch ein paar andere Sätze !


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Spocki ist eher bescheiden und zurückhaltend.
    Es reicht ihr, wenn sie nicht im Mittelpunkt steht.


    Spocki ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Spocki ist eher nachdenklich und vorsichtig.
    Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit gehören deshalb zu ihren Stärken.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Spocki ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Sie lässt sich von ihrer Intuition leiten,
    auch dann, wenn der Verstand etwas anderes sagt.


    Spocki ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Oh ja, das bin irgendwie ich und ich entscheide wirklich vieles aus dem Bauch heraus,
    wozu isser den sonst auch da?<img alt=)" src="http://www.grosseleute.de/forum/images/smilies/happy.gif">

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Karolin gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Karolin ist ein Gewohnheitsmensch.
    Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Karolin ist eher nachdenklich und vorsichtig.
    Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit gehören deshalb zu ihren Stärken.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Sie besitzt so etwas wie einen Beschützerinstinkt.
    Ein wenig ist diese Eigenschaft von einer Tendenz zum Beherrschen anderer getrübt,
    weshalb dieses Beschützen oft als nicht uneigennützig eingestuft werden muss.


    Sie ist stets bestrebt, sich geistig und seelisch weiterzuentwickeln.
    Da sie das keinem verheimlicht, besteht die Gefahr, dass sie als besserwisserisch eingestuft wird.


    Karolin ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.


    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Karolin ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.



    Das stimmt wohl........

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Fabian ist eher bescheiden und zurückhaltend.
    Es reicht ihm, wenn er nicht im Mittelpunkt steht.


    Fabian gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Fabian ist ein Individualist.
    Er ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
    Trotzdem kann er sehr spontan werden,
    manchmal wirkt er etwas sprunghaft.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Fabian ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.



    Er ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von seiner Seite überrascht.


    Jaaaaaaa, also introvertiert ned immer, aber meistens^^ Der Rest stümmt....


    ACH JA
    relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.....und kontaktfreudig; Widerspruch? Also ich bin sehr kontaktfreudig und hab auch nen ziemlich großen Freundeskreis... des war allerdings auf Schreibschrift ausgelegt oder?^^ Ich schreib seit der 7. Klasse nur noch Druckschrift, kA warum

    Einmal editiert, zuletzt von Quangolin ()

  • Thurboldt ist eher bescheiden und zurückhaltend.
    Es reicht ihm, wenn er nicht im Mittelpunkt steht.


    Thurboldt ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Er ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Thurboldt ist ein Individualist.
    Er ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
    Trotzdem kann er sehr spontan werden,
    manchmal wirkt er etwas sprunghaft.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Thurboldt legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Thurboldt ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Er ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von seiner Seite überrascht.


    Thurboldt legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.


    ***************************************************


    Schon krass ... würd sagen zu 99% kommts hin ... :D

  • Na, das war ja ein Spaß! Ich schick mal nicht alles rüber, nur die Highlights:


    Er ist locker und großzügig.
    Chefs sind nun mal so.


    Da schwellt sich meine Brust vor stolz!


    Henning gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    ... und mit dem letzten Punkt liegt das Urteil meilenweit daneben!


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.


    im Augenblick ist er geschmeichelt!


    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,


    ... und zieht manchmal ein langes Gesicht.


    Henning ist überdurchschnittlich intelligent.


    Wie wir alle - wahrscheinlich wurde das eingebaut, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass wir daran glauben.


    Henning legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    DAS ist allerdings wahr!


    Er ist künstlerisch-handwerklich begabt - oder zumindest interessiert.


    Es könnte auch sein, dass er nur glaubt, interessiert zu sein.


    Er ist dickköpfig und neigt schon mal zu trotzigen Reaktionen.


    Niiieeeeeee!


    Fazit: Hat etwas mehr als die Hälfte vom gesamten gestimmt. Ist aber trotzdem lustig.


    Etwas ernsthafter muss wohl das Buch von Ludwig Klages sein. Es heißt "Handschrift und Charakter" und ist wohl der Klassiker zu diesem Thema.

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Sandra ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Ihr ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    Sandra ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Sandra ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.



    ...wenn es so sein soll....

  • Hi,


    ist schon interessant. alerdings weisen auch die Macher der siete darauf hin, dass es was anderes als eine graphologische Unteruchung ist.


    Wenn ich nicht jedes Wort der standardsätze auf die Goldwaage lege, passt das Ergebnis sehr gut.


    Auch die Frage, warum si ch hier soviele gleichgesinnte gefunden haben. Wir sind alle Mitglieder des gleichen Forums, von daher scheinen unsere interessen ähnlich gelagert zu sein.
    Wer Hunde züchtet, wird kaum in ein Katzenforum gehen, sondern eher in ein Hundeforum. In jedem tierforum wird man Tierfreunde finden und keine Haustierhasser. Klar Forentrolle gibt es überall, aber die zählen nicht.


    Also hier mien Ergebnis


    Jürgen ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.
    Jürgen ist ein Individualist.
    Er ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
    Trotzdem kann er sehr spontan werden,
    manchmal wirkt er etwas sprunghaft. Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll. Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert, wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten. Er ist lebhaft und kontaktfreudig. Mit viel Verständnis für die Belange anderer.
    Jürgen ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.
    Jürgen ist überdurchschnittlich intelligent. Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.
    Jürgen legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen. Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.
    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.
    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.
    Jürgen ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.
    Er ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit plötzlich auftretenden Widerständen von seiner Seite überrascht.
    Jürgen legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird. Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.



    ich grüße euch


    Jürgen

  • naja, bissl was stimmt schon



    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Ronny ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Ronny ist bestrebt, nach außen etwas darzustellen.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Ronny ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Ronny legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Er ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Ronny wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.


    Ronny legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.

  • Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Marc ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er besitzt so etwas wie einen Beschützerinstinkt.
    Ein wenig ist diese Eigenschaft von einer Tendenz zum Beherrschen anderer getrübt,
    weshalb dieses Beschützen oft als nicht uneigennützig eingestuft werden muss.


    Marc ist flexibel, anpassungsfähig und sehr agil.
    Ab und zu wirkt sein dynamisches Auftreten etwas überstürzt und haltlos. "muß ne verwechslung vorliegen" :geige:


    Er ist künstlerisch-handwerklich begabt - oder zumindest interessiert.


    Marc ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Marc ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Er ist dickköpfig und neigt schon mal zu trotzigen Reaktionen.
    "ich glaub ich spinn" X(


    Diese Deutung wurde auf den Seiten von http://www.graphologies.de erstellt.




    aber auf alle fälle ne witzige idee, marc

  • oha ;-)




    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Nadine ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Nadine ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    Nadine legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Nadine ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.

  • na ja...bis auf den ausgeprägten Ordnungssinn.... :D


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Stef gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Stef ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Sie versucht, ihre Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.


    Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Stef ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.


    Stef ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

  • christine ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    christine ist ein Gewohnheitsmensch.
    Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    christine ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.


    christine ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Sehr auffallend ist ein stets hilfsbereiter Umgang mit Menschen.
    Der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie anderen Menschen helfen kann.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    christine ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.


    christine legt sehr viel Wert darauf, dass sie von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt sie sehr stark voneinander.

  • geht ja noch, das schreiben ohne tastatur... musste erstmal einen stift suchen...



    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    nils ist eher bescheiden und zurückhaltend.
    Es reicht ihm, wenn er nicht im Mittelpunkt steht.


    nils gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Er ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    nils ist ein Individualist.
    Er ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
    Trotzdem kann er sehr spontan werden,
    manchmal wirkt er etwas sprunghaft.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    nils ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.


    nils ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.


    nils ist eigensinnig, geradlinig, konsequent und widerstandsfähig.
    Die eigene Meinung wird durchgesetzt, er ist durch andere nur schwer zu beeinflussen.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    nils ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Er ist dickköpfig und neigt schon mal zu trotzigen Reaktionen.


    - - -


    Diese Deutung wurde auf den Seiten von [URL]www.graphologies.de[/URL] erstellt.

  • Ist ja schon interessant... man könnte auch sagen, da stimmt ein bisschen was von... :))



    Sigrid ist eher bescheiden und zurückhaltend.
    Es reicht ihr, wenn sie nicht im Mittelpunkt steht.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Sigrid ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.


    Sigrid ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.


    Sie ist künstlerisch-handwerklich begabt - oder zumindest interessiert.


    Sie ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Sigrid wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.

  • Woher kennen die Mich so gut.


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Tobias ist selbstbewusst und bereit,
    seine Stärken auch anderen zu zeigen.
    Er ist locker und großzügig.


    Chefs sind nun mal so.


    Tobias ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Er ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Tobias ist ein Gewohnheitsmensch.
    Er ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihm erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für ihn ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Tobias ist eher nachdenklich und vorsichtig.
    Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit gehören deshalb zu seinen Stärken.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Er versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn er etwas besser weiß als andere, muss er es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Tobias ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.


    Tobias ist eigensinnig, geradlinig, konsequent und widerstandsfähig.
    Die eigene Meinung wird durchgesetzt, er ist durch andere nur schwer zu beeinflussen.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Tobias ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Tobias wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.


    Er hält nichts von übertriebener Toleranz. Seine Antworten fallen schon mal etwas heftiger aus.



    Diese Deutung wurde auf den Seiten von http://www.graphologies.de erstellt.

  • :) Manches stimmt mehr manches weniger


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Dörthe-Marie gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.


    Dörthe-Marie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Dörthe-Marie ist ein Individualist.
    Sie ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
    Trotzdem kann sie sehr spontan werden,
    manchmal wirkt sie etwas sprunghaft.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Dörthe-Marie ist ein Lebenskünstler: ideenreich, produktiv und
    kreativ überwindet sie Probleme.
    Manchmal wirkt ihre Art, mit der Umwelt umzugehen,
    etwas theatralisch.


    Dörthe-Marie legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.


    Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.


    Dörthe-Marie ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Dörthe-Marie geht mit viel Lebensfreude und Tatendrang vor.
    Diese Vitalität wird auf künstlerischem Gebiet in große Kreativität umgewandelt.

  • Der Schreiber ist selbstbewusst und bereit,
    seine Stärken auch anderen zu zeigen.
    Er ist locker und großzügig.


    Ihm ist sehr wichtig, nach außen etwas darzustellen.


    Der Schreiber ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Er ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Der Schreiber ist ein Individualist.
    Er ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
    Trotzdem kann er sehr spontan werden,
    manchmal wirkt er etwas sprunghaft.


    Der Schreiber ist eher nachdenklich und vorsichtig.
    Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit gehören deshalb zu seinen Stärken.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Der Schreiber ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Der Schreiber wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.


    Er hält nichts von übertriebener Toleranz. Seine Antworten fallen schon mal etwas heftiger aus.



    Wenn man möchte, kann man alledem positives abgewinnen. Und wer möchte das nicht? Handlesen und Wahrsagerei eben.


    Meine Sinnlichkeit macht mich jedenfalls etwas nervös, da hier so viele andere phantasievolle sinnliche Leute herumschreiben. Wer weiß, zu was das noch führt, denn eigentlich bin ich ja eher introvertiert. Meine Antwort auf eine nicht überzeugende Anmache könnte also etwas heftiger ausfallen. Impulsiv halt. Unstet, wie ich bin könnte ich aber auch total begeistert mit meinem gemütlichen Humor reagieren...

  • *alte Freds ausgrab*


    Hey, ich auch, ich auch!


    ---


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Eva ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Eva ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Eva ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.


    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.


    Eva ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Eva ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.


    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.


    ---


    Damit ihr´s wisst! :D

  • Ha Haaaa!!! wat'n Schwachsinn ... herrlich :))


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:


    Hans ist selbstbewusst und bereit,
    seine Stärken auch anderen zu zeigen.
    Er ist locker und großzügig.


    Hans ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.


    Er ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."


    Hans ist ein Gewohnheitsmensch.
    Er ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihm erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für ihn ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Er versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn er etwas besser weiß als andere, muss er es ihnen auch unbedingt mitteilen.


    Hans ist flexibel, anpassungsfähig und sehr agil.
    Ab und zu wirkt sein dynamisches Auftreten etwas überstürzt und haltlos.


    Hans ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.


    Hans legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.


    ...


    noch jemand ne Runde Unsinn? [URL=http://www.graphologies.de/]http://www.graphologies.de/[/URL]


    *achisjaewwerschd* :evil:

  • Ich, ich!!


    Regina ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.


    Regina ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.


    Regina ist bestrebt, nach außen etwas darzustellen.


    Regina ist ein Gewohnheitsmensch.
    Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.


    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.


    Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.


    Regina ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
    Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.


    Regina ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    Regina ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren