Guckt Ihr viel Fernsehen?

  • rince: Es ist eher so dass die Leute aus dem Medienbereich sich als was Besseres fühlen. Die wollen negativ beeinflussen im Fernsehen momentan.


    Übrigens ist das Fernsehen regional auch mal unterschiedlich. Es gibt hier in Hamburg Sender, die nur hier ausgestrahlt werden. Ich gucke selber keine Fernseher mehr höre es aber oft bei den Nachbarn leider. Da kommen negative unterschwellige Botschaften mit rüber. Und deswegen laufen bereits viele Leute in Hamburg wie ferngesteuert durch die Gegend und plappern den Medienleuten die Inhalte nach, lassen sich allgemein davon beeinflussen. Früher war das Fernsehen besser. Sind übrigens wenig große Leute dabei das Fernsehen, was sich in der Zukunft verändern kann. Die Leute aus dem Fernsehbereich sind in Hamburg an der Macht. Also die selbigen sehe ich auf der Straße. Ich ziehe deswegen auch bald weg aus Hamburg und hoffe in anderen Städten sind noch andere Leute. Typisch Deutsch sind die ja auch nicht im Fernsehen. Eine undefinierbare Mentalität. Wenn das jetzt überall so in Deutschland ist denke ich wieder drüber nach ins Ausland zu ziehen. Ich finde die Leute oft sehr dumm und auch sehr böse. Das Mitläufertum kann ich sowieso nicht ab. Früher waren eigenständige und vor allen Dingen intelligente Leute im Fernsehen. Ich habe Leute aus dem Medienbereich kennengelernt und die suchen alle Führungspositionen. Die haben momentan nicht die richtigen Manager. Also im Grunde genommen gestörter Kindestypus zumindest das was hier rüberkommt in Hamburg. Bin nicht die Einzige die das sagt. Es gibt hier in Hamburg dumme Leute die halt meinen das Fernseher spiegelt die Realität wieder. Besonders jüngere Leute oder Flüchtlinge kennen die Leute von früher garnicht. Wenn es Leute sind die viel fernsehen wirkt sich das Fernsehen auf den Charakter aus.


    Fernsehen und Smartphone Radio ist das Radio das kleinere Übel aber meine "Gruppe" ist beides nicht. Als Alternative zum Smartphone höre ich radiolisten.de oder sky.fm. Viele Medienleute suchen Typus "Lehrer und Erzieher" die denen sogar ihre Texte korrigieren heutzutage. Es kann sein dass die Websites unterschiedliche Inhalte von Stadt zu Stadt senden - weiß ich aber nicht genau. Ihr könnt die Seiten ja mal aus Eurer Stadt austesten.


    ich berichte über Inhalte die in Hamburg gesendet werden und da sind momentan nur dumme Leute die nicht mal Deutsch sprechen.

  • Naja, es gab hier (im Westen wie im Osten) mal eine Zeit, da waren alle Medien gleichgeschaltet, andere (auch europäische) Länder bieten das heute noch.

    Du bist in Deiner Argumentation zu abstrakt.

    Wer will wodurch wen negativ beeinflussen?

    Warum war frühere das fernsehen besser?

    Was hat die Körpergrösse mit der Programmgestaltung gemein?

    Medialen Gruss, Tom


    Un bel tacer non fu mai scritto



    "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein"*


    "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom"*


    *Albert Einstein

  • früher waren intelligente Personen im Fernsehen heutzutage nur noch Dumme. Ich weiß nicht welche Inhalte bei Euch ankommen. Ich berichte vom Fernsehen aus Hamburg. Dumme Menschen und sehr hohes Gewaltpotential ist was hier ankommt. Alles Wirrwarr durcheinander und mit unterschwelligen Botschaften. Man merkt dass die Leute selber durcheinander sind und Führungspositionen suchen.


    Die Leute sprechen auch kein richtiges Deutsch in vielen Sendern. Von den Kleingruppen sind das die Falschen. Früher waren es Kleingruppen die auch mal Vorbilder waren und "erwachsener" wirkten. Mit Intelligenz und auch Talent. Früher habe ich gerne Fernsehen geguckt heute nicht mehr. Aber nebenan guckt gerade einer wieder..........nerv. Die Kleingruppen aus dem Fernseher ziehen einen runter finde ich.


    Früher gab es gute Filme, Dokumentationen usw. Ich lade mir ab und zu Filme von früher runter und zwar in Original Englisch, da einige Synchronsprecher die Texte falsch übersetzen zumindest in Hamburg.


    Das wäre die Diskussion in wiefern Unterschiede zwischen Großen und Kleinen gibt allgemein. Ich sehe da schon Unterschiede.

  • Mein Receiver ist set 2 Monaten kaputt,un ich habe keine Lust Kabel Deutschland anzurufen,denn ich vermisse den mist nicht .Mann bezahlt leider GEZ, und man kommt davon auch nicht weg.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche
✓ Forum
✓ Schnelle Anmeldung
✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren