Mein kreativster Kraftausdruck

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • Gestern ertappte ich mich gleich 3mal wie mir unüberhörbar das schlimme A****och über die Lippen kam, was natürlich nicht Ladylike ist und nicht gerade meiner Kinderstube entspricht, vor allem zu vermeiden gilt in Arbeitsumgebung..... :]


    Jedoch - manchmal muss der Dampf raus - nur wie ?
    Eine Version wa stattdessen einfach Audifahrer vor sich hinzumotzen - fängt auch mit A an und man kann sich grad noch rumreissen und ist vollkommen ausserhalb des Kontextes - aber das geht doch noch besser - oder ?


    Any ideas ? lasst uns den Alltag blumiger bemotzen :D

  • Zitat

    Original von nixe1968
    Hase.....


    DAS ist diskriminierend... X(;)


    btt: Politiker

  • ach was.....Hase ist ja auch kein Schimpfwort...und warum Hans sollte ich Dich beschimpfen


    wenn ich fluche, dann richtig...warum mit Blümchen schmücken. Bei mir ist vor dem A.... noch ein verfic...... :evil: oder direkt Drecksack, WiXXer, blöde Kuh, dumme Fot... usw....


    Knäckes, der Druck muss raus!!!

  • Du nimmst mich doch nicht etwa ernst? ?( Das wäre ein großer Fehler :evil:


    wenn Du keinen Bock mehr auf nixe1968 hast würde ich kutscher68 empfehlen das Vokabular hast Du ja schon drauf ;)


    herzerfrischend sowas und hasenrein aber nicht jugendfrei (Sch****zensur) :D

  • Zitat

    Original von nixe1968
    ach was.....Hase ist ja auch kein Schimpfwort...und warum Hans sollte ich Dich beschimpfen


    wenn ich fluche, dann richtig...warum mit Blümchen schmücken. Bei mir ist vor dem A.... noch ein verfic...... :evil: oder direkt Drecksack, WiXXer, blöde Kuh, dumme Fot... usw....


    Knäckes, der Druck muss raus!!!


    Nixe - gern, nur, hab ich auch immer latent Kunden in Hörweite ;) deswegen such ich den Eleganten Mittelweg - oder vielleicht ein Kraftwort in Kusuaheli ?? Das verstehen seeeehr wenige um mich rum :D

  • Zitat

    Original von Knaeckes


    Nixe - gern, nur, hab ich auch immer latent Kunden in Hörweite ;) deswegen such ich den Eleganten Mittelweg - oder vielleicht ein Kraftwort in Kusuaheli ?? Das verstehen seeeehr wenige um mich rum :D


    vielleicht MUH? :evil:

  • :D :gg: Hans - you've made my day !!!!

    ok - ich nimm den Telefonjoker und versuch es mit Kisuaheli :D

  • hehe...*lach*...Hase, ich wollte gut zu Dir sein


    wie wäre es mit


    Trollo

  • Ich nehm gelegentlich gern dann mal: Schiffsschaukelbremser, insbesondere im Strassenverkehr, vorangesetzt werden kann hirnvervrannter oder hirnamputierter frei nach Wahl :evil:

  • Es ginbt halt immer und überall einfach strukturierte Menchen, man muss nachsehen haben mit diesen schlichten, nicht zurechnungsfähigen Leuten.
    ;)

  • Ich benutze keine Kraftausdrücke oder so, ich hupe :D Und wenn ich nicht im Auto bin, dann kneife ich eine Person in meinem nahen Umfeld (meistens Kollegen) und dann geht's wieder besser. Der Vorteil: kneifen ist leise, nur der "gekniffene" macht Lärm und fällt negativ auf. Bei Kunden ist das natürlich schwieriger, die sind da ziemlich nachtragend. Vielleicht kneifen und dann sagen, man hätte verspannte Finger und musste die gerade mal lockern...


    Ansonsten, Knaeckes, finde ich "Audifahrer" total gut und zutreffend. *g* Auch, wenn es kein wirkliches Schimpfwort ist. Sie machen das nicht extra, sie sind so. Sie können nix dafür. Es ist wie ein angeborener Zuckreflex, also... (muss aufpassen, dass der Chef das nicht liest, er hat zwei) :D


    Also nicht sauer sein und bitte nochmals beachten, die Autos sind toll, aber die Fahrer haben manchmal (also nicht alle, vielleicht 98%...) Probleme mit der Straße, dem Straßenverkehr, der Beifahrerin :D dem Auto und den weiteren auf sie "einprasselnden" Ablenkungen in Form von Straßenschildern, Ampeln, Kreuzungen, Fußgängern... Gerade bei Männern ist es dann schwierig, all diese Eindrücke auf einmal verarbeiten und darauf reagieren zu können. Negative Reizüberflutung, das ist das Problem...

  • luftpumpe


    schon seit einigen jahren... allerdings habe ich den ausdruck schon lange nicht mehr benutzt.

  • Meine Omi war eine feine Dame und sie hat mir schon in Kindertagen beigebracht, dass es sich für ein Mädchen nicht gehört sowas wie "Himmel, Ar... und zugenäht" zu sagen. Man könne das später im Berufsleben auch nicht sagen, also solle man es sich gleich verkneifen.
    Sie hatte sich dazu eine Eselsbrücke gebaut ... Wenn schon fluchen, dann denk daran, es könnten Chef oder Kunden hören. Mach Dir bewusst, Du bist am Arbeitsplatz und man hört Dir zu. Daraus wurde dann die salonfähige Alernative: Him-mel, Arrrrrrr...beitsplatz und zugehört


    Ehrlich? Bei mir hat das nie funktioniert und ich blieb lieber bei Altbewährtem.


    Aber bei ihr hat es sich immer sehr lustig angehört, denn sie betonte es natürlich ganz reizend um ihrem Unmut Ausdruck zu verleihen.


    Wenn ich mich wirklich zusammen nehmen und die tollen Kraftausdrücke meiden muss, wie im Büro beispielsweise, dann hilft so ein wenig der Ausruf: "Himmel Donnerwetter" oder "Himmel, Gedöns und Nähgarn"


    Aber gegen Ars... und seine Anverwandten ist das natürlich weichgespült. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Lady Deliah ()

  • Ich mag...


    "Freunde der Sonne"


    (Hat Effenberg mal bei ner Pressekonferenz zu den Reportern gesagt... war zum schiessen :D ).


    sowie Bremsen aller Art
    ... "Spassbremse", "Evolutionsbremse", "Energiesenke" [...]

  • ...ich persönlich verwende erschreckend oft "Schw.nzträger!!!!"



    Je nach Wutfaktor, insbesondere beim Autofahren mehr oder weniger laut und häufig....


    Ist euch (Frauen) auch schon mal aufgefallen, dass Männer ganz irrational BLÖDE und POTENZ(iell)GESTÖRT reagieren, wenn sie von einer Frau überholt werden???

  • über den ein oder anderen Kunden, es kann auch mal ein Mitarbeiter sein :D, denke ich mir dann, dass seine Eltern sicherlich Geschwister sind und ihm das nachzusehen ist.
    Ansonsten darf ich in meiner Einzelkemenate auch schon mal derb werden, hört ja kaum einer :evil:

  • Zitat

    Original von Chris2002
    "Du Stoiber":D


    ...sag ich doch (s.o.) ... "du Politiker" :P

  • mein bro hat ma ner aminesin "Lies ein Buch!" als deutschen fluch beigebracht , benutzen tun ich den aber nich, nur erzählen GG


    Gruß Spike (c8=

  • Zitat

    Original von Knaeckes


    Nixe - gern, nur, hab ich auch immer latent Kunden in Hörweite ;) deswegen such ich den Eleganten Mittelweg - oder vielleicht ein Kraftwort in Kusuaheli ?? Das verstehen seeeehr wenige um mich rum :D


    Wie wärs mit "Pajero" ?
    Meines Wissens nach mexikanischer Ausdruck für "W" "ichser"
    (und besonders bei allen Mitsubishi-Fahrern geliebt ;) )
    Ok ist nich besonders kreativ, aber versteht hier kaum einer :D

  • Zitat

    Original von Schneckchen


    Wie wärs mit "Pajero" ?
    Meines Wissens nach mexikanischer Ausdruck für "W" "ichser"
    (und besonders bei allen Mitsubishi-Fahrern geliebt ;) )
    Ok ist nich besonders kreativ, aber versteht hier kaum einer :D


    Hmmm unguenstig - ich hab auch mexikanische Kunden ;)

  • Ich benutze häufig Vollpfosten oder Vollidiot


    schön finde ich auch die Analogien:
    Dumm wie Brot
    oder
    Dumm wie 100m Feldweg

    Einmal editiert, zuletzt von Kning ()

  • Für Leute die nicht im Kölner Raum wohnen findet sich [URL=http://www.koeln-altstadt.de/koelsch/koelschsprechen/koelscheschimp<br>fwoerter/index.html]hier[/URL] ein wahres Schimpfwortparadies :D


    Man kann zwar ahnen was man sagen will, aber verstehen tut man es wirklich nicht. :evil:

  • Zitat

    Original von Maxima
    Für Leute die nicht im Kölner Raum wohnen findet sich [URL=http://www.koeln-altstadt.de/koelsch/koelschsprechen/koelscheschimpfwoerter/index.html]hier[/URL] ein wahres Schimpfwortparadies :D


    Man kann zwar ahnen was man sagen will, aber verstehen tut man es wirklich nicht. :evil:


    Cool - das identifiziert garantiert niemand als Schimpfwörter :evil: :evil: :evil:

    Einmal editiert, zuletzt von The57erProwler ()

  • Zitat

    Original von The57erProwler


    Cool - das identifiziert garantiert niemand als Schimpfwörter :evil: :evil: :evil:


    ääääähhh...ich üb dann noch mal :rolleyes:

    Einmal editiert, zuletzt von Maxima ()

  • jetzt vielleicht?



    [URL]http://www.koeln-altstadt.de/koelsch/koelschsprechen/koelscheschimpfwoerter/index.html[/URL]

  • bei schimpfworten sowie flüchen aller art, kann euch jeder bayer (eingeschränkt, dafür umso lustiger auch ein wiener) weiterhelfen :D


    zipflklatscher ist im bay. raum weitverbreitet und wird allseits verstanden (könnte im hohen norden auch zuspruch finden)


    weiter anfragenbitte per pn ;)

  • Meine Eigenkreation:


    [smiley]Gesichtsbremse[/smiley] :D
    Und für Leute, die ihr es mit ihrem Äusseren nicht so genau nehmen, von einem Arbeitskollegen übernommen und auch sehr cool:


    [smiley]Geisterbahn[/smiley] :D



    :evil:

  • Zitat

    Original von Der Nico
    [smiley]Gesichtsbremse[/smiley] :D


    engl.: faceplant
    gern genommener Begriff unter Mountainbikern bei Erzählungen über mißglückte airs :-(


    ach ja, das fiel mir auch dazu ein:


    [media]B3gGav63_sE[/media]

  • ACH-DU-SCHEISSE !


    Ob die nach dieser Gesichtsbremsung wohl ein neues Esszimmer braucht? :monster8:
    Ich denke schon!


    Meine Wortkreation ist allerdings ausschliesslich meinem unfassbar kreativen Resthirn entsprungen, den Faceplant kannte ich noch nicht ;)

  • Nochmal ach ja:


    [smiley]Eitler Fatzke[/smiley]


    gibt es übrigens auch. Zwar nicht sonderlich originell, aber diesen Insider musste ich hier passenderwiese mal eben loswerden, gell ? ;)


    HAR HAR :monster2:

  • Wirklich schön fand ich den Begriff einer GL-Dame mit ostdeutschem Migrationshintergrund :D


    "Watt is datt fürn Kunde?" :D

  • auf der top 3 stehen heute:



    [smiley]weichflöte![/smiley]


    [smiley]kneule![/smiley]


    und


    [smiley]knotze! [/smiley]


  • Das hat Vorne wohl nicht ganz geschnallt, oder ? :kommdoch:





    Und für totale Intellenzbestien:


    [smiley]Einzeller[/smiley]

    2 Mal editiert, zuletzt von Der Nico ()

  • Ich hab leider keine kreativen Schimpfworte. Beleidigungen spreche ich etwas subtiler aus. Ich habe jedenfalls (vor urewigen Zeiten) mal jemanden über eine Dame lästern hören, die ihre Zukunft im Schauspiel zu sehen schien, sie solle nicht Schauspielerin werden, sondern Darstellerin.
    Für die Schnelldenker: Es bezog sich auf Filme mit GEMA-freier Musik.

  • "Gläser-Nachpolierer"
    "Alte-Frauen-über-die-Straße-Helfer"
    "Bettdecken-Glattstreicher"


    sehr gut auch: "Musikantenstadl-Gucker"


    Da ist jeder beleidigt... zwangsläufig... :whistling:

  • "Dumpfbacke"
    +
    "Nappel"


    sind immer noch geschätzte Betitelungen doofer Mitmenschen ..

  • Zitat von Freyar


    Winseltitte


    Winseltitte find ich super! :D


    Auch beliebt in meinem näheren Umfeld: F.ickfrosch

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren