Blog-Artikel mit dem Tag „GL“

    Neujahr

    „Diese Geschichte spielt im alten Persien. Es war an der Zeit, das Neujahrsfest vorzubereiten. Der König wies seine Leute an: "Ich möchte, daß es ein wirklich königliches Fest wird. Die Gästeliste soll überquellen von illustren Persönlichkeiten. Die Tische sollen sich biegen unter Delikatessen, und der Wein soll nur aus erlesenen Trauben und besten Jahrgängen bestehen." Die Mitarbeiter schwärmten aus und brachten aus allen Landesteilen nur das Köstlichste. Aber der König war nicht zufriedenzustellen. "Im letzten Jahr habe ich ein durch nichts zu überbietendes Fest gegeben. Aber die ganze Stadt sprach nur von dem Fest bei Ramun, dem Maler. Da wurde getrunken und gelacht die ganze Nacht bis zum Nachmittag des nächsten Tages. Im Jahr davor war es dasselbe. Ebenso im Jahr davor und davor. Einmal muß es mir doch gelingen, diesen Wurm zu übertrumpfen, denn ich, ich bin der König." Einer der Mitarbeiter, ein kluger Mann, verneigte sich tief und fragte: "Mein

    Weiterlesen

    Die Geschichte vom alten Indianer


    Ein alter Indianer lebte allein mit seinem Sohn in seinem Wigwam. Er hatte nur noch ein altes Pferd. Eines Tages lief ihm das Pferd davon. Da kam der Nachbar des alten Indianers und sagte: „Was bist Du nur für ein Pechvogel. Welch ein Unglück!“ Der alte Indianer saß immer ruhig vor seinem Wigwam. Er antwortete nur: „Unglück? Wer weiß? Warten wir ab. Wer weiß, wozu es gut ist?“


    Der Sohn des alten Indianers ging auf die Suche nach dem Pferd. Tagelang durchstreifte er die Berge und Täler. Schließlich kam er in ein abgelegenes Seitental und fand dort das alte Pferd inmitten einer Herde von 12 rassigen Wildpferden. Der junge Indianer fing sie alle ein und kam schließlich mit 13 Pferden zurück. Da schien der alte Indianer nun ein gemachter Mann. Der Nachbar kam angerannt und rief: „Was hast du doch für ein Glück! Jetzt hast du gleich eine ganze Herde von 13 Pferden! Welch ein großes Glück!“ Der alte Indianer antwortete nur: „Glück? Wer

    Weiterlesen

    Bei dem Wetter zu hause hocken? Never! Die bessere Idee? Jep! Eine Radtour vom Müggelsee zum Alexanderplatz. Etwas mehr als 30km. Wir sind ab Erkner gefahren, leider habe ich erst ab dem Müggelsee den Tracker gestartet. Dennoch, es war soooo schön!


    Strecke.jpg


    K1600_SDC10811.JPG


    K1600_SDC10812.JPG


    K1600_SDC10814.JPG


    K1600_SDC10818.JPG


    K1600_SDC10820.JPG


    K1600_SDC10823.JPG


    K1600_SDC10824.JPG


    K1600_SDC10825.JPG


    K1600_SDC10826.JPG


    K1600_SDC10828.JPG


    K1600_SDC10829.JPG


    K1600_SDC10830.JPG

    Weiterlesen

    Gestern war es mal wieder soweit! Es durfte gelacht werden.


    BV alias GIANT TEUTONE hatte sich zusammen mit GIANT OSMANE bannen lassen. Sehr lustig, weil man einfach mal versuchen muss zu begreifen, wie man auf die glorreiche Idee kommt, sich GIANT TEUTONE zu nennen :D


    Nichts verwerfliches daran auszusetzen! Jedenfalls brachte es vielen, die hier vertreten waren, viele gute Minuten und sicherlich der einen, oder dem anderen auch kleinere bis mittelgroße Lachanfälle, da nicht nur die GIANTS, sondern auch gleich BV, als Besitzer von GIANT TEUTONE, mit gebannt wurde und telefonisch im Kontakt mit anwesenden Personen aus den KN stand und nicht wieder auf die Webseite durfte! Einem vermeintlichen Widersacher des OSMANEN :D


    Schlussendlich ist er ja wieder da und man darf gespannt sein was da noch so auf uns zukommt :rolleyes: :P

    Weiterlesen

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche
✓ Forum
✓ Schnelle Anmeldung
✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren