Beiträge von Florestan

    In bisher fast jedem Beitrag hier wird mir unterstellt, ich wolle den ØRR ganz abschaffen, sei Faschist, ...... würde wohl am Liebsten Greta Thunberg erwürgen oder sonst was.


    Alles nur, weil ich eine heilige Kuh

    in Frage stelle.



    NIEMAND ist bislang auf den überdeutlichen Unrechtscharakter der TVSteuer

    eingegangen.


    Hieran møge man erkennen, wie

    unsachlich (was ich gerne als quasi-religiøs, bzw. besonders bei Teilnehmer FranKO, als narzisstisch geprägte Verhaltensweise subsummieren möchte) die Auseinandersetzungen ablaufen.


    Meine Einstellung zum OeRR ist nicht befürwortend.

    Auch bin ich nicht dafür,

    jeder Familie per Zwangsabgabe den SPIEGELo.ae. zuzustellen.


    Natürlich ist, zu einem grossen Teil, als wesentliche Ursache der in den Köpfen

    implantieren DenkBeschränkungen, die v.A. bei FraKo überdeutlich werden (Vgl. Profilangaben),

    lebenslanger OeRR Konsum anzusehen.


    Es ist leichter in dogmatischem Stumpfsinn zu verharren als sich die Mühe zu machen seine Gegner verstehen zu wollen.


    Manipulation setzt IMMER in nichtlogischen Teil unserer Kognition, also subkortikal, an.


    Den OeRR zu reformieren ist ein anderes Thema. Hierzu habe ich

    keine überzeugende Lösung.


    Wichtig wäre eine deutliche Verschlankung, klare Begrenzung auf Berichterstattung und Bildung,

    und eine verbesserte Kontrollinstanz, die z.B. aus gewählten Medienräten besteht.

    Das Intendantensystem ist zu sehr parteiaffin und zu leicht korrumpierbar.


    In einem ersten Schritt könnte der Beitrag, wie früher, von Konsum

    und Einkommen abhängig gemacht werden.

    Würden die Konsumenten mit den Füßen abstimmen, wäre das ihr Recht und entspareche den Notwendigkeiten der sog. freiheitlichen Grundordnung

    "für "rundfunk-frei" gilt: Wer mit Nazis marschiert ist selber einer oder macht sich mit ihnen gemein"


    So einfach ist das eben nicht. Wenn die "nicht Nazi"-Parteien Politikfelder unbearbeitet lassen

    dann lassen sie ihren Gegnern diese Themen offen.

    Man sollte nicht, nur weil ein paar schräge Vögel dabei sind, eine wirklich gute Chance verstreichen lassen.

    nicht nach Personen, nach Inhalten entscheiden !



    Letztlich können die Initiatoren nur eine Ja oder Nein Entscheidung herbeiführen.

    Gewiss hat er mir nicht den Spiegel vorgehalten in dem er schrieb:


    Zitate:

    ".... Land Ausschau zu halten... Bei soviel Ignoranz und Dummheit könnte ich echt nur noch im Strahl kotzen / Aluhut /

    Du gehörst bestimmt auch zu den "Klimaleugnern"... Zionismus

    ..... Alltagsloosern, die nichts in der Birne haben, in ihrer Existenz gescheitert sind, aber sich von

    IDIOTEN wie Dich aushalten lassen....""Alleine "Idioten wie Dich" ist strafrechtlich relevant und darüber hinaus grammatisch peinlich

    Ob das zur Anzeige gebracht wird, behalte ich mir erstmal vor.


    Dieser Spiegel zeigt nicht meinen Stil, eher FraKos Mentalität, Diskursfähigkeit und Differenziertheit.


    Immer noch gilt:

    AfD und NPD , Thunberrg, trump, Erdogan etc. und sonst was sind NICHT Thema dieser Unterhaltung


    Es geht hier um die Zwangsfinanzierung des ÖRR.


    Fazit: Wer an der wohnungssteuerhaften Zwangs-"abgabe" Zweifel hat wird gleich den Nazies zugeordnet.


    Meinungsfreiheit geht anders

    Gewiss hat er mir nicht den Spiegel vorgehalten in dem er schrieb:


    Zitate:

    ".... Land Ausschau zu halten... Bei soviel Ignoranz und Dummheit könnte ich echt nur noch im Strahl kotzen / Aluhut

    Du gehörst bestimmt auch zu den "Klimaleugnern"... Zionismus

    ..... Alltagsloosern, die nichts in der Birne haben, in ihrer Existenz gescheitert sind, aber sich von

    IDIOTEN wie Dich aushalten lassen....""Alleine "Idioten wie Dich" ist strafrechtlich relevant und darüber hinaus grammatisch peinlich

    Ob das zur Anzeige gebracht wird, behalte ich mir erstmal vor.


    Dieser Spiegel zeigt eher FraKos Mentalität, Diskursfähigkeit und Differenziertheit.


    Immer noch gilt:

    AfD und NPD , Thunberrg, trump, Erdogan etc. und sonst was sind NICHT Thema dieser Unterhaltung


    Es geht hier um die Zwangsfinanzierung des ÖRR.


    Fazit: Wer an der wohnungssteuerhaften Zwangs-"abgabe" Zweifel hat wird gleich den Nazies zugeordnet.


    Meinungsfreiheit geht anders

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren