Gruppen

Im Kölner Dom geht das Licht aus. Gegen Rassismus!
Der Dompropst der dritt-höchsten Kathedrale der Welt schaltet am 05.01.2015 das Licht aus.

An diesem Tag wollen sich rassistische Bürger gemeinsam mit extrem rechten Hooligans und Neonazis unter dem Namen „PEGIDA“ (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) zu ihrem ersten Aufmarsch in Köln zusammen finden.

"Die Hohe Domkirche möchte keine Kulisse für diese Demonstration bieten.", erklärt der Dompropst das deutliche Zeichen gegen die Pegida-Bewegung. Am Abend wird von 18:30-21:00 Uhr die Außenbeleuchtung des Doms abgeschaltet.
Viele Kölner Bürger, ihre Vereine und bekannte Künstler haben eine große Gegen-Demonstration mit Live Musik organisiert, um den Marsch der :stop:PEGIDA :stop: aufzuhalten.

http://www.arschhuh.de/wp-content/uploads/2012/03/dbgcbidd.png


Wir sind die solidarische GL-Gruppe. Daumen hoch für ARSCH HUH, ZÄNG USSENANDER*! :up1:

(*Steh auf und sag was!)
684 Aufrufe
5 Mitglieder
Friedhelm
ist dabei
Große Simone
ist dabei
Katarina
ist dabei
Petgruh
ist dabei
Petra-Maria
ist dabei

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren