Weihnachten - die Zeit für Gutmenschen

Ich wollte eigentlich gerade einkaufen gehen als das Telefon klingelt. Habe trotzdem den Hörer aufgenommen.


"Ja, Hallo"


"Gruß dich Oma, ich bin's", sagt die Stimme


"Peter?"


"Ja genau, wie geht es dir Oma?"


"Ganz gut danke, und dir ? Habe seit ewig von dir nicht gehört"


"Naja Oma - ich habe ein kleines Problem und ich hoffe, du kannst mir helfen", sagt Peter, und weiter "Ich habe mein Traumauto gefunden und die Bank wird es finanzieren, allerdings kriege ich das Geld nach Weihnachten"


"Was ist denn das Problem?" habe ich gefragt.


"Ich muss Morgen den Verkäufer €10.000 übergeben, sonst ist das Auto weg. Könntest du mir das Geld bis nach weihnachten leihen?" hat er gefragt.


"Natürlich helfe ich dir", habe ich gesagt, "Ich kann dir das Geld überweisen".


"geht nicht", sagt er "Es dauert zu lang und ich muss in Bar bezahlen."


"OK, ich hole das Geld jetzt und du kannst morgen Vormittag gegen 10 Uhr abholen"


"Oh, danke Oma - du bist die Beste - ich bin eigentlich Vormittag bei der Arbeit aber ich schicke meinen Kumpel vorbei. Er macht es für mich"


Nachdem Gespräch habe ich überlegt wie ich €10000 in Bar in meine Handtasche verstecken könnte.


Pünktlich um 10 Uhr der nächste Tag klopft jemand an der Tür.


Der junge Mann informiert mir, er muss etwas für Peter abholen. Ich lasse ihn in Wohnzimmer gehen.


"Wollen Sie einen Tee oder Kaffe?, frage ich ihn.


"Nein danke, ich habe es eilig"


"Kein Problem - ich habe eine Quittung hier vorbereitet. bitte unterschreiben Sie und Ihre Adresse einfüllen. Man muss vorsichtig sein. Es könnte sein, Sie sind ein Betrüger! " habe ich gescherzt.


Er lacht und schreibt auf dem Papier.


"gut, ich hole das Geld aus meinem Arbeitszimmer, Moment bitte."


Ich gehe im Flur und dann übergebe den Zettel an der Polizist, der da steht und alles zugehört hat. Seine beide Kollegen sind im Wohnzimmer eingetreten und nach ein bisschen Schreierei, führt den Mann, jetzt in Handschellen hinaus. Er schaut mich an.


"Wie haben Sie mir erwischt Oma?


"Tja, ich habe wirklich einen Enkel, der Peter heißt. Er ist geboren und wohnt jedoch in Australien und kann nur englisch. Außerdem habe ich mit ihm letzte Woche gesprochen und ich denke in die letzten Tage hätte er nicht fließend Deutsch sprechen können - und in Frankfurter Akzent.


Nicht nur das, er ist 12 Jahre alt und sitzt in Rollstuhl - du Arschloch !!

Array
(
    [entry/3186-weihnachten-die-zeit-für-gutmenschen/] => 
    [controller] => entry
    [id] => 3186
    [title] => weihnachten-die-zeit-für-gutmenschen
)
TIPP: 65 Zoll Fernseher in Bergisch Gladbach - Bunte Badeanzüge in Größe 9XL für Damen - Aluminium U-Profile in Erding

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren